Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Erzgebirge Aue

 - 

1860 München

 
Erzgebirge Aue

0:1 (0:1)

1860 München
Seite versenden

Erzgebirge Aue
1860 München
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Do. 28.03.2013 18:00, 27. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue
Erzgebirge Aue   1860 München
14 Platz 5
28 Punkte 41
1,04 Punkte/Spiel 1,52
31:40 Tore 29:22
1,15:1,48 Tore/Spiel 1,07:0,81
BILANZ
5 Siege 6
7 Unentschieden 7
6 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Bieber grätscht Kickers zum Sieg
Der zweite Drittliga-Sieg ist perfekt: Mit 1:0 zwangen die Würzburger Kickers vor heimischer Kulisse Erzgebirge Aue in die Knie. In einer ereignisarmen Partie hatte der Aufsteiger mehr Spielanteile zu verbuchen, während die Veilchen zu harmlos auftraten. Bieber gelang nach einer sehenswerten Kombination in der zweiten Halbzeit das entscheidende Tor. ... [weiter]
 
Kluft-Sperre: Aue legt Einspruch ein
Nach einer Tätlichkeit im Spiel gegen den VfR Aalen wurde Erzgebirge Aues Björn Kluft von Schiedsrichter Lasse Koslowski des Feldes verwiesen. Der Kontrollausschuss des DFB hat nun das Strafmaß bekannt gegeben: Der Mittelfeldspieler muss drei Meisterschaftsspiele aussetzen. Wie der Verein nun mitteilte, stimmen die Sachsen dem Urteil nicht zu und beantragen eine Reduzierung der Sperre. ... [weiter]
 
Samson bringt Aalen die erste Pleite bei
Erzgebirge Aue traf im Absteigerduell auf den VfR Aalen und siegte knapp mit 1:0. Im ersten Durchgang brachte Samson die Veilchen verdient gegen zu vorsichtige Gäste in Front. Nach dem Pausentee gestaltete sich das Geschehen ausgeglichener, auch Klufts später Platzverweis änderte nichts mehr am Spielstand. ... [weiter]
 
Männel:
Wenn am Mittwochabend (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) im Sparkassen-Erzgebirgsstadion der Anpfiff ertönt, kommt es zum Duell der beiden Zweitligaabsteiger: Der FC Erzgebirge Aue empfängt den VfR Aalen. Veilchen-Coach Pavel Dotchev will an den Erfolg beim VfB II anknüpfen, warnt aber auch vor dem "alten Bekannten". Kapitän Martin Männel fordert weiter hohen Einsatz und will, dass die Mannschaft alles aus sich herausholt. ... [weiter]
 
Mit 2:1 erkämpfte sich Erzgebirge Aue einen wichtigen Auswärtssieg beim VfB Stuttgart II. Zwei Treffer in der zweiten Halbzeit drehten die Partie zugunsten der Veilchen. Breitkreuz sorgte in der Schlussphase für den Endstand und beschert dem Zweitliga-Absteiger drei wichtige Zähler. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Liendl schlägt ein neues Kapitel auf
Die Wege von Michael Liendl und Düsseldorf trennen sich. Liga-Konkurrent 1860 München hat den Wechsel des Mittelfeldspielers am Mittwoch ebenso wie die Fortuna bestätigt. Der Österreicher wird künftig das Trikot der Löwen tragen. Der 29-Jährige hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Sportdirektor Necat Aygün begründet, weshalb 1860 auf den technisch versierten und in der 2. Bundesliga erprobten Mittelfeldmann setzt. ... [weiter]
 
Hain fehlt 1860 über einen Monat
Wie 1860 München am Montag mitteilte, hat Stephan Hain beim 0:0 im Heimspiel gegen Union Berlin eine Knochenstauchung im linken Kniegelenk erlitten. Der 26-jährige Stürmer wird den Löwen mehr als einen Monat fehlen. ... [weiter]
 
Liendl zieht es in den Süden
Fortunas Mittelfeldmann Michael Liendl befindet sich in aussichtsreichen Gesprächen mit Liga-Konkurrent 1860 München. Ein Wechsel des Österreichers, den Düsseldorfs Coach Frank Kramer bei der Partie gegen Freiburg nicht in den Kader nominierte, in die Nähe seiner Heimat ist wahrscheinlich. Es geht nur noch um die Ablöse. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Adlung verschenkt den ersten
1860 München und Union Berlin müssen weiter auf den ersten Dreier warten. Im Duell der Sieglosen konnte sich keine Mannschaft entscheidend durchsetzen. Die "Löwen" nutzten nicht einmal ein Elfmeter, sodass sich am Ende beide Teams mit einem torlosen Remis begnügen mussten. ... [weiter]
 
Fröhling:
In Nürnberg gut gespielt, am Ende aber nur mit einem 2:2 nach Hause gefahren. Gelingt den "Löwen" nun am Sonntag gegen Union Berlin endlich der erste "Dreier" der Saison? Zwar warten auch die "Eisernen" noch auf ein Erfolgserlebnis. Dennoch erwartet 1860-Coach Torsten Fröhling keinen Spaziergang, sondern einen "physisch starken" Gegner. Er hofft darauf, dass sich sein Team für die aufsteigende Tendenz der letzten Spiele endlich belohnt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 30 59
 
2 27 22 58
 
3 27 11 46
 
4 27 14 45
 
5 27 7 41
 
6 27 6 40
 
7 27 3 39
 
8 27 4 38
 
9 27 3 36
 
10 27 -2 35
 
11 27 -3 33
 
12 27 -5 33
 
13 27 -13 33
 
14 27 -9 28
 
15 27 -14 26
 
16 27 -14 24
 
17 27 -21 23
 
18 27 -19 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -