Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FSV Frankfurt

 - 

FC Ingolstadt 04

 
FSV Frankfurt

0:2 (0:0)

FC Ingolstadt 04
Seite versenden

FSV Frankfurt
FC Ingolstadt 04
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 03.02.2013 13:30, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Frankfurter Volksbank-Stadion, Frankfurt
FSV Frankfurt   FC Ingolstadt 04
10 Platz 7
27 Punkte 29
1,35 Punkte/Spiel 1,45
27:26 Tore 24:21
1,35:1,30 Tore/Spiel 1,20:1,05
BILANZ
4 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Rolle rückwärts: Stöver beim FSV bald wieder an Bord?
Es war ein ungewöhnlicher Schritt, aber einer, der fruchtete. Mit der Entlassung von Benno Möhlmann einen Spieltag vor Saisonende hat der FSV Frankfurt für Aufsehen gesorgt, doch das 3:2 in Düsseldorf hat den Verantwortlichen der Bornheimer Recht gegeben. Denn mit dem neuen Coach Tomas Oral gelang den Hessen der Klassenerhalt. Den Totalschaden, nämlich den Gang in die 3. Liga, konnte der FSV abwenden, nun rudert die Führungsriege im Fall Uwe Stöver zurück: Der geschasste Geschäftsführer soll seine Arbeit wieder aufnehmen. ... [weiter]
 
Tomas Oral soll beim FSV Frankfurt bleiben
Tomas Oral, der mit dem 3:2 bei Fortuna Düsseldorf im letzten Saisonspiel den FSV Frankfurt zum Klassenerhalt geführt hat, soll am Bornheimer Hang bleiben. FSV-Geschäftsführer Clemens Krüger will dem 42-Jährigen "schnellstens ein Angebot" unterbreiten. "Ich werde alles dafür tun, dass er Trainer unserer Zweitliga-Mannschaft bleibt", sagte Krüger gegenüber dem "hr-Radio". Oral hatte den FSV bereits von 2006 bis 2009 trainiert und das Team vom Bornheimer Hang von der vierten in die 2. Liga geführt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dedic versüßt Orals Debüt - FSV bleibt drin
Der FSV Frankfurt gewinnt etwas schmeichelhaft mit 3:2 bei Fortuna Düsseldorf und darf somit weiter für die 2. Bundesliga planen. Die Düsseldorfer machten im zweiten Durchgang zwar mehr fürs Spiel, doch Dedic bestrafte einen Fehler der Fortunen eiskalt. Einen speziellen Moment gab es in der Esprit-Arena bei der Auswechselung von Andreas Lambertz, der nach 13 Jahren den Verein in Richtung Dresden verlässt. ... [weiter]
 
Krimi im Keller: Sechskampf um die Existenz
Ein wahres Herzschlagfinale steht am 34. Spieltag der 2. Bundesliga an: Bei sechs Mannschaften geht noch die Abstiegsangst um. Sandhausen, Fürth, St. Pauli, 1860 München, Frankfurt und Aue haben nur eines im Sinn: die Rettung. Gegen wen die Klubs zum Saisonabschluss gefordert sind und wer mit welcher Ausgangslage die Partien angeht - eine Übersicht in Bildern. ... [weiter]
 
FSV: Frisch gewaschen zum Ligaverbleib?
Am Montag sorgte der FSV Frankfurt mit der Beurlaubung von Trainer Benno Möhlmann und Geschäftsführer Sport Uwe Stöver vor dem letzten und entscheidenden Spieltag für einen Paukenschlag und Aufsehen, am Montag machte dann der neue Trainer Tomas Oral mit einer ungewöhnlichen Aktion von sich reden. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Ingolstadt bastelt am Kader: Bregerie kommt
Aufgabe erfüllt: Meister in der 2. Liga und Aufstieg in die Bundesliga. Der FC Ingolstadt wird im Sommer als 54. Verein in der Bundesliga seine Premiere geben. Um dort aber auch zu bestehen, müssen Trainer Ralph Hasenhüttl und Sportdirektor Thomas Linke an einem schlagkräftigen Kader basteln. Der erste Schritt wurde am Donnerstag gemacht: Mit der Verpflichtung von Romain Bregerie, der von Mitaufsteiger Darmstadt kommt und bis 2018 unterschrieb, gingen die Schanzer die größte Baustelle im Abwehrzentrum als erstes an. ... [weiter]
 
Der FC Ingolstadt hat am Pfingstmontag auf dem Rathausplatz mit rund 8.000 Anhängern den Aufstieg gefeiert. Zuvor hatten Trainer Ralph Hasenhüttl und seine Spieler mit einem Autokorso die Party eröffnet und sich anschließend ins Goldene Buch der Stadt eingetragen. ... [weiter]
 
FCK enttäuscht und erledigt seine Hausaufgabe nicht
Die Voraussetzungen für ein Happy End waren für den 1. FC Kaiserslautern klar: Die eigenen Hausaufgaben - ein Sieg gegen Ingolstadt - mussten erledigt werden, zugleich benötigte man Hilfe der Konkurrenz. Das Vorhaben scheiterte bereits am eigenen Resultat, gegen den Zweitliga-Meister kamen die Pfälzer nicht über ein 1:1 hinaus. Ingolstadt reichte eine durchschnittliche Leistung, um wenig inspirierten Kaiserslauterern einen Punkt abzuluchsen. ... [weiter]
 
Morales unterschreibt Dreijahresvertrag
Zweitliga-Meister FC Ingolstadt geht mit seinem Mittelfeldmotor Alfredo Morales in die Bundesliga. Der auslaufende Vertrag des 25-jährigen US-Amerikaners wurde am Freitag bis 2018 verlängert. "Alfredo ist ein wichtiger Bestandteil unseres Teams", freut sich FCI-Sportdirektor Thomas Linke über den Verbleib des Rechtsfußes. ... [weiter]
 
Ingolstadt verlängert mit Mittelfeldmann Morales
Aufsteiger und Zweitliga-Meister FC Ingolstadt wird auch in der Bundesliga mit Alfredo Morales auflaufen. Der 25-jährige US-Amerikaner verlängerte seinen auslaufenden Vertrag am Freitag um drei Jahre bis 2018. "Alfredo ist ein wichtiger Bestandteil unseres Teams, zudem ist er noch nicht am Ende seiner Entwicklung. Wir freuen uns, dass er diese bei uns fortsetzen wird", sagte FCI-Sportdirektor Thomas Linke. Für die Schanzer kam der zentrale Mittelfeldspieler auf 32 Spiele, zwei Tore, sechs Vorlagen und einen kicker-Notenschnitt von 3,31. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
28.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 21 47
 
2 20 25 45
 
3 20 9 35
 
4 20 5 30
 
5 20 3 30
 
6 20 4 29
 
7 20 3 29
 
8 20 2 29
 
9 20 3 27
 
10 20 1 27
 
11 20 -2 23
 
12 20 -2 23
 
13 20 -4 23
 
14 20 -12 22
 
15 20 -9 21
 
16 20 -10 17
 
17 20 -21 15
 
18 20 -16 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -