Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Bochum

VfL Bochum

4
:
0

Halbzeitstand
2:0
SC Paderborn 07

SC Paderborn 07


Spielinfos

Anstoß: So. 16.12.2012 13:30, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Rewirpower-Stadion, Bochum
VfL Bochum   SC Paderborn 07
15 Platz 12
20 Punkte 23
1,05 Punkte/Spiel 1,21
24:33 Tore 23:24
1,26:1,74 Tore/Spiel 1,21:1,26
BILANZ
6 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Bochum - Vereinsnews

Effektivität: Atalan nimmt sich Nürnberg zum Vorbild
Der VfL Bochum gastiert am Donnerstagabend beim 1. FC Nürnberg. Die Franken sind so etwas wie der Lieblingsgegner der Blau-Weißen, die in der Zweiten Liga in zehn Partien noch nie gegen den Club verloren haben, sondern sogar achtmal gewannen. Nun aber tankte der 1. FCN mit einem Kantersieg viel Selbstvertrauen, wohingegen der VfL eine bittere 1:2-Heimniederlage gegen Heidenheim zu verdauen hat. Trainer Ismail Atalan fordert vor allem im Angriff ein konsequenteres Auftreten. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer

 
Wer geht hoch? Jetzt die 2. Liga durchrechnen!
In der 2. Liga steht der SV Sandhausen überraschend auf Rang eins. Kaiserslautern wartet als einziger Klub im Unterhaus noch auf einen Sieg. Wer macht am Ende das Rennen um den Aufstieg? Und wer muss den Gang in die Drittklassigkeit antreten? Rechnen Sie es durch - im kicker-Tabellenrechner jetzt den Saisonstart 2017/18 simulieren. ... [weiter]
 
Club kämpft gegen die Seuche - Halfars Lieblingsgegner
Club kämpft gegen die Seuche - Halfars Lieblingsgegner
Club kämpft gegen die Seuche - Halfars Lieblingsgegner
Club kämpft gegen die Seuche - Halfars Lieblingsgegner

 
Schmeichelhaft: Wittek beschenkt Jubilar Schmidt
Der 1. FC Heidenheim beendete mit dem 2:1-Sieg in Bochum die Punktlos-Serie und stoppte gleichzeitig den zwei Spiele währenden Lauf der Bochumer. In einer kurzweiligen ersten Hälfte drängten beide Teams nach vorne und trafen je einmal. Nach der Pause agierte nur ein Team: der VfL. Das Tor machte aber Heidenheim, das sich einer Standardsituation bediente und den Sieg in einer Abwehrschlacht über die Zeit schaukelte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC Paderborn 07 - Vereinsnews

Die makellose Heimbilanz des 1. FC Magdeburg bleibt bestehen! Im Topspiel gegen Tabellenführer Paderborn, der insgesamt mehr vom Spiel hatte, sich aber einer kampfstarken Härtel-Elf gegenüber sah, gelang der fünfte Sieg im fünften Spiel in der heimischen Arena. Der FCM zeigte damit auch eine Reaktion auf das 1:3 in Zwickau und ist bis auf einen Punkt an den Ostwestfalen dran. Die Torflaute von Magdeburgs Kapitän Beck riss ebenso wie die Serie von sieben Siegen des SCP. ... [weiter]
 
Baumgart freut sich auf
In der 3. Liga ungeschlagen auf Platz eins, in sieben Spielen in Folge als Gewinner vom Feld gegangen, mit dem FC St. Pauli einen höherklassigen Verein aus dem DFB-Pokal eliminiert - der SC Paderborn reitet aktuell auf einer Erfolgswelle. Vor einem "schönen, interessanten und hoffentlich auch geilen" Spitzenspiel gegen den 1. FC Magdeburg fordert Trainer Steffen Baumgart eines: Freude an der aktuellen Situation - und schließt sich selbst dabei nicht aus. Im Gegenteil. ... [weiter]
 
Regionalliga-Reform: Drittligisten wehren sich
Gegen die vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) geplante Reform der Aufstiegsregelung zur 3. Liga regt sich Widerstand. Vor allem Gedankenspiele um einen vierten Absteiger sorgen für Ablehnung bei den Drittligisten. ... [weiter]
 
Nach 0:1: Wasseys Doppelpack dreht die Partie
Der SC Paderborn ist aktuell nicht aufzuhalten. Gegen Preußen Münster gewann die Mannschaft von Coach Steffen Baumgart mit 2:1 und fuhr damit den siebten Ligasieg in Folge ein. Den 0:1-Pausenrückstand durch Heinrich drehte der SCP in Hälfte zwei noch in einen Sieg. Matchwinner bei Paderborn war Mittelfeldmann Wassey, dem beide Tore für sein Team gelangen. ... [weiter]
 
Schmidt kämpferisch:
Nach dem ersten Saisonsieg in Zwickau folgte für Würzburg gegen Paderborn (2:3) prompt wieder eine Niederlage, nichtsdestotrotz gab sich Trainer Stephan Schmidt kämpferisch. Der SCP dagegen gewann das sechste Drittligaspiel in Folge - und dennoch war Trainer Steffen Baumgart nicht wirklich zufrieden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 20 44
 
2 19 21 42
 
3 19 8 32
 
4 19 3 29
 
5 19 4 28
 
6 19 4 27
 
7 19 3 27
 
8 19 3 27
 
9 19 1 26
 
19 1 26
 
11 19 -1 23
 
12 19 -1 23
 
13 19 -4 22
 
14 19 -12 21
 
15 19 -9 20
 
16 19 -10 16
 
17 19 -19 15
 
18 19 -12 13

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun