Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Erzgebirge Aue

 - 

FSV Frankfurt

 
Erzgebirge Aue

0:2 (0:0)

FSV Frankfurt
Seite versenden

Erzgebirge Aue
FSV Frankfurt
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Fr. 08.02.2013 18:00, 21. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue
Erzgebirge Aue   FSV Frankfurt
12 Platz 8
23 Punkte 30
1,10 Punkte/Spiel 1,43
28:32 Tore 29:26
1,33:1,52 Tore/Spiel 1,38:1,24
BILANZ
4 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Stipic hat eine ganz klare Marschroute
Im Erzgebirge fand unter der Woche ein Total-Umbruch statt, die Stellen von Präsident, Vize-Präsident und Trainer wurden neu besetzt. An der Seitenlinie steht künftig mit Tomislav Stipic ein noch weitgehend unbekannter Mann (zuletzt Ingolstadt II), der sich der "schwierigen sportlichen Situation" stellen möchte, wie er selbst betont. Nach dem schwachen Saisonstart helfen den Sachsen und ihrem Coach nur Erfolge. ... [weiter]
 
Fix: Stipic folgt auf Götz
Die neue Führungsetage bei Erzgebirge Aue um Präsident Helge Leonhardt sah sich in den letzten Tagen mit einer essentiellen Aufgabe konfrontiert: der Trainersuche. "Wir sind in einer guten Phase", erklärte Leonhardt, "wir haben nur einen Schuss, der muss sitzen." Tomislav Stipic, bisher Coach des FC Ingolstadt II, ist der neue Mann an der Seitenlinie und unterschreibt einen Vertrag bis 2016. ... [weiter]
 
Alles neu im Erzgebirge
Beim FC Erzgebirge Aue ging es in der vergangenen Woche drunter und drüber: Zunächst reagierten die Verantwortlichen auf die sportliche Misere und beurlaubten Trainer Falko Götz, dann nahmen Präsident Lothar Lässig und Vizepräsident Jens Stopp freiwillig ihren Hut. Im Erzgebirge beginnt eine neue Zeitrechnung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Möhlmann:
Nachdem zuletzt beim FSV Frankfurt nach dem 1:0 in Nürnberg und dem starken Auftritt beim 0:0 gegen RB Leipzig ein Aufwärtstrend zu vermuten war, stimmte die in ihrer Höhe milde 0:1-Niederlage beim 1. FC Kaiserslautern wieder bedenklich. Trainer Benno Möhlmann zog ein trockenes Fazit: "Wir waren einfach schlecht." ... [weiter]
 
Dedic: Entlastung für Kapllani?
In Kaiserslautern, gegen Bochum, in Darmstadt - die kommenden Wochen haben es für den FSV Frankfurt mit Spielen gegen die aktuell noch ungeschlagenen Klubs aus der Spitzengruppe in sich. Doch die vergangenen beiden Partien machen Mut: Gegen die Aufstiegsaspiranten Nürnberg und Leipzig wurden vier Zähler eingefahren. ... [weiter]
 
Düsseldorf darf montags ran
Die Spieltage neun bis 13 wurden terminiert und dabei darf sich Fortuna Düsseldorf gleich über zwei Auftritte am Montagabend freuen (gegen St. Pauli und bei 1860). Die SpvGG Greuther Fürth muss dreimal am Freitagabend antreten. Am Tag der deutschen Einheit empfängt der VfL Bochum den 1. FC Nürnberg zum Duell zweier Traditionsvereine. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 21 48
 
2 21 25 46
 
3 21 12 38
 
4 21 5 31
 
5 21 3 31
 
6 21 5 30
 
7 21 4 30
 
8 21 3 30
 
9 21 2 30
 
10 21 1 29
 
11 21 0 26
 
12 21 -4 23
 
13 21 -7 23
 
14 21 -14 22
 
15 21 -11 21
 
16 21 -18 18
 
17 21 -13 17
 
18 21 -14 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -