Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Erzgebirge Aue

 - 

VfR Aalen

 
Erzgebirge Aue

1:1 (1:0)

VfR Aalen
Seite versenden

Erzgebirge Aue
VfR Aalen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Fr. 22.02.2013 18:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue
Erzgebirge Aue   VfR Aalen
14 Platz 10
24 Punkte 31
1,04 Punkte/Spiel 1,35
29:35 Tore 24:21
1,26:1,52 Tore/Spiel 1,04:0,91
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Fink ohne Worte - Stipic bleibt Optimist
Die Hoffnung war da, allein das reichte aber nicht. Nach dem 2:2 in Heidenheim stand für Erzgebirge Aue der Abstieg aus dem Unterhaus fest. "Wir sind am Boden zerstört. Am Ende entscheidet ein Tor über den Abstieg, das ist megabitter", beschrieb Clemens Fandrich die Gemütslage bei den Veilchen, während Micheal Fink es "sehr schwierig" fand, "die richtigen Worte zu finden". ... [weiter]
 
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern

 
Abstieg! Männels Tor reicht Aue nicht
Für Erzgebirge Aue hat es beim Saisonfinale nicht ganz gereicht, die Veilchen steigen in die 3. Liga ab. Dabei bewiesen sie nach einem 0:2-Rückstand gegen Heidenheim Moral und kamen dank Torhüter Männel noch einmal in Schlagdistanz. ... [weiter]
 
Krimi im Keller: Sechskampf um die Existenz
Ein wahres Herzschlagfinale steht am 34. Spieltag der 2. Bundesliga an: Bei sechs Mannschaften geht noch die Abstiegsangst um. Sandhausen, Fürth, St. Pauli, 1860 München, Frankfurt und Aue haben nur eines im Sinn: die Rettung. Gegen wen die Klubs zum Saisonabschluss gefordert sind und wer mit welcher Ausgangslage die Partien angeht - eine Übersicht in Bildern. ... [weiter]
 
Aues Fink:
Am vergangenen Sonntag hat sich die Ausgangslage für Erzgebirge Aue um einiges verschlechtert: Durch das 0:0 gegen den Aufstiegsaspiranten aus Kaiserslautern rangieren die Veilchen einen Spieltag vor Schluss wieder auf einem direkten Abstiegsplatz. Der Elf von Trainer Tomislav Stipic könnte am nächsten Sonntag in Heidenheim (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) nicht einmal ein Dreier für den direkten Klassenverbleib bzw. den Abstiegsrelegationsplatz reichen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Burgstaller sorgt für Dreier gegen Aalen
Der 1. FC Nürnberg schließt die Saison mit einem 2:1-Heimsieg gegen den bereits abgestiegenen VfR Aalen ab. In einer von beiden Teams offensivfreudig geführten Begegnung glichen die Gäste von der Ostalb im ersten Durchgang aus. Der Club schlug spät zu, nachdem Aalen in der Schlussphase in Unterzahl geriet. ... [weiter]
 
Aalens Punktabzug offiziell bestätigt
Nach der 2:4-Niederlage gegen den FC Heidenheim war der VfR Aalen sportlich gesehen abgestiegen. Die einzige Hoffnung der Verantwortlichen war, die Klage gegen den doppelten Punktabzug der Deutschen Fußball Liga abzuwenden. Allerdings wurde diese am Donnerstag vom Ständigen Schiedsgericht in Frankfurt abgewiesen. Es bleibt jetzt abzuwarten, ob es für den Verein in der 3. Liga weitergeht oder ob ein Neuanfang in der Regionalliga erfolgt. ... [weiter]
 
VfR-Präsident Scholz:
Es hat nicht gereicht für den VfR Aalen, das Fünkchen Hoffnung auf den Verbleib in der 2. Liga am Leben zu halten: Das 2:4 gegen den 1. FC Heidenheim besiegelte den Abstieg des Teams von der Ostalb vorzeitig. Präsident Berndt-Ulrich Scholz sieht den Profi-Fußball in Aalen stark gefährdet und sagt Stand jetzt: "Die 3. Liga ist nicht machbar." ... [weiter]
 
Heidenheim schießt Aalen in die 3. Liga
Der VfR Aalen hat nach der 2:4-Niederlage gegen den FC Heidenheim keine Chance mehr auf den Klassenerhalt! Obwohl die Ruthenbeck-Elf sowohl im ersten Durchgang als auch in der zweiten Hälfte die spielbestimmende Mannschaft war und sich mehr Torchancen erspielte, musste der VfR seine sechste Heimniederlage hinnehmen. Der FCH zeigte sich effektiv in der Chancenverwertung und bleibt damit seit fünf Spielen ungeschlagen. ... [weiter]
 
Ruthenbeck:
Für den VfR Aalen geht es am Sonntag gegen den 1. FC Heidenheim (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ums nackte Überleben. Verliert das Team von Trainer Stefan Ruthenbeck das Ostalb-Derby, ist der Klassenerhalts-Zug für den VfR wohl schon abgefahren. Das weiß auch der Trainer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 27 52
 
2 23 21 51
 
3 23 11 39
 
4 23 5 36
 
5 23 5 33
 
6 23 1 33
 
7 23 4 32
 
8 23 3 32
 
9 23 2 32
 
10 23 3 31
 
11 23 1 31
 
12 23 -5 26
 
13 23 -10 25
 
14 23 -6 24
 
15 23 -14 24
 
16 23 -11 21
 
17 23 -22 18
 
18 23 -15 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -