Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

MSV Duisburg

 - 

Energie Cottbus

 
MSV Duisburg

2:1 (1:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

MSV Duisburg
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Fr. 15.03.2013 18:00, 26. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg
MSV Duisburg   Energie Cottbus
13 Platz 7
30 Punkte 38
1,15 Punkte/Spiel 1,46
28:42 Tore 31:28
1,08:1,62 Tore/Spiel 1,19:1,08
BILANZ
5 Siege 3
4 Unentschieden 4
3 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Huntelaar will die Party auf dem Platz
Gern denkt Klaas Jan Huntelaar zurück an die Begegnung mit dem MSV Duisburg. Damals, im Mai 2011 in Berlin, endete die Pokalrunde gegen den Revierrivalen mit dem maximalen Erfolg - eine abermals erfolgreiche nationale Cup-Saison soll Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen eben jenen Kontrahenten ihren Anfang nehmen. "Testspiele sind schön, aber nicht so schön wie Pokal oder Bundesliga", sagt Huntelaar und freut sich auf Schalkes Pflichtspielstart auf dem Terrain des einstigen Endspiel-Gegners. ... [weiter]
 
MSV: Die Fragezeichen und Sorgen um Dausch
Angekommen in der 2. Liga ist der MSV Duisburg noch lange nicht: Zwei Spiele, 1:6 Tore und Tabellenplatz 18 sprechen eine deutliche Sprache. Die Hintermannschaft ist zu anfällig, nach vorne geht kaum etwas - das spielerische Niveau ist bei weitem (noch) nicht zweitligareif. Ausgerechnet jetzt wartet eines der ganz großen Saison-Highlights - ohne Stammkraft Martin Dausch? ... [weiter]
 
Perthel knackt den MSV-Beton
Am Samstag baute Bochum mit seinem zweiten Sieg das Punktekonto auf sechs Zähler aus. Im Revierderby gegen Duisburg setzte sich der VfL verdient mit 3:0 durch und bereitete seinem Trainer Gertjan Verbeek damit ein gelungenes Geburtstagsgeschenk. Während der MSV mit einer sehr defensiven Taktik von Beginn an Beton anrührte, rannte Bochum unermüdlich an. Schließlich löste ein glücklicher Treffer den Knoten. ... [weiter]
 
Verbeek:
Der Rückenwind nach dem Auftaktsieg beim SC Paderborn (1:0) soll dem VfL Bochum am Samstag im Revierderby gegen den MSV Duisburg zum nächsten Dreier verhelfen. "Da wollen wir direkt nachlegen", sagt Felix Bastians, während VfL-Coach Gertjan Verbeek vor dem Aufsteiger warnt und natürlich auf einen Derbysieg hofft. ... [weiter]
 
Duisburg verpflichtet Holland
Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg hat auf die Verletzung von Enis Hajri (Innenbandriss im Knöchel) reagiert und einen weiteren Neuzugang für die laufende Spielzeit präsentiert. Der vereinslose James Holland (zuletzt Austria Wien) unterschrieb am Dienstagvormittag einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 und läuft in Zukunft mit der Rückennummer 23 auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Dresden- und Cottbus-Fans randalieren
Beim Dresdner Gastspiel in Würzburg (1:1) ist es am Rande des Drittligaspiels zu unschönen Szenen gekommen, die ein schlechtes Licht auf den Klub werfen. Unter anderem griffen Dresdner Krawallmacher gegnerische Fans sowie Sicherheitsbeamte an. Nach Polizeieingaben konnte die Lage erst nach dem Einsatz von Pfefferspray, Schlagstöcken und einem großen Polizeiaufgebot unter Kontrolle gebracht werden. Auch Cottbuser benahmen sich in Bremen daneben. ... [weiter]
 
Dank eines 2:0-Erfolgs bei Werder Bremen II schob sich Energie Cottbus vorerst auf Platz eins der Drittliga-Tabelle vor. Die Lausitzer präsentierten sich insgesamt cleverer und defensiv stabiler als die U 23 der Hanseaten und siegte daher verdient. ... [weiter]
 
Cottbus: Zeitz nach sieben Monaten zurück
Endlich: Manuel Zeitz ist wieder ins Mannschaftstraining des FC Energie Cottbus eingestiegen. Nach über sieben Monaten meldete sich der 24-Jährige jetzt zurück. Ein Einsatz am 2. Spieltag der 3. Liga bei Werder Bremen II (Samstag, 14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kommt allerdings noch zu früh. Zunächst soll er bei der U 23 Spielpraxis sammeln. ... [weiter]
 
Drei Spiele Sperre für Kyereh
Drittligist FC Energie Cottbus muss in den kommenden drei Partien auf Frederick Kyereh verzichten. Dies ist die Folge des Richterspruchs des DFB-Sportgerichts vom Mittwoch. Kyereh war in der Nachspielzeit des Heimauftakts gegen den Halleschen FC (2:0) mit der Roten Karte vom Platz geflogen. ... [weiter]
 
Gümüssu und Medjedovic spielen in Cottbus vor
Neben Wunschkandidat Ante Budimir (FC St. Pauli) könnten weitere Spieler beim Drittligisten Energie Cottbus landen. Mittelfeldspieler Dino Medjedovic (26/VfL Wolfsburg II) und Stürmer Gökhan Gümüssu (26, zuletzt Rot-Weiß Oberhausen) befinden sich derzeit im Probetraining der Lausitzer. Der Österreicher Medjedovic kam vergangene Saison für den Nachwuchs der "Wölfe" in der Regionalliga Nord nach einem Kreuzbandriss nur auf sieben Einsätze (zwei Tore). Gümüssu absolvierte für RWO elf Ligapartien in der RL West (drei Tore). ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
04.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 28 56
 
2 26 21 55
 
3 26 14 44
 
4 26 10 43
 
5 26 7 38
 
6 26 6 38
 
7 26 3 38
 
8 26 3 37
 
9 26 3 35
 
10 26 -1 35
 
11 26 -3 32
 
12 26 -5 32
 
13 26 -14 30
 
14 26 -8 28
 
15 26 -12 26
 
16 26 -13 24
 
17 26 -21 22
 
18 26 -18 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -