Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FSV Frankfurt

 - 

FC Ingolstadt 04

 
FSV Frankfurt

0:2 (0:0)

FC Ingolstadt 04
Seite versenden

FSV Frankfurt
FC Ingolstadt 04
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 03.02.2013 13:30, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Frankfurter Volksbank-Stadion, Frankfurt
FSV Frankfurt   FC Ingolstadt 04
10 Platz 7
27 Punkte 29
1,35 Punkte/Spiel 1,45
27:26 Tore 24:21
1,35:1,30 Tore/Spiel 1,20:1,05
BILANZ
4 Siege 2
4 Unentschieden 4
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Möhlmann:
Nachdem zuletzt beim FSV Frankfurt nach dem 1:0 in Nürnberg und dem starken Auftritt beim 0:0 gegen RB Leipzig ein Aufwärtstrend zu vermuten war, stimmte die in ihrer Höhe milde 0:1-Niederlage beim 1. FC Kaiserslautern wieder bedenklich. Trainer Benno Möhlmann zog ein trockenes Fazit: "Wir waren einfach schlecht." ... [weiter]
 
Dedic: Entlastung für Kapllani?
In Kaiserslautern, gegen Bochum, in Darmstadt - die kommenden Wochen haben es für den FSV Frankfurt mit Spielen gegen die aktuell noch ungeschlagenen Klubs aus der Spitzengruppe in sich. Doch die vergangenen beiden Partien machen Mut: Gegen die Aufstiegsaspiranten Nürnberg und Leipzig wurden vier Zähler eingefahren. ... [weiter]
 
Düsseldorf darf montags ran
Die Spieltage neun bis 13 wurden terminiert und dabei darf sich Fortuna Düsseldorf gleich über zwei Auftritte am Montagabend freuen (gegen St. Pauli und bei 1860). Die SpvGG Greuther Fürth muss dreimal am Freitagabend antreten. Am Tag der deutschen Einheit empfängt der VfL Bochum den 1. FC Nürnberg zum Duell zweier Traditionsvereine. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Groß:
Der FC Ingolstadt ist Tabellenführer, auch wegen Pascal Groß. Der 23-Jährige hat sich im Mittelfeld in seiner dritten FCI-Saison zum Führungsspieler entwickelt. Im kicker-Interview erzählt er, wie der Heimkomplex besiegt wurde, warum er trotz Erstliga-Anfragen blieb und was ihm Platz eins bedeutet. ... [weiter]
 
Ingolstadt: Plötzlich Erster
Der noch ungeschlagene FC Ingolstadt lässt weiter aufhorchen. Schon nach dem Sieg in Sandhausen war Ralph Hasenhüttl von seiner Mannschaft angetan gewesen, sprach von einem "fast perfekten Spiel". Nun erlebte der 47-Jährige ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub Aalen, dass es noch besser geht. "Vom Willen her war das noch mal eine Steigerung. Da hat sich etwas entwickelt", lobte der FCI-Coach. ... [weiter]
 
Hasenhüttl gibt Pekhart Zeit
Keine zwei Wochen ist der Wechsel von Tomas Pekhart vom 1. FC Nürnberg zum FC Ingolstadt her. Jetzt soll der Angreifer mehr und mehr ins Team integriert werden. Mit seinem Einsatz im Test gegen Wacker Innsbruck ist der Anfang gemacht, doch es wurde auch klar: Pekhart braucht noch Zeit. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 21 47
 
2 20 25 45
 
3 20 9 35
 
4 20 5 30
 
5 20 3 30
 
6 20 4 29
 
7 20 3 29
 
8 20 2 29
 
9 20 3 27
 
10 20 1 27
 
11 20 -2 23
 
12 20 -2 23
 
13 20 -4 23
 
14 20 -12 22
 
15 20 -9 21
 
16 20 -10 17
 
17 20 -21 15
 
18 20 -16 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -