Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin

3
:
1

Halbzeitstand
2:0
SV Sandhausen

SV Sandhausen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 01.02.2013 18:00, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   SV Sandhausen
4 Platz 17
30 Punkte 15
1,50 Punkte/Spiel 0,75
33:28 Tore 21:42
1,65:1,40 Tore/Spiel 1,05:2,10
BILANZ
4 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Ex-Löwe Wood besiegelt erste 1860-Pleite bei Union
Der 1. FC Union Berlin trotzte im Heimspiel gegen 1860 seinen Personalsorgen und ließ sich nach früher Führung auch durch frühe verletzungsbedingte Wechsel nicht aus der Bahn werfen. Nachdem die Löwen kurz zuvor die Chance zum Ausgleich vergeben hatten, machte Wood den Sack kurz vor Schluss eiskalt zu. 1860 verharrt nach der fünften Pleite in Serie tief im Tabellenkeller. ... [weiter]
 
Lewandowski:
Kurz vor dem Heimspiel gegen den TSV 1860 München am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) plagen Union-Trainer Sascha Lewandowski große Verletzungssorgen. Denn Mittelfeldspieler Raffael Korte und Angreifer Steven Skrzybski werden den Berlinern mehrere Monate fehlen. Auch Maximilian Thiel muss in den kommenden Wochen pausieren. Trotz dieser Einschränkungen glaubt Lewandowski, dass seine Mannschaft eine gute Chance hat, gegen die Löwen zu bestehen und sich in der Tabelle weiter von den Abstiegsrängen abzusetzen. ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Redondo hofft auf seine Chance
Bei Union Berlin hat das Verletzungspech zugeschlagen. Betroffen sind Raffael Korte, Steven Skrzybski und Maximilian Thiel, die für längere Zeit ausfallen. Einer, der von diesem Pech profitieren könnte, ist Kenny Prince Redondo. Der Mittelfeldspieler, der bislang auf acht Joker-Einsätze kommt, könnte am kommenden Sonntag gegen den TSV 1860 München das erste Mal in der Startelf stehen. Bereits beim Jahresauftakt gegen Kaiserslautern wurde der 21-Jährige für Thiel eingewechselt und glänzte mit seinem ersten Assist für die Berliner. ... [weiter]
 
Skrzybski und Korte müssen unters Messer
Der 1. FC Union Berlin muss in den kommenden Monaten auf Raffael Korte und Steven Skrzybski verzichten. Kortes Verletzung am linken Knie, die sich der 25 Jahre alte Offensivspieler vor dem Punktspiel-Auftakt ins neue Jahr im Training zugezogen hatte, stellte sich nach einer MRT-Untersuchung als Riss des vorderen Kreuzbandes heraus. Skrzybski erlitt eine schwere Schulterverletzung. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV SandhausenSV Sandhausen - Vereinsnews

Joker Jovanovic rettet Sandhausen einen Punkt
Wieder kein Heimsieg. Wettbewerbsübergreifend bestritt der 1. FC Heidenheim schon das sechste Spiel ohne Sieg (0/1/5). Dabei begann der Arbeitstag für die Schmidt-Elf vielversprechend. Nach einer guten ersten Halbzeit lagen die Gastgeber dank Thomalla auf Siegkurs. Doch im zweiten Durchgang investierten die Sandhäuser mehr und kamen am Ende durch einen Joker zum verdienten Ausgleich. ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Schwartz :
Beim Duell am Samstag zwischen dem SV Sandhausen und dem 1. FC Heidenheim (ab 13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) trifft der Tabellensiebte auf den bislang Achten der aktuellen Saison. Die Bilanz spricht dabei für Heidenheim. Denn Sandhausen konnte noch nie gegen den FCH gewinnen, weder in der 3. Liga noch im Unterhaus. Am Samstag soll es aber nun endlich soweit sein, hofft Sandhausens Trainer Alois Schwartz. Um in Heidenheim zu bestehen, hat er sich ein "Geheimrezept" ausgedacht. Verzichten muss Schwartz aber eventuell auf Robert Zillner. ... [weiter]
 
Wulle überzeugt bei seinem Zweitliga-Debüt
Dass Rick Wulle bereits im ersten Pflichtspiel des Jahres zu seinem Debüt in der ersten Mannschaft von Sandhausen kommen würde, hätte der 21-jährige Keeper sicher nicht gedacht. Doch Sandhausens Nummer eins Marco Knaller konnte wegen einer Cortison-Behandlung am Schambein und fehlender Rückmeldung durch die Anti-Doping-Agentur am vergangenen Samstag nicht zwischen den Pfosten stehen. Für Wulle war der 1:0-Sieg gegen Paderborn eine gelungene Premiere. ... [weiter]
 
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Treue Trainerseelen: Der 100er-Klub der 3. Liga

 
 
 
 
 
14.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 21 47
 
2 20 25 45
 
3 20 9 35
 
4 20 5 30
 
5 20 3 30
 
6 20 4 29
 
7 20 3 29
 
8 20 2 29
 
9 20 3 27
 
10 20 1 27
 
11 20 -2 23
 
12 20 -2 23
 
13 20 -4 23
 
14 20 -12 22
 
15 20 -9 21
 
16 20 -10 17
 
17 20 -21 15
 
18 20 -16 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -