Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

1
:
1

Halbzeitstand
0:1
VfR Aalen

VfR Aalen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 08.02.2013 18:00, 21. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   VfR Aalen
1 Platz 7
48 Punkte 30
2,29 Punkte/Spiel 1,43
38:17 Tore 23:19
1,81:0,81 Tore/Spiel 1,10:0,90
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Yildirims früher Treffer reicht Braunschweig
Eintracht Braunschweig hat nach drei Begegnungen ohne Sieg wieder einen Dreier eingefahren. Im Heimspiel gegen den VfL Bochum lieferten die Löwen zwar keine berauschende Leistung ab, gingen aber dank eines frühen Tores als Sieger vom Feld. Die Revier-Elf war bemüht und streckenweise die bessere Mannschaft, offensiv fehlte es allerdings an Durchschlagskraft. ... [weiter]
 
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie

 
Nymans Versprechen:
Kein Sieg, kein Tor - das ist die Bilanz von Eintracht Braunschweig aus den letzten beiden Partien. Die Löwen machen eine Durststrecke durch und hoffen, den Knoten am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Heimspiel gegen den VfL Bochum lösen zu können. Dabei kann BTSV-Trainer Torsten Lieberknecht wieder auf seine beiden Top-Scorer zurückgreifen. ... [weiter]
 
Reichel:
Mit bereits sechs Unentschieden ist Eintracht Braunschweig der Remis-König in der 2. Liga. Auch beim jüngsten 0:0 in Duisburg teilten die Löwen die Punkte. Somit wartet der BTSV seit drei Spielen auf einen Sieg (0/1/2) und landete in den letzten acht Partien nur einen einzigen Dreier (1/5/2). Zu wenig für das Anspruchsdenken beim BTSV. ... [weiter]
 
Müder Kick und keine Tore in Duisburg
Der MSV Duisburg und Eintracht Braunschweig trennten sich nach einer mäßig unterhaltsamen Partie mit 0:0. Waren beide Mannschaften in der ersten Hälfte noch ausschließlich auf defensive Stabilität aus, wurde nach dem Seitenwechsel auch ein wenig Fußball gespielt - nach Großchancen wurde jedoch vergeblich gefahndet. Der Punkt dürfte beide Teams nicht wirklich zufriedenstellen, wenngleich beide immerhin mal wieder die Null hielten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfR Aalen - Vereinsnews

Effizienter Spitzenreiter - Aalen verzweifelt an Zingerle
Der SC Paderborn hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze dank eines 3:0-Heimsieges gegen den VfR Aalen ausgebaut. Die Ostwestfalen durften sich besonders bei ihrem Schlussmann bedanken. ... [weiter]
 
Aalen will in Paderborn
Für den VfR Aalen steht am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) das Auswärtsspiel beim SC Paderborn an. Der Respekt vor dem Spitzenreiter ist groß, wie Cheftrainer Peter Vollmann verdeutlicht. Auch wenn die Vorzeichen nicht für seine Mannschaft sprechen, will der 59-Jährige die Partie keineswegs abschreiben. Mit einer kompakten Defensive soll der VfR antreten - muss dabei aber von seiner Dreierkette abrücken. ... [weiter]
 
Der VfR Aalen konnte am Samstagnachmittag dank einer torreichen Schlussphase ein 2:2-Remis gegen den FSV Zwickau feiern und somit einen Punkt zu Hause behalten. Für den FSV schien es bis kurz vor Ende wie ein glücklicher, aber sicherer Sieg, jedoch schlugen die Aalener spät zu. ... [weiter]
 
Aalens Vollmann:
Seit sieben Ligapartien wartet der VfR Aalen auf einen Sieg. Nach der Länderspielpause soll diese Serie im Heimspiel gegen den FSV Zwickau ein Ende finden. Selbstvertrauen holten sich die Schwaben zuletzt durch einen 7:0-Sieg im Landespokal und einem 2:2 gegen den Bundesligisten Stuttgart. Cheftrainer Peter Vollmann hat die Gründe für die sportliche Stagnation ausgemacht. ... [weiter]
 
Junge VfB-Wilde - 2:2 gegen Aalen
Der VfB Stuttgart duellierte sich inmitten der Länderspielpause mit dem VfR Aalen. Ein Hauptgrund für das anberaumte Spiel: Trainer Hannes Wolf wollte Erkenntnisse bei jungen Spielern wie Daniele Collinge (19), Jose-Enrique Rios Alonso (17), David Grözinger (18), Enes Türköz (18) oder Nicolas Sessa (21) sammeln. Das gelang beim 2:2 gegen den eingespielten Drittligisten - zumal auch im Sturm eine für Bundesliga-Spiele denkbare Variante ausprobiert wurde. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 21 48
 
2 21 25 46
 
3 21 12 38
 
4 21 5 31
 
5 21 3 31
 
6 21 5 30
 
7 21 4 30
 
8 21 3 30
 
9 21 2 30
 
10 21 1 29
 
11 21 0 26
 
12 21 -4 23
 
13 21 -7 23
 
14 21 -14 22
 
15 21 -11 21
 
16 21 -18 18
 
17 21 -13 17
 
18 21 -14 16

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun