Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Erzgebirge Aue

 - 

Energie Cottbus

 
Erzgebirge Aue

3:0 (1:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

Erzgebirge Aue
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Fr. 14.12.2012 18:00, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue
Erzgebirge Aue   Energie Cottbus
11 Platz 4
23 Punkte 29
1,21 Punkte/Spiel 1,53
27:28 Tore 26:23
1,42:1,47 Tore/Spiel 1,37:1,21
BILANZ
5 Siege 7
2 Unentschieden 2
7 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Aues Coach Stipic:
Das letzte Spiel im Kalenderjahr 2014 war exemplarisch für die Vorrunde von Erzgebirge Aue: Auch in Bochum spielte das Team von Trainer Tomislav Stipic ordentlich, ließ aber etliche gute Torchancen liegen und kam schließlich nur zu einem 1:1. Die Abschlussschwäche ist eklatant bei den "Veilchen". Daher soll im Winter frisches Personal für den Angriff her. ... [weiter]
 
Spieltage terminiert: Verbeek am Montag in Nürnberg
Die Deutsche Fußball-Liga hat am Dienstag vor Weihnachten weitere genaue Termine für das Kalenderjahr 2015 veröffentlicht. An den Spieltagen 22 bis 28 dürfen Fortuna Düsseldorf und RB Leipzig insgesamt je dreimal am Montagabend ran. Ein brisantes Duell steht am 23. März, ebenfalls ein Montag, in Nürnberg an - dann gastiert Gertjan Verbeek mit dem VfL Bochum bei seinem ehemaligen Arbeitgeber. ... [weiter]
 
Stipics letztes Aufgebot
Die Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg (0:1) am vergangenen Mittwoch tat dem FC Erzgebirge Aue doppelt weh. Nicht nur verlor man auch das zweite Aufeinandertreffen wegen eines Tores von Ex-Stürmer Jakub Sylvestr - im letzten Spiel des Jahres am Sonntag in Bochum (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) muss Trainer Tomislav Stipic auch noch die komplette Innenverteidigung ersetzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Kleindienst:
Durch den 2:1-Heimsieg gegen Preußen Münster verkürzte Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus den Rückstand auf die Aufstiegsplätze auf zwei Zähler. Energies Toptorjäger Tim Kleindienst (sechs Treffer) besiegelte dabei Münster erste Niederlage nach acht ungeschlagenen Partien in Serie. Nun kann sich der 19-Jährige, wie seine Teamkollegen, mit einem guten Gefühl in die Winterpause verabschieden. ... [weiter]
 
Krämer:
Nach der bitteren 0:1-Pleite bei Mitabsteiger Dynamo Dresden steht für Energie Cottbus am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) das letzte Spiel des Jahres 2014 gegen den Tabellenzweiten Preußen Münster an. Dabei kann Stefan Krämer wieder auf seinen Top-Angreifer Tim Kleindienst zurückgreifen. Eines ist klar: Wollen die Lausitzer ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden, muss ein Dreier gegen die seit acht Partien ungeschlagenen Gäste her. ... [weiter]
 
Mattuschka und der Elfer-Frust
Im wichtigen Spiel gegen Dynamo Dresden (0:1) hatte Torsten Mattuschka kurz vor Schluss per Elfmeter die Chance auszugleichen. Doch der Mittelfeldspieler scheiterte an Dynamo-Keeper Patrick Wiegers - und ist über den verschenkten Punkt frustriert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 20 44
 
2 19 21 42
 
3 19 8 32
 
4 19 3 29
 
5 19 4 28
 
6 19 4 27
 
7 19 3 27
 
8 19 3 27
 
9 19 1 26
 
19 1 26
 
11 19 -1 23
 
12 19 -1 23
 
13 19 -4 22
 
14 19 -12 21
 
15 19 -9 20
 
16 19 -10 16
 
17 19 -19 15
 
18 19 -12 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -