Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Bochum

VfL Bochum

4
:
0

Halbzeitstand
2:0
SC Paderborn 07

SC Paderborn 07


Spielinfos

Anstoß: So. 16.12.2012 13:30, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Rewirpower-Stadion, Bochum
VfL Bochum   SC Paderborn 07
15 Platz 12
20 Punkte 23
1,05 Punkte/Spiel 1,21
24:33 Tore 23:24
1,26:1,74 Tore/Spiel 1,21:1,26
BILANZ
6 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Restprogramm oben: RB und der Club noch im Rennen
Freiburg ist durch und nächstes Jahr wieder erstklassig. Leipzig und Nürnberg sind die letzten verbliebenen Kandidaten im Kampf um das zweite Direktticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Aufstieg? Und wer muss in die Relegation? St. Pauli ist nach der Niederlage gegen die Löwen endgültig raus im Rennen um Rang drei. Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
Kapitän Kessel erlöst Union Berlin
Union Berlin ringt den VfL Bochum im eigenen Stadion mit 1:0 nieder! Damit sind die Eisernen an der Alten Försterei seit neun Spielen ungeschlagen und feiern ihren siebten Heim-Dreier in Folge. Die Blau-Weißen stehen damit in der Tabelle nur noch zwei Punkte vor den Köpenickern und warten seit drei Begegnungen auf einen Sieg. In einer im ersten Durchgang durchwachsenen Partie drehten die Hausherren in den zweiten 45 Minuten auf und belohnten sich durch ihren Kapitän für ihr beherztes Auftreten. ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
Verbeek sauer:
Aus dem Rennen um die Aufstiegsplätze hat sich der VfL Bochum endgültig verabschiedet. Eigentlich die richtige Zeit, um verschiedene Dinge auszuprobieren und auch personell zu experimentieren. Nicht wenn es nach Trainer Gertjan Verbeek geht, den diese Frage am Mittwoch mächtig auf die Palme brachte. ... [weiter]
 
Bochum hadert mit der Chancenverwertung
Verbeeks offensiver Spielstil schlägt sich auch in der Statistik nieder: Mit bereits 203 herausgespielten Torchancen liegt der VfL auf Rang zwei hinter Freiburg (210). Beim Blick auf die Chancenverwertung wird jedoch schnell klar, woran es an der Castroper Straße mangelt: Gerade einmal 24,6 Prozent der Möglichkeiten verwandelt Bochum in Tore, ligaweit bedeutet das nur Rang 11 - zu wenig für einen Verein mit Aufstiegsambitionen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC Paderborn 07SC Paderborn 07 - Vereinsnews

Restprogramm: Spannung im Keller
Die 2. Liga befindet sich auf der Zielgeraden, im Keller herrscht Hochspannung: Duisburg besiegt im Kellerkrimi Düsseldorf und gibt die Rote Laterne an Paderborn ab. 1860 München macht in St. Pauli einen Riesensatz, der FSV Frankfurt verliert erneut unter Falko Götz. Drei Pünktchen trennen den 14. 1860 München vom Schlusslicht Paderborn ... ... [weiter]
 
Die Bundesliga ruft: Freiburg ist aufgestiegen!
Der SC Freiburg brachte am 32. Spieltag den direkten Bundesliga-Wiederaufstieg unter Dach und Fach. Die Breisgauer siegten beim SC Paderborn mit 2:1, bauten eine beeindruckende Serie aus und hatten nach einer anstrengenden Partie und einer anstrengenden Saison endlich Grund zur Freude. Ab Sommer heißen die Gegner demnach wieder Bayern München, Borussia Dortmund, Leverkusen & Co. Für den SCP geht das Hoffen und Bangen im Keller der 2. Liga weiter. Bitter: Die vom Alu-Pech verfolgten 07er hätten sich einen Punkt verdient gehabt, wurden kurzzeitig aber auch überrannt. ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
SCP: Heißer Fight ohne Luftholen
Am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht es für den SC Paderborn darum, den nächsten Schritt zu machen, um den Durchmarsch von der Bundesliga in die Drittklassigkeit zu verhindern. Die Hürde ist allerdings hoch: Spitzenreiter Freiburg kommt und will in Ostwestfalen das Ticket für das deutsche Oberhaus vorzeitig lösen. SCP-Trainer René Müller möchte verständlicherweise mit seinem Team aber nicht Spalier für die Breisgauer stehen. ... [weiter]
 
Müller:
Nach dem Tiefschlag gegen Union Berlin zeigte der SC Paderborn in Frankfurt (2:0) und am Samstag in Heidenheim (1:1) eine gute Reaktion und fuhr wichtige Punkte ein. Nichtsdestotrotz rangieren die Ostwestfalen nach dem Münchner 1:0-Sieg im Löwen-Duell gegen Braunschweig auf dem ersten Abstiegsplatz und haben ein deftiges Restprogramm vor der Brust. Für Coach René Müller kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 20 44
 
2 19 21 42
 
3 19 8 32
 
4 19 3 29
 
5 19 4 28
 
6 19 4 27
 
7 19 3 27
 
8 19 3 27
 
9 19 1 26
 
19 1 26
 
11 19 -1 23
 
12 19 -1 23
 
13 19 -4 22
 
14 19 -12 21
 
15 19 -9 20
 
16 19 -10 16
 
17 19 -19 15
 
18 19 -12 13