Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Jahn Regensburg

 - 

Hertha BSC

 
Jahn Regensburg

1:5 (0:0)

Hertha BSC
Seite versenden

Jahn Regensburg
Hertha BSC
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: So. 03.02.2013 13:30, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Städtisches Jahnstadion, Regensburg
Jahn Regensburg   Hertha BSC
18 Platz 2
13 Punkte 45
0,65 Punkte/Spiel 2,25
23:39 Tore 41:16
1,15:1,95 Tore/Spiel 2,05:0,80
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Jahn RegensburgJahn Regensburg - Vereinsnews

Nullnummer zu wenig für den Jahn
Der SSV Jahn Regensburg verpasste beim 0:0 gegen Mainz II die Möglichkeit, den Abstand zum rettenden Ufer zu verkürzen. Der Klassenerhalt rückt mit sieben Zählern Rückstand bei noch vier ausstehenden Spielen damit deutlich in die Ferne. In einer an Höhepunkten armen Partie nahmen die Mainzer einen wichtigen Punkt mit. ... [weiter]
 
Der Jahn kämpft um seine Spieler
Rein rechnerisch könnte sich Jahn Regensburg noch vor dem Abstieg retten, doch dafür muss im Abstiegsduell am Wochenende gegen den FSV Mainz 05 II ein Sieg her. Dieser wäre auch wichtig, um weitere Spieler davon zu überzeugen, auch nächstes Jahr noch für den Jahn aufzulaufen. Den Mainzer Coach Sandro Schwartz plagen indes einige Verletzungssorgen. Neben Kapitän Roßbach fallen am Samstag zwei weitere Spieler gelbgesperrt aus. ... [weiter]
 
Markus Palionis verlängert Vertrag bis 2018
Sportlich läuft es für Jahn Regensburg derzeit nicht gut. Seit dem 11. Spieltag rangiert das Team von Trainer Christian Brand auf dem letzten Tabellenplatz, derzeit mit 26 Punkten. Am Samstag mussten die Regensburger wieder als Verlierer vom Platz gehen - 2:1 hieß es am Ende für die SG Sonnenhof Großaspach. Ein Zeichen setzte am Freitag Kapitän Markus Palionis, der seinen Kontrakt um drei Jahre verlängert hat - auch für die Regionalliga. ... [weiter]
 
Rizzis später Treffer lässt Großaspach jubeln
Die Gäste aus Regensburg spielten mit dem Wissen, dass heute wohl nur ein Dreier helfen würde mutig auf, um noch berechtigte Hoffnungen in Sachen Klassenerhalte zu haben. Doch nachdem der Jahn in der ersten Halbzeit nach dem Gegentor die direkte Antwort gelang, erzielte Rizzi mit seinem Freistoßtreffer in der 88. Minute das 2:1-Siegtor für Großaspach - die Gäste haben nun sieben Punkte Rückstand auf das rettende Ufer (Platz 18). ... [weiter]
 
Endspieltage beim Jahn - Brand:
Unter Christian Brand hat sich der SSV Jahn Regensburg stabilisiert. Nun stehen den Oberpfälzern zwei wegweisende Partien bevor, die darüber entscheiden könnten, ob sie den Klassenerhalt in der 3. Liga schaffen oder nicht. Bevor Brands Elf auf Mainz II trifft, ist sie am Samstag bei Großaspach (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) gefordert. Der Coach weiß: "Dieses Spiel hat eine enorme Wertigkeit. Wir müssen unbedingt gewinnen." Um bei der Mannschaft der Stunde zu bestehen, fordert Brand einen "kühlen Kopf" und ein "heißes Herz" ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Weisers Solo bringt den Arbeitssieg
Nach dem fabelhaften Auftritt unter der Woche gegen den FC Porto und dem Einzug ins Halbfinale der Champions League tat sich der FC Bayern München gegen eine stabile Berliner Hertha äußerst schwer. Im zweiten Durchgang aber kehrte spät Wind ins Offensivspiel des FCB ein: Ein bemerkenswertes Solo von Weiser und der Abschluss von Weltmeister Schweinsteiger brachten den 1:0-Arbeitssieg ein, der Berlins Serie von zuletzt sieben Partien ohne Niederlage beendete. Ärgern wird sich vor allem Hertha-Akteur Schulz, der das mögliche 1:0 auf dem Fuß hatte. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Gersdorff:
Bernd Gersdorff (68) war einer von zwei Torschützen, als Hertha BSC das letzte Mal ein Bundesligaspiel beim FC Bayern München gewann. Am 29. Oktober 1977 erzielte der Offensivakteur beim 2:0 der Berliner im Münchner Olympiastadion in der 89. Minute den Treffer zum 2:0. Im exklusiven kicker-Interview spricht Gersdorff über seine Zeit in München und Berlin und die Entwicklung der Hertha. ... [weiter]
 
Rippenprellung! Kraft verpasst Duell mit dem Ex-Verein
Thomas Kraft muss auf die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte verzichten. Der Stammtorhüter von Hertha BSC, der von 2004 bis 2011 beim FC Bayern München gespielt und in der Saison 2010/11 zwölf Bundesliga-Partien für den Rekordmeister absolviert hatte, fehlt beim Gastspiel der Berliner am Samstag in der Allianz Arena verletzungsbedingt. ... [weiter]
 
Beerens fehlt in München - Ben-Hatiras Rückkehr möglich
Hertha BSC muss im Auswärtsspiel beim FC Bayern München auf Roy Beerens verzichten. Der niederländische Flügelspieler, der schon beim 0:0 gegen den 1. FC Köln fehlte, muss wegen seiner Stauchung und Prellung am rechten Sprunggelenk zwei Wochen mit dem Training aussetzen. Damit verpasst der 27-Jährige neben der Partie in München auch das Heimspiel am 3. Mai gegen Borussia Mönchengladbach und wahrscheinlich auch die Begegnung bei Borussia Dortmund (9. Mai). ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 21 47
 
2 20 25 45
 
3 20 9 35
 
4 20 5 30
 
5 20 3 30
 
6 20 4 29
 
7 20 3 29
 
8 20 2 29
 
9 20 3 27
 
10 20 1 27
 
11 20 -2 23
 
12 20 -2 23
 
13 20 -4 23
 
14 20 -12 22
 
15 20 -9 21
 
16 20 -10 17
 
17 20 -21 15
 
18 20 -16 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -