Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Energie Cottbus

 - 

Jahn Regensburg

 
Energie Cottbus

1:1 (0:1)

Jahn Regensburg
Seite versenden

Energie Cottbus
Jahn Regensburg
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 24.02.2013 13:30, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Jahn Regensburg
9 Platz 18
32 Punkte 17
1,39 Punkte/Spiel 0,74
27:25 Tore 26:41
1,17:1,09 Tore/Spiel 1,13:1,78
BILANZ
2 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Perdedaj orientiert sich nach oben
Am Samstag hat Cottbus den Aufstiegsambitionen der Stuttgarter Kickers beim 2:0 einen gehörigen Dämpfer versetzt, am Sonntag erhielt Energie selbst einen: Fanol Perdedaj hat seinen Weggang aus der Lausitz verkündet. Den Mittelfeldspieler, der zu den absoluten Stammkräften des Drittligisten zählt, drängt es eine Liga höher. ... [weiter]
 
Kleindienst führt Cottbus zum Sieg
Die Stuttgarter Kickers haben wichtigen Boden im Aufstiegskampf verloren. Ohne Kapitän Vincenzo Marchese, der erst in der 65. Minute eingewechselte wurde, wirkten die Kickers etwas ideenlos und unterlagen 0:2. Matchwinner auf Seiten der Cottbuser war Tim Kleindienst, der das erste Tor mustergültig vorlegte und den zweiten Treffer selber erzielte. ... [weiter]
 
Renno erleidet Sprunggelenksverletzung
Schlechte Neuigkeiten für Energie Cottbus: Ersatztorhüter René Renno zog sich beim Training am Freitag eine Verletzung im linken Sprunggelenk zu. Wie lange der Keeper ausfällt, ist noch unklar, eine genaue Diagnose wird am Montag erwartet. Drei Monate lautet derweil die vermutliche Ausfallzeit bei Manuel Zeitz, der am Donnerstag operiert wurde. ... [weiter]
 
Müller bleibt wohl beim FC Energie
Kevin Müller ist die unangefochtene Nummer eins beim Drittligisten Energie Cottbus. Und der vom VfB Stuttgart ausgeliehene Schlussmann soll auch weiterhin das Tor der Lausitzer hüten. "Ich könnte mir sehr gut vorstellen, zu bleiben", hatte Müller bereits im vergangenen Oktober geäußert. Jetzt sieht es ganz so aus, als ob die Laufbahn des ehemaligen Rostockers in Cottbus weitergeht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Benschneider:
Enttäuschung bei Energie Cottbus: Mit der 2:3-Niederlage gegen den MSV Duisburg am Samstag ist das Team von Trainer Stefan Krämer nun fünf Spiele in Folge sieglos und muss sich wohl endgültig vom Wunschtraum Wiederaufstieg verabschieden. Alles kaputtreden lassen will sich Krämer aber nicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Jahn RegensburgJahn Regensburg - Vereinsnews

Nullnummer zu wenig für den Jahn
Der SSV Jahn Regensburg verpasste beim 0:0 gegen Mainz II die Möglichkeit, den Abstand zum rettenden Ufer zu verkürzen. Der Klassenerhalt rückt mit sieben Zählern Rückstand bei noch vier ausstehenden Spielen damit deutlich in die Ferne. In einer an Höhepunkten armen Partie nahmen die Mainzer einen wichtigen Punkt mit. ... [weiter]
 
Der Jahn kämpft um seine Spieler
Rein rechnerisch könnte sich Jahn Regensburg noch vor dem Abstieg retten, doch dafür muss im Abstiegsduell am Wochenende gegen den FSV Mainz 05 II ein Sieg her. Dieser wäre auch wichtig, um weitere Spieler davon zu überzeugen, auch nächstes Jahr noch für den Jahn aufzulaufen. Den Mainzer Coach Sandro Schwartz plagen indes einige Verletzungssorgen. Neben Kapitän Roßbach fallen am Samstag zwei weitere Spieler gelbgesperrt aus. ... [weiter]
 
Markus Palionis verlängert Vertrag bis 2018
Sportlich läuft es für Jahn Regensburg derzeit nicht gut. Seit dem 11. Spieltag rangiert das Team von Trainer Christian Brand auf dem letzten Tabellenplatz, derzeit mit 26 Punkten. Am Samstag mussten die Regensburger wieder als Verlierer vom Platz gehen - 2:1 hieß es am Ende für die SG Sonnenhof Großaspach. Ein Zeichen setzte am Freitag Kapitän Markus Palionis, der seinen Kontrakt um drei Jahre verlängert hat - auch für die Regionalliga. ... [weiter]
 
Rizzis später Treffer lässt Großaspach jubeln
Die Gäste aus Regensburg spielten mit dem Wissen, dass heute wohl nur ein Dreier helfen würde mutig auf, um noch berechtigte Hoffnungen in Sachen Klassenerhalte zu haben. Doch nachdem der Jahn in der ersten Halbzeit nach dem Gegentor die direkte Antwort gelang, erzielte Rizzi mit seinem Freistoßtreffer in der 88. Minute das 2:1-Siegtor für Großaspach - die Gäste haben nun sieben Punkte Rückstand auf das rettende Ufer (Platz 18). ... [weiter]
 
Endspieltage beim Jahn - Brand:
Unter Christian Brand hat sich der SSV Jahn Regensburg stabilisiert. Nun stehen den Oberpfälzern zwei wegweisende Partien bevor, die darüber entscheiden könnten, ob sie den Klassenerhalt in der 3. Liga schaffen oder nicht. Bevor Brands Elf auf Mainz II trifft, ist sie am Samstag bei Großaspach (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) gefordert. Der Coach weiß: "Dieses Spiel hat eine enorme Wertigkeit. Wir müssen unbedingt gewinnen." Um bei der Mannschaft der Stunde zu bestehen, fordert Brand einen "kühlen Kopf" und ein "heißes Herz" ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 27 52
 
2 23 21 51
 
3 23 11 39
 
4 23 5 36
 
5 23 5 33
 
6 23 1 33
 
7 23 4 32
 
8 23 3 32
 
9 23 2 32
 
10 23 3 31
 
11 23 1 31
 
12 23 -5 26
 
13 23 -10 25
 
14 23 -6 24
 
15 23 -14 24
 
16 23 -11 21
 
17 23 -22 18
 
18 23 -15 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -