Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
VfR Aalen

VfR Aalen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 22.02.2013 18:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue
Erzgebirge Aue   VfR Aalen
14 Platz 10
24 Punkte 31
1,04 Punkte/Spiel 1,35
29:35 Tore 24:21
1,26:1,52 Tore/Spiel 1,04:0,91
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Aue: Niederlage bei Miatke-Comeback
Licht und Schatten gab es bei einem Testspiel von Erzgebirge Aue: Der Drittligist verlor die Partie gegen den Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena mit 1:2. Für einen Lichtblick sorgte Nils Miatke, der erstmals nach seinem Kreuzbandriss wieder auf dem Platz stand. ... [weiter]
 
Teilausschluss in Aue und Magdeburg
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat am Dienstag Strafen gegen die Drittligisten 1. FC Magdeburg und Erzgebirge Aue ausgesprochen. Während der Aufsteiger nach vier Fällen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger 40.000 Euro bezahlen und in einem Spiel die Nordtribüne womöglich schließen muss, kommt Aue mit einem Viertel der Summe davon. Das Erzgebirgsstadion bleibt am Sonntag gegen Würzburg zum Teil geschlossen. ... [weiter]
 
Soukous Lupfer festigt Platz zwei
Erzgebirge Aue beweist einmal mehr gnadenlose Effektivität und holt beim VfR Aalen einen 2:0-Auswärtserfolg. Während im ersten Durchgang kein Team in der Offensive für Gefahr sorgen konnte, bot die zweite Hälfte mit zwei Alutreffern und zwei Toren durchaus Unterhaltung. ... [weiter]
 
Aue mal wieder zur Kasse gebeten
Erzgebirge Aue muss 10.000 Euro Strafe zahlen. Wie die Veilchen am Donnerstag mitteilten, kam es von Seiten des DFB zu dieser Sanktion, weil beim Abschied des alten Stadions während der Choreografie zahlreiche lila Rauch- bzw. Nebeltöpfe gezündet worden waren. ... [weiter]
 
Verband reagiert auf Statement von Aue und Dresden
Die Terminierung eines Halbfinalspiels im Sachsenpokal zieht Diskussionen nach sich. Der Sächsische Fußball-Verband (SFV) sorgte mit der Ansetzung der Partie zwischen den Drittliga-Konkurrenten Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue auf Ostersonntag, den 27. März, für Verwunderung bei beiden Klubs. Diese drückten die Vereine auch deutlich aus - in einer gemeinsamen Stellungnahme an den SFV. Der wiederum reagierte und stellte die Gründe für die Terminierung dar. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Vollmann rechnet: VfR braucht noch fünf Siege
Vor dem Duell mit seinem ehemaligen Arbeitgeber Hansa Rostock am Samstag an der Ostseeküste (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) läuft es bei Peter Vollmann und dem VfR Aalen nicht gerade rund. Zumindest ergebnistechnisch - nur eines der vergangenen zehn Spiele konnten die Albstädter gewinnen. Vor der Reise nach Norden bangt Vollmann zudem um drei Leistungsträger. ... [weiter]
 
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Soukous Lupfer festigt Platz zwei
Erzgebirge Aue beweist einmal mehr gnadenlose Effektivität und holt beim VfR Aalen einen 2:0-Auswärtserfolg. Während im ersten Durchgang kein Team in der Offensive für Gefahr sorgen konnte, bot die zweite Hälfte mit zwei Alutreffern und zwei Toren durchaus Unterhaltung. ... [weiter]
 
Sechser Kotzke überzeugt auch als Innenverteidiger
Das erste Pflichtheimspiel im neuen Jahr glückte dem VfR Aalen am vergangenen Samstag mit einem überzeugenden 3:0-Sieg gegen die Stuttgarter Kickers. Doch wie schon vor der Partie gegen das Schlusslicht der 3. Liga plagen VfR-Trainer Peter Vollmann auch vor dem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Erzgebirge Aue Personalprobleme. Die könnten dazu führen, dass Neuzugang Jonatan Kotzke erneut auf der für ihn ungewohnten Innenverteidiger-Position einspringen muss. ... [weiter]
 
Morys' Treffer ebnet den Sieg gegen die Kickers
In einem vor allem in der zweiten Halbzeit ereignisreichen und spielerisch ansehnlichen "Ländleduell" beendeten die Aalener ihre Negativserie von acht Partien ohne Sieg. Die Kickers hingegen müssen seit mittlerweile 15 Begegnungen auf ein Erfolgsergebnis warten. Morys, Drexler und Kienle schossen den VfR innerhalb von elf Minuten zu einem deutlichen Heimsieg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
13.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 27 52
 
2 23 21 51
 
3 23 11 39
 
4 23 5 36
 
5 23 5 33
 
6 23 1 33
 
7 23 4 32
 
8 23 3 32
 
9 23 2 32
 
10 23 3 31
 
11 23 1 31
 
12 23 -5 26
 
13 23 -10 25
 
14 23 -6 24
 
15 23 -14 24
 
16 23 -11 21
 
17 23 -22 18
 
18 23 -15 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -