Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SC Paderborn 07

SC Paderborn 07

1
:
2

Halbzeitstand
0:1
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.02.2013 13:00, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Benteler-Arena, Paderborn
SC Paderborn 07   Eintracht Braunschweig
12 Platz 1
23 Punkte 47
1,15 Punkte/Spiel 2,35
24:26 Tore 37:16
1,20:1,30 Tore/Spiel 1,85:0,80
BILANZ
3 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC Paderborn 07 - Vereinsnews

Dotchev:
Am Freitagabend war es soweit: Es stand die erste Partie von Pavel Dotchev gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber, den SC Paderborn 07, an. Beim SCP wird der gebürtige Bulgare als "Jahrhunderttrainer" gefeiert und genießt großen Respekt. Geschenke gab es dennoch nicht: Die Ostwestfalen verhinderten, dass ihr Ex-Trainer Punkte mitnahm. ... [weiter]
 
Rot-Flut in Paderborn: Bertels trifft und fliegt
Nach einem turbulenten Spiel auf Augenhöhe setzte sich der SC Paderborn durch ein Tor kurz vor Ende der regulären Spielzeit mit 2:1 gegen Hansa Rostock durch. Matchwinner war Startelf-Rückkehrer Srbeny. Spielerisch ging es lange Hin und Her. Viel sprach für ein Remis, doch dann begann eine furiose Schlussphase. ... [weiter]
 
Baumgart:
Am Dienstagabend ist es passiert, Tabellenführer Paderborn kassierte bei den heimstarken Magdeburgern mit 0:1 die erste Saisonniederlage. Zudem riss die Serie der Ostwestfalen von zuletzt sieben Siegen in Folge, für Steffen Baumgart war es die erste Punkte-Nullnummer seit seinem Amtsantritt am 16. April. Lob gab es vom Gegner, der SCP-Trainer hatte indes Probleme, die Pleite so richtig einzuordnen. ... [weiter]
 
Die makellose Heimbilanz des 1. FC Magdeburg bleibt bestehen! Im Topspiel gegen Tabellenführer Paderborn, der insgesamt mehr vom Spiel hatte, sich aber einer kampfstarken Härtel-Elf gegenüber sah, gelang der fünfte Sieg im fünften Spiel in der heimischen Arena. Der FCM zeigte damit auch eine Reaktion auf das 1:3 in Zwickau und ist bis auf einen Punkt an den Ostwestfalen dran. Die Torflaute von Magdeburgs Kapitän Beck riss ebenso wie die Serie von sieben Siegen des SCP. ... [weiter]
 
Baumgart freut sich auf
In der 3. Liga ungeschlagen auf Platz eins, in sieben Spielen in Folge als Gewinner vom Feld gegangen, mit dem FC St. Pauli einen höherklassigen Verein aus dem DFB-Pokal eliminiert - der SC Paderborn reitet aktuell auf einer Erfolgswelle. Vor einem "schönen, interessanten und hoffentlich auch geilen" Spitzenspiel gegen den 1. FC Magdeburg fordert Trainer Steffen Baumgart eines: Freude an der aktuellen Situation - und schließt sich selbst dabei nicht aus. Im Gegenteil. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Lieberknecht:
Drei Tore, drei Platzverweise, Chancen hüben wie drüben und Aluminiumtreffer: Die Partie zwischen Regensburg und Braunschweig war turbulent und hoch emotional. Während der Jahn den ersten Heimdreier bejubelte, wollte Eintracht-Coach Torsten Lieberknecht die 1:2-Niederlage nicht an den Platzverweisen festmachen. Überschattet wurde das Match von einer schweren Verletzung eines Braunschweiger Fans. ... [weiter]
 
Spiel gedreht: Nietfeld krönt Regensburgs Sturmlauf
Der SSV Jahn Regensburg hat seinen ersten Heimsieg in der Saison 2017/18 eingefahren. Der Aufsteiger drehte im zweiten Durchgang mächtig auf und machte aus einem 0:1-Pausenrückstand einen 2:1-Sieg. In einer insgesamt turbulenten Partie profitierte der Jahn dabei allerdings auch von drei Platzverweisen gegen die Gäste aus Niedersachsen. ... [weiter]
 
Lieberknechts
Eintracht Braunschweig hat jüngst mit dem 3:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth den Bock umgestoßen und den zweiten Saisonsieg eingefahren. Nun geht's zum Abschluss der Englischen Woche am Samstag zum Aufsteiger SSV Jahn Regensburg (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Dort peilt Trainer Torsten Lieberknecht mit seinen Schützlingen den ersten Saisonsieg auf des Gegners Platz an. Neuzugang Özkan Yildirim ist etwas angeschlagen. ... [weiter]
 
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner
Club gegen den Derby-Trend? - Fortuna beim Angstgegner

 
Wer geht hoch? Jetzt die 2. Liga durchrechnen!
In der 2. Liga steht Fortuna Düsseldorf wieder auf Rang eins. Kaiserslautern wartet als einziger Klub im Unterhaus noch auf einen Sieg. Wer macht am Ende das Rennen um den Aufstieg? Und wer muss den Gang in die Drittklassigkeit antreten? Rechnen Sie es durch - im kicker-Tabellenrechner jetzt den Saisonstart 2017/18 simulieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 21 47
 
2 20 25 45
 
3 20 9 35
 
4 20 5 30
 
5 20 3 30
 
6 20 4 29
 
7 20 3 29
 
8 20 2 29
 
9 20 3 27
 
10 20 1 27
 
11 20 -2 23
 
12 20 -2 23
 
13 20 -4 23
 
14 20 -12 22
 
15 20 -9 21
 
16 20 -10 17
 
17 20 -21 15
 
18 20 -16 13

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun