Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Erzgebirge Aue

 - 

VfR Aalen

 
Erzgebirge Aue

1:1 (1:0)

VfR Aalen
Seite versenden

Erzgebirge Aue
VfR Aalen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Fr. 22.02.2013 18:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue
Erzgebirge Aue   VfR Aalen
14 Platz 10
24 Punkte 31
1,04 Punkte/Spiel 1,35
29:35 Tore 24:21
1,26:1,52 Tore/Spiel 1,04:0,91
BILANZ
0 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

... [weiter]
 
Sprachloser Stipic weckt die Leidenschaft
Es war ein wegweisendes Spiel, das der FC Erzgebirge Aue am Freitag absolvierte, denn bei den bis dahin noch sieglosen Sachsen wäre das Allheilmittel Trainerwechsel vollends verpufft. So aber sammelte Tomislav Stipic mit dem 3:0 gegen den ebenfalls kriselnden FC St. Pauli die ersten Zähler der laufenden Runde ein. Der 35-jährige Coach war nach Spielende nur noch sprachlos. ... [weiter]
 
Stipic hat eine ganz klare Marschroute
Im Erzgebirge fand unter der Woche ein Total-Umbruch statt, die Stellen von Präsident, Vize-Präsident und Trainer wurden neu besetzt. An der Seitenlinie steht künftig mit Tomislav Stipic ein noch weitgehend unbekannter Mann (zuletzt Ingolstadt II), der sich der "schwierigen sportlichen Situation" stellen möchte, wie er selbst betont. Nach dem schwachen Saisonstart helfen den Sachsen und ihrem Coach nur Erfolge. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Ruthenbeck:
Gut gespielt und doch verloren - diese Erfahrung machte der VfR Aalen am letzten Spieltag gegen den SV Sandhausen. Nach dem 0:1 - der ersten Heimniederlage der Saison - steht für die Ostalbstädter die Auswärtsaufgabe bei der SpVgg Greuther Fürth an. Bei den Franken ist für Aalen die Außenseiterrolle reserviert, doch VfR-Coach Stefan Ruthenbeck rechnet sich dennoch etwas aus. ... [weiter]
 
Ruthenbeck:
Beim Stand von 1:2 setzte Aalen-Trainer Stefan Ruthenbeck in Ingolstadt alles auf eine Karte. Er brachte in einem Dreifachwechsel die Angreifer Fabian Weiß und Collin Quaner sowie Neuzugang Jurgen Gjasula, um doch noch etwas zu reißen. Doch am Ende stand 1:4 - zu hoch nach Ansicht der beteiligten Akteure. ... [weiter]
 
Gjasula überzeugt Ruthenbeck im Probetraining
So richtig kam die Offensive des VfR Aalen in der laufenden Saison noch nicht ins Rollen. Auch, weil es bisher an der nötigen Spielidee aus dem Mittelfeld fehlte. Die Ostalbstädter sahen deshalb noch einmal Handlungsbedarf im Kreativzentrum: Die Wahl fiel auf Jürgen Gjasula, der die Verantwortlichen im Probetraining überzeugte und schon am Wochenende sein Debüt für den VfR geben könnte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 27 52
 
2 23 21 51
 
3 23 11 39
 
4 23 5 36
 
5 23 5 33
 
6 23 1 33
 
7 23 4 32
 
8 23 3 32
 
9 23 2 32
 
10 23 3 31
 
11 23 1 31
 
12 23 -5 26
 
13 23 -10 25
 
14 23 -6 24
 
15 23 -14 24
 
16 23 -11 21
 
17 23 -22 18
 
18 23 -15 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -