Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfR Aalen

VfR Aalen

2
:
2

Halbzeitstand
0:1
VfL Bochum

VfL Bochum


Spielinfos

Anstoß: Fr. 01.02.2013 18:00, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Scholz-Arena, Aalen
VfR Aalen   VfL Bochum
6 Platz 15
29 Punkte 21
1,45 Punkte/Spiel 1,05
22:18 Tore 26:35
1,10:0,90 Tore/Spiel 1,30:1,75
BILANZ
2 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfR Aalen - Vereinsnews

Osnabrück bleibt dank Engel oben dran
Der VfL Osnabrück hat gegen den VfR Aalen einen wichtigen Sieg im Kampf um den Aufstieg eingefahren und bleibt oben dran. Lange fanden die Niedersachsen in VfR-Keeper Bernhardt ihren Meister, ehe kurz vor der Pause Engel zur Führung traf. Die Gäste, von denen speziell in Hälfte eins zu wenig kam, rutschten durch die Niederlage von Rang zwei auf fünf ab. ... [weiter]
 
3. Liga schon ab 2017/18 bei der Telekom
Was ursprünglich erst für die übernächste Spielzeit geplant war, wird jetzt vorgezogen: Ab der Saison 2017/18 werden alle Partien der 3. Liga live von der Deutschen Telekom übertragen. Ähnlich wie bereits im Basketball und Eishockey praktiziert, sollen die Partien in Einzelstreams übertragen werden. Die ARD steigt aus den Übertragungen allerdings nicht komplett aus. ... [weiter]
 
Aalens Punktabzug: Verhandlung am Mittwoch
Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes verhandelt am kommenden Mittwoch, den 26. April, die Verwaltungsbeschwerde des VfR Aalen. Der Drittligist hat gegen den Abzug von neun Punkten protestiert, den der im Februar gestellte Antrag auf Insolvenz zur Folge hatte. ... [weiter]
 
Trotz Klassenerhalt: Aalen
Mit 4:0 hat der VfR Aalen am vergangenen Wochenende gegen den SC Paderborn gewonnen und damit letzte Zweifel am Klassenerhalt beseitigt. Für Cheftrainer Peter Vollmann ist das jedoch kein Grund, in den letzten Saisonspielen nachzulassen. Der 59-jährige Trainer-Routinier ließ stattdessen durchblicken, dass er sich tabellarisch noch immer nach oben orientiert - trotz drohendem Neun-Punkte-Abzug. ... [weiter]
 
Restprogramm: Wer packt den Sprung in Liga zwei?
In der 3. Liga hat der MSV Duisburg fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Weil die Zebras in Halle nur 1:1 spielten, konnten sie sich nicht entscheidend von ihren Verfolgern absetzen. Auf den folgenden Plätzen geht es extrem eng zu, zwischen Rang zwei und neun liegen fünf Zähler. Wer hat im Saisonendspurt den längsten Atem und wer trifft eigentlich auf wen? Das Restprogramm der Aufstiegskandidaten... ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL Bochum - Vereinsnews

Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch

 
Celozzi kehrt in Braunschweig zurück
Die Freude war groß beim VfL Bochum, als er am gestrigen Mittwoch Post von der DFL bekam. Diese hatte erste Entscheidungen im Lizenzierungsverfahren für die kommende Saison getroffen. Und auch der VfL hat das Verfahren erfolgreich durchlaufen. Erstmalig seit 2010 haben die Bochumer die Zweitligalizenz sogar ohne Auflagen und Bedingungen erhalten. Und Trainer Gertjan Verbeek darf sich über die Rückkehr von Stefano Celozzi freuen. ... [weiter]
 
2017/18: DFL verweigert keinem Klub die Lizenz
Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwochnachmittag mitteilte, wurde keinem der 52 Bewerber im Lizenzierungsverfahren der Bundesliga und 2. Bundesliga für die kommende Saison 2017/18 die Spielberechtigung verweigert. Einige Vereine müssen jedoch bis Ende Mai Bedingungen erfüllen, andere erhielten die Lizenz unter Auflagen. ... [weiter]
 
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
Eisfeld:
Nach zuletzt drei torlosen Remis in Folge und insgesamt sechs Spielen ohne Sieg gelang dem VfL Bochum mit dem 1:0-Heimerfolg gegen die SpVgg Greuther Fürth ein Befreiungsschlag. Für den entscheidenden Treffer sorgte ausgerechnet Thomas Eisfeld - der Mittelfeldmann gab nach einer rund halbjährigen Zwangspause sein Startelf-Comeback. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 21 47
 
2 20 25 45
 
3 20 9 35
 
4 20 5 30
 
5 20 3 30
 
6 20 4 29
 
7 20 3 29
 
8 20 2 29
 
9 20 3 27
 
10 20 1 27
 
11 20 -2 23
 
12 20 -2 23
 
13 20 -4 23
 
14 20 -12 22
 
15 20 -9 21
 
16 20 -10 17
 
17 20 -21 15
 
18 20 -16 13

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun