Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Erzgebirge Aue

 - 

Energie Cottbus

 
Erzgebirge Aue

3:0 (1:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

Erzgebirge Aue
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Fr. 14.12.2012 18:00, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue
Erzgebirge Aue   Energie Cottbus
11 Platz 4
23 Punkte 29
1,21 Punkte/Spiel 1,53
27:28 Tore 26:23
1,42:1,47 Tore/Spiel 1,37:1,21
BILANZ
5 Siege 7
2 Unentschieden 2
7 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Stipic-Elf zum Siegen verdammt
Erzgebirge Aue steht vor dem kommenden Heimspiel am Sonntag gegen den FSV Frankfurt (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) gehörig unter Druck. Alles andere als ein Dreier wäre im Kampf um den Klassenerhalt zu wenig. Dabei kann Trainer Tomislav Stipic wieder auf jene Akteure zurückgreifen, die mit zwei Siegen so erfolgreich ins neue Jahr gestartet waren. Die Zukunft bei einem möglichen Abstieg wäre jedenfalls gesichert, da der DFB die Lizenz zur 3. Liga zumindest unter Auflagen erteilte. ... [weiter]
 
Rätsel um Stipic-Entscheidungen
Schwarzer Sonntag für Erzgebirge Aues Trainer Tomislav Stipic: Nach der unnötigen 0:1-Heimniederlage gegen den SV Sandhausen musste sich der Coach einige kritische Fragen gefallen lassen. Neben seiner Ankündigung, dass gegen Sandhausen "auch ein 0:0 reichen würde", sorgte vor allem sein erneuter Verzicht auf Stürmer Bobby Wood für hochgezogene Augenbrauen. Aue hätte mit einem Sieg zum ersten Mal seit sechs Wochen die Abstiegsränge verlassen können. ... [weiter]
 
Bieler nutzt Klingbeils Unachtsamkeit zum Lucky Punch
Der SV Sandhausen hat den Klassenerhalt durch einen knappen 1:0-Erfolg beim FC Erzgebirge Aue so gut wie sicher. Es sah lange nach einem typischen 0:0 aus, doch eine Unachtsamkeit von Klingbeil, die Bieler eiskalt zu nutzen wusste, sorgte für das Tor des Tages. ... [weiter]
 
Aue will den
Nach fünf sieglosen Spielen in Folge (drei Niederlagen, zwei Remis) ohne eigenen Treffer, hat die Mannschaft von Tommy Stipic den Bock im Spiel bei 1860 München umgestoßen. Ein Treffer reichte den "Veilchen" zum Sieg und einem enorm wichtigen Dreier im Abstiegskampf. Bis auf einen Zähler rücken die Erzgebirgler dadurch an das rettende Ufer (Platz 15) ran, doch es warten noch sieben wichtige Spiele auf die Mannschaft, wie auch der Coach weiß. ... [weiter]
 
Kortzorg sorgt für wichtigen Dreier im Abstiegskampf
1860 München fing mutig an, wurde dann aber bereits nach sechs Minuten durch den Führungstreffer von Kortzorg geschockt. Auch im zweiten Durchgang taten die Löwen viel mehr für die Partie, wurden allerdings für ihre Bemühungen nicht belohnt. Aue landet einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf und rückt bis auf einen Punkt an die Münchner ran. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Keine FCE-Experimente im Landespokal
Nach zuletzt vier sieglosen Liga-Spielen in Folge will der FC Energie Cottbus am Mittwoch (19 Uhr) den Einzug ins Finale des Landespokals sichern. Vor dem Spiel gegen den SV Babelsberg 03 sind Spieler wie Trainer optimistisch, warnen aber auch vor dem Gegner. Die Cottbuser treten mit dem bestmöglichen Personal an, müssen jedoch auf einige Verletzte verzichten. ... [weiter]
 
Möhrle und Co. vor dem
Energie Cottbus steckt weiter in der Krise: Aus den jüngsten vier Partien holten die Lausitzer gerade einmal zwei Zähler. Bei bereits sieben Punkten Rückstand auf Rang drei und nur noch sechs ausstehenden Spielen ist der Zug Richtung 2. Bundesliga fast schon abgefahren. "Wir kommen nicht an unser Limit ran", monierte Kapitän Uwe Möhrle nach dem dürftigen 1:1 gegen Fortuna Köln. Just in der aktuellen Misere steht Cottbus das "wichtigste Spiel des Jahres" bevor, wie Möhrle betont - das Halbfinale im Landespokal in Babelsberg. ... [weiter]
 
Krämer-Elf bleibt weiterhin sieglos
Cottbus bleibt nach dem 1:1 gegen Fortuna Köln ein viertes Mal in Folge ohne Sieg und kann wohl die Aufstiegsträume endgültig beiseite schieben. Michel und Kialka sorgten mit ihren Treffern bereits im ersten Durchgang für den Endstand. Die Fortunen waren darauf bedacht, das Unentschieden zu halten und fuhren damit einen wichtigen Punktgewinn im Abstiegsrennen ein. ... [weiter]
 
Pospech droht Saison-Aus - Cottbus muss erneut zahlen
Drittligist Energie Cottbus muss zum wiederholten Male eine Strafe für Verfehlungen der eigenen Fans zahlen. Eine Rauchbombe aus dem Gästeblock beim Auswärtsspiel in Halle kostet den Verein nun 4000 Euro. Beim Training unter der Woche waren zwei Probespieler anwesend, einer davon ist in Cottbus bereits bekannt. ... [weiter]
 
Die Gäste aus Cottbus spielten hier mutig auf, doch am Ende war Spitzenreiter Bielefeld eine Nummer zu groß. Der Ligaprimus nutze seine Möglichkeiten eiskalt aus. Am Ende treffen mit Schuppan, Mast und Müller ausgerechnet drei Ex-Cottbuser zum 3:0-Endstand. Die Arminen untermauen durch den Heimerfolg weiterhin ihre Aufstiegsambitionen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
18.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 20 44
 
2 19 21 42
 
3 19 8 32
 
4 19 3 29
 
5 19 4 28
 
6 19 4 27
 
7 19 3 27
 
8 19 3 27
 
9 19 1 26
 
19 1 26
 
11 19 -1 23
 
12 19 -1 23
 
13 19 -4 22
 
14 19 -12 21
 
15 19 -9 20
 
16 19 -10 16
 
17 19 -19 15
 
18 19 -12 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -