Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
1860 München
1
:
1

Halbzeitstand
1:0
FC Ingolstadt 04
 

1860 München

FC Ingolstadt 04

 

Spielinfos

Anstoß: So. 03.03.2013 13:30, 24. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   FC Ingolstadt 04
7 Platz 10
34 Punkte 32
1,42 Punkte/Spiel 1,33
27:22 Tore 28:27
1,13:0,92 Tore/Spiel 1,17:1,13
BILANZ
5 Siege 1
6 Unentschieden 6
1 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Möhlmann:
Direkt nach Abpfiff der Partie gegen Nürnberg (0:1) herrschte große Enttäuschung bei Spielern und Verantwortlichen der Löwen. So hatten sie sich den Restrundenauftakt vor über 50.000 Zuschauern nicht vorgestellt. Doch auf den ersten Frust folgte langsam Zuversicht. Denn im Vergleich zu den Partien vor der Winterpause hatten die Sechziger deutlich besser gespielt. Nur mit dem Toreschießen hat es trotz zahlreicher Chancen in der ersten Partie im neuen Jahr noch nicht geklappt. ... [weiter]
 
Unüberwindbar! Schäfer rettet Club den Sieg
Der Lauf des 1. FC Nürnberg hält auch im Jahr 2016 an. Die Mittelfranken gewannen das oberbayrisch-fränkische Derby bei 1860 München schmeichelhaft mit 1:0. Die personell umgekrempelten Löwen konnten mehrere Hochkaräter nicht nutzen, da sie reihenweise am überragenden FCN-Schlussmann Schäfer scheiterten. Die Mittelfranken hingegen erzielten ein Traumtor und beendeten eine fast 40-jährige Serie des TSV. ... [weiter]
 
Löwen gegen Nürnberg: Sukalo muss zusehen
1860 München geht als Tabellen-17. in die restlichen Spiele der Rückrunde, gleich zum Auftakt am Samstag kommt es zum Duell mit Aufstiegs-Mitfavorit 1. FC Nürnberg (13 Uhr, LIVE! auf kicker.de). Im Duell der Löwen gegen den Club erwarten die 1860-Verantwortlichen ein volles Haus, allerdings trübt die Vorfreude auf den Auftakt, dass Neuzugang Goran Sukalo nun verletzt ausfällt. Unterdessen wurde der Verein vom DFB zur Kasse gebeten. ... [weiter]
 
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner

 
Stimmungsbarometer im Unterhaus
Stimmungsbarometer im Unterhaus
Stimmungsbarometer im Unterhaus
Stimmungsbarometer im Unterhaus

 
 
 
 
 

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Hasenhüttl:
Vor einem Jahr trennten sie Welten. Hier der VfL Wolfsburg, scheinbar unaufhaltsam auf dem Weg zur Nummer zwei in Fußball-Deutschland hinter dem FC Bayern, dort der FC Ingolstadt, zwar Tabellenführer der 2. Liga, doch ohne jede Erfahrung im Bundesligafußball. Zwölf Monate später liegen gerade mal zwei Plätze zwischen dem Tabellenachten Wolfsburg und dem Zehnten Ingolstadt, zwei Plätze oder - ein einziger Punkt. ... [weiter]
 
Da Costa:
Das zweite Derby gegen den FC Augsburg in dieser Saison endete wie das erste im August 2015 - mit einem Sieg für den FC Ingolstadt. "Man muss nur auf die Tabelle schauen, um zu erkennen, wie wichtig dieser Sieg für uns war", sagt Danny da Costa. "Und diesmal habe ich ein bisschen mehr dazu beigetragen als im Hinspiel." ... [weiter]
 
Gladbacher Quartett - Alles Roger, oder was?
Gleich vier Gladbacher schafften am 20. Spieltag den Sprung in die kicker-Elf des Tages. Ein Ingolstädter entwickelt sich hier zum Dauergast... ... [weiter]
 
Hasenhüttl:
Der FC Ingolstadt darf sich auch nach dem zweiten Duell mit dem bayerischen Rivalen FC Augsburg als Derbysieger feiern lassen. Das 2:1 gegen die Fuggerstädter markierte einen im Abstiegskampf ganz wichtigen Erfolg, den sich die Schanzer zwar nicht unverdient regelrecht erschuftet haben, dabei die Entscheidung aber durch eine äußerst fragwürdigen Elfmeter herbeiführten. Auch FCI-Coach Ralph Hasenhüttl weiß wohl, dass sein Team im Gegensatz zur Vorwoche davon profitiert hatte. ... [weiter]
 
Hartmann bleibt vom Punkt makellos
Ingolstadt bog im umkämpften Derby gegen Augsburg einen Rückstand mit viel Willenskraft um. Während der FCI im ersten Durchgang nur nach Standards gefährlich wurde, bewies der FCA Effizienz, ein Traumtor war die einzige echte Möglichkeit der Gäste. Nach Wiederanpfiff belohnte sich der Aufsteiger für sein unermüdliches Engagement mit dem Ausgleich und ging nach einem schmeichelhaften Elfmeterpfiff sogar als 2:1-Sieger vom Platz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
09.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 26 52
 
2 24 20 51
 
3 24 11 40
 
4 24 5 37
 
5 24 6 35
 
6 24 3 35
 
7 24 5 34
 
8 24 1 34
 
9 24 3 32
 
10 24 1 32
 
11 24 2 31
 
12 24 -4 29
 
13 24 -13 27
 
14 24 -10 26
 
15 24 -9 24
 
16 24 -10 24
 
17 24 -20 21
 
18 24 -17 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -