Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
FC Ingolstadt 04
1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Dynamo Dresden
 

FC Ingolstadt 04

Dynamo Dresden

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.02.2013 13:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Audi-Sportpark, Ingolstadt
FC Ingolstadt 04   Dynamo Dresden
11 Platz 16
31 Punkte 21
1,35 Punkte/Spiel 0,91
27:26 Tore 23:34
1,17:1,13 Tore/Spiel 1,00:1,48
BILANZ
2 Siege 0
4 Unentschieden 4
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Da Costa:
Das zweite Derby gegen den FC Augsburg in dieser Saison endete wie das erste im August 2015 - mit einem Sieg für den FC Ingolstadt. "Man muss nur auf die Tabelle schauen, um zu erkennen, wie wichtig dieser Sieg für uns war", sagt Danny da Costa. "Und diesmal habe ich ein bisschen mehr dazu beigetragen als im Hinspiel." ... [weiter]
 
Gladbacher Quartett - Alles Roger, oder was?
Gleich vier Gladbacher schafften am 20. Spieltag den Sprung in die kicker-Elf des Tages. Ein Ingolstädter entwickelt sich hier zum Dauergast... ... [weiter]
 
Hasenhüttl:
Der FC Ingolstadt darf sich auch nach dem zweiten Duell mit dem bayerischen Rivalen FC Augsburg als Derbysieger feiern lassen. Das 2:1 gegen die Fuggerstädter markierte einen im Abstiegskampf ganz wichtigen Erfolg, den sich die Schanzer zwar nicht unverdient regelrecht erschuftet haben, dabei die Entscheidung aber durch eine äußerst fragwürdigen Elfmeter herbeiführten. Auch FCI-Coach Ralph Hasenhüttl weiß wohl, dass sein Team im Gegensatz zur Vorwoche davon profitiert hatte. ... [weiter]
 
Hartmann bleibt vom Punkt makellos
Ingolstadt bog im umkämpften Derby gegen Augsburg einen Rückstand mit viel Willenskraft um. Während der FCI im ersten Durchgang nur nach Standards gefährlich wurde, bewies der FCA Effizienz, ein Traumtor war die einzige echte Möglichkeit der Gäste. Nach Wiederanpfiff belohnte sich der Aufsteiger für sein unermüdliches Engagement mit dem Ausgleich und ging nach einem schmeichelhaften Elfmeterpfiff sogar als 2:1-Sieger vom Platz. ... [weiter]
 
Groß:
In Dortmund musste er zuschauen. "Ich bin sehr froh, dass ich am Samstag wieder ran darf", sagt Pascal Groß; ausgerechnet im Signal-Iduna-Park, in der Partie gegen den Lieblingsverein seiner Jugend, musste der Ingolstädter Mittelfeldspieler am Wochenende wegen einer Gelbsperre passen, was er selbst "sehr bitter" nennt. Aber im Fußball, so der 24-Jährige, "geht es immer weiter", und so richten sich seine Blicke längst auf das Derby am Samstag gegen den FC Augsburg, in dem er wieder seinen gewohnten Platz im rechten Mittelfeld des FCI einnehmen wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Dynamos Ärger über vergebene Chancen
Nach 24 Spieltagen ist Dynamo Dresden nicht nur weiterhin souveräner Spitzenreiter der 3. Liga, die SGD stellt mit 47 Treffern auch die treffsicherste Offensive der Klasse. Doch genau an dieser Stelle setzten alle Dresdner am Sonntag nach dem 0:0 in Halle mit ihrer Kritik an - weil den Sachsen beim HFC jegliche Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor abging. ... [weiter]
 
0:0 beim HFC: Eilers & Co. nutzen die Chancen nicht
Dynamo Dresden konnte beim Halleschen FC nicht den anvisierten Dreier einfahren. Vor allem in der Anfangsphase spielte der HFC frech nach vorne, musste insgesamt aber zufrieden sein, dass Dresden seine Chancen nicht nutzte. ... [weiter]
 
Schäfer verlässt Dresden zum 30. April
Nachdem in den letzten Wochen schon viel spekuliert wurde, ist es nun offiziell: Geschäftsführer Robert Schäfer verlässt Dynamo Dresden und wird Vorstandsvorsitzender bei Fortuna Düsseldorf. Sein eigentlich bis 2018 laufender Vertrag bei der SGD wird zum 30. April vorzeitig aufgelöst. Dies teilte Dresdens Aufsichtsrat am Dienstagabend mit. Der 39-jährige Schäfer hatte zuvor gebeten, seinen Anstellungsvertrag "aus persönlichen Gründen" aufzulösen. ... [weiter]
 
Verband reagiert auf Statement von Aue und Dresden
Die Terminierung eines Halbfinalspiels im Sachsenpokal zieht Diskussionen nach sich. Der Sächsische Fußball-Verband (SFV) sorgte mit der Ansetzung der Partie zwischen den Drittliga-Konkurrenten Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue auf Ostersonntag, den 27. März, für Verwunderung bei beiden Klubs. Diese drückten die Vereine auch deutlich aus - in einer gemeinsamen Stellungnahme an den SFV. Der wiederum reagierte und stellte die Gründe für die Terminierung dar. ... [weiter]
 
 
 
 
 
08.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 27 52
 
2 23 21 51
 
3 23 11 39
 
4 23 5 36
 
5 23 5 33
 
6 23 1 33
 
7 23 4 32
 
8 23 3 32
 
9 23 2 32
 
10 23 3 31
 
11 23 1 31
 
12 23 -5 26
 
13 23 -10 25
 
14 23 -6 24
 
15 23 -14 24
 
16 23 -11 21
 
17 23 -22 18
 
18 23 -15 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -