Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Erzgebirge Aue

 - 

Energie Cottbus

 
Erzgebirge Aue

3:0 (1:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

Erzgebirge Aue
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Fr. 14.12.2012 18:00, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue
Erzgebirge Aue   Energie Cottbus
11 Platz 4
23 Punkte 29
1,21 Punkte/Spiel 1,53
27:28 Tore 26:23
1,42:1,47 Tore/Spiel 1,37:1,21
BILANZ
5 Siege 7
2 Unentschieden 2
7 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Klingbeil:
Die Bilanz nach fünf absolvierten Partien hatte sich für Erzgebirge Aue denkbar schlecht lesen lassen: null Punkte, 1:12 Tore. Grund genug für die Verantwortlichen, die Reißleine zu ziehen und Trainer Falko Götz zu beurlauben. Mit Tomislav Stipic übernahm ein noch unbeschriebenes Blatt im Profifußball. Ein Wechsel, der sich für die Veilchen - Stand jetzt - redlich gelohnt hatte: Dem furiosen 3:0 gegen St. Pauli bei dessen Heim-Premiere folgte ein Punktgewinn beim Tabellenzweiten FC Ingolstadt. ... [weiter]
 
... [weiter]
 
Sprachloser Stipic weckt die Leidenschaft
Es war ein wegweisendes Spiel, das der FC Erzgebirge Aue am Freitag absolvierte, denn bei den bis dahin noch sieglosen Sachsen wäre das Allheilmittel Trainerwechsel vollends verpufft. So aber sammelte Tomislav Stipic mit dem 3:0 gegen den ebenfalls kriselnden FC St. Pauli die ersten Zähler der laufenden Runde ein. Der 35-jährige Coach war nach Spielende nur noch sprachlos. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Ansetzungen: Cottbus empfängt Rostock am Samstag
Der Drittliga-Spielplan bis Weihnachten steht, der DFB hat die Spieltage 18 bis 22 am Mittwoch zeitgenau angesetzt. Zu den Highlights gehört das einstige Bundesliga-Duell zwischen Energie Cottbus und Hansa Rostock am Samstag, 22. November, oder das Duell des derzeitigen Zweiten Duisburg gegen den derzeitigen Dritten Wehen Wiesbaden genau eine Woche später. Alle Spieltage zum Durchklicken... ... [weiter]
 
Remis gegen den Ex-Klub: Krämer ist zufrieden
Dieses Mal hatte der ohnehin häufig emotionsgeladene Stefan Krämer gemischte Gefühle: Die Partie gegen seinen Ex-Klub Arminia Bielefeld war eine Herzensangelegenheit für den Fußballlehrer von Energie Cottbus. Die Ostwestfalen gingen in Führung, nach 90 Minuten hieß es im 1:1 im Stadion der Freundschaft - und Krämer sagte: "Gegen eine klasse besetzte Mannschaft wie Arminia zurück zu liegen, ist schwierig. Deshalb ist es am Ende okay, dass wir zumindest diesen einen Punkt geholt haben." ... [weiter]
 
Krämer:
Die "Auswärtsbestie" Energie Cottbus hat wieder zugeschlagen: Das 1:0 beim aktuellen Tabellenführer aus Chemnitz war bereits der dritte Sieg - bei drei Unentschieden - im sechsten Spiel auf fremden Plätzen. Damit beträgt der Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz lediglich einen Punkt. Vor dem Heimspiel am Sonntag gegen Mitabsteiger Bielefeld plagen Trainer Stefan Krämer personelle Probleme. Dennoch ist der Übungsleiter optimistisch, dass sich die Lage noch ein wenig verbessert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 20 44
 
2 19 21 42
 
3 19 8 32
 
4 19 3 29
 
5 19 4 28
 
6 19 4 27
 
7 19 3 27
 
8 19 3 27
 
9 19 1 26
 
19 1 26
 
11 19 -1 23
 
12 19 -1 23
 
13 19 -4 22
 
14 19 -12 21
 
15 19 -9 20
 
16 19 -10 16
 
17 19 -19 15
 
18 19 -12 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -