Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

MSV Duisburg

 - 

Jahn Regensburg

 
MSV Duisburg

4:2 (0:2)

Jahn Regensburg
Seite versenden

MSV Duisburg
Jahn Regensburg
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.

















Spielinfos

Anstoß: So. 16.12.2012 13:30, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg
MSV Duisburg   Jahn Regensburg
14 Platz 18
21 Punkte 13
1,11 Punkte/Spiel 0,68
20:32 Tore 22:34
1,05:1,68 Tore/Spiel 1,16:1,79
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Wolze macht's wunderschön, Bajic mit Köpfchen
Der MSV Duisburg hat durch einen 3:2-Heimsieg gegen Energie Cottbus den Relegationsplatz behauptet. Die formstarken Zebras verdienten sich den Erfolg im Aufstiegsrennen mit couragierten Offensivbemühungen und verlängerten die Negativserie der Lausitzer, die seit nun fünf Spielen auf einen dreifachen Punktgewinn warten. ... [weiter]
 
Grlic:
Wenn der MSV Duisburg am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Energie Cottbus empfängt, dann möchte das Team von Trainer Gino Lettieri nicht nur einen Sieg einfahren, um weiter im Aufstiegsrennen zu bleiben. Die Mannschaft will auch eine Reaktion auf die Pokalniederlage vom Mittwochabend zeigen: Mit 0:2 mussten sich die Zebras im Halbfinale des Landespokals gegen das klassentiefere Team von Rot-Weiß Oberhausen geschlagen geben. ... [weiter]
 
MSV verlängert mit Felgenhauer und Beuckert
Der MSV Duisburg hat die Verträge mit seinen beiden Co-Trainern Daniel Felgenhauer und Sven Beuckert, zuständig für die Torhüter der "Zebras", vorzeitig verlängert. Dies meldeten die Meidericher am Dienstag auf ihrer Website. Die beiden Ex-Profis unterschrieben jeweils für die kommende Saison plus Option auf eine weitere Spielzeit. ... [weiter]
 
MSV auch mit Scheidhauer als Keeper weiter ungeschlagen
Seit nunmehr vier Spielen sind die Duisburger ungeschlagen: Dem 2:2 gegen die abstiegsgefährdeten Rostocker folgte am Sonntag ein verdienter 2:1-Sieg beim VfB Stuttgart II. Nach zuletzt drei Unentschieden gegen die Schwaben gelang den Zebras endlich wieder ein Dreier gegen den VfB - der für die Duisburger im Aufstiegsrennen auch unentbehrlich war. 500 mitgereiste MSV-Anhänger machten das Auswärtsspiel zu einem gefühlten Heimerfolg, bei dem am Ende Stürmer Kevin Scheidhauer als Torhüter einspringen musste. ... [weiter]
 
Duisburg darf weiter vom Aufstieg träumen
Der MSV Duisburg wahrt seine Aufstiegschancen! Nach dem 2:1-Sieg gegen den VfB Stuttgart II sind die Zebras nun seit vier Partien ungeschlagen und dürfen sich weiterhin Hoffnungen auf die 2. Bundesliga machen. Die Schwaben konnten ihre Mini-Serie von zwei Siegen indes nicht verlängern. Nach zwei Treffern im ersten Durchgang brachte der MSV seine Führung in der zweiten Hälfte nach Hause, der Anschlusstreffer des VfB kam zu spät. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Jahn RegensburgJahn Regensburg - Vereinsnews

Rizzis später Treffer lässt Großaspach jubeln
Die Gäste aus Regensburg spielten mit dem Wissen, dass heute wohl nur ein Dreier helfen würde mutig auf, um noch berechtigte Hoffnungen in Sachen Klassenerhalte zu haben. Doch nachdem der Jahn in der ersten Halbzeit nach dem Gegentor die direkte Antwort gelang, erzielte Rizzi mit seinem Freistoßtreffer in der 88. Minute das 2:1-Siegtor für Großaspach - die Gäste haben nun sieben Punkte Rückstand auf das rettende Ufer (Platz 18). ... [weiter]
 
Endspieltage beim Jahn - Brand:
Unter Christian Brand hat sich der SSV Jahn Regensburg stabilisiert. Nun stehen den Oberpfälzern zwei wegweisende Partien bevor, die darüber entscheiden könnten, ob sie den Klassenerhalt in der 3. Liga schaffen oder nicht. Bevor Brands Elf auf Mainz II trifft, ist sie am Samstag bei Großaspach (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) gefordert. Der Coach weiß: "Dieses Spiel hat eine enorme Wertigkeit. Wir müssen unbedingt gewinnen." Um bei der Mannschaft der Stunde zu bestehen, fordert Brand einen "kühlen Kopf" und ein "heißes Herz" ein. ... [weiter]
 
Jahn-Stadion: Weinzierl kommt mit dem FCA
Das passt: Wenn Jahn Regensburg am 10. Juli sein neues Fußballstadion an der A3 eröffnen wird, kommt ein namhafter Gegner und bayrischer Rivale, der zudem von einem früheren Jahn-Spieler und Trainer erfolgreich gecoacht wird. Der FC Augsburg gibt sich beim Auftakt in der Continental Arena die Ehre. ... [weiter]
 
Superheld Strebinger: Der Jahn gibt nicht auf
Zwar kann der Jahn das von Trainer Christian Brand vor den Spielen gegen Wehen Wiesbaden (3:0), den VfL Osnabrück und die SG Sonnenhof Großaspach ausgegebene Neun-Punkte-Soll nach dem 1:1-Remis gegen die Niedersachsen nicht mehr erfüllen. Dennoch wollen die Regensburger die Hoffnung auf den Klassenerhalt nicht aufgeben. Sechs Punkte sind es nach der Mainzer Niederlage in Kiel noch zum rettenden Ufer. Zwei der Jahn-Hoffnungsträger heißen Richard Strebinger und Marco Königs. ... [weiter]
 
Strebinger hält stark, Königs dagegen
Durch das 1:1 gegen Osnabrück verpasste Schlusslicht Regensburg die Möglichkeit, die Rote Laterne weiterzureichen. Doch letztlich konnten die Oberpfälzer an diesem Tag mit einem Punkt hochzufrieden sein. Die Gäste aus Niedersachsen erspielten sich ein eklatantes Chancenplus - doch nur Menga gab Jahn-Keeper Strebinger das Nachsehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
18.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 20 44
 
2 19 21 42
 
3 19 8 32
 
4 19 3 29
 
5 19 4 28
 
6 19 4 27
 
7 19 3 27
 
8 19 3 27
 
9 19 1 26
 
19 1 26
 
11 19 -1 23
 
12 19 -1 23
 
13 19 -4 22
 
14 19 -12 21
 
15 19 -9 20
 
16 19 -10 16
 
17 19 -19 15
 
18 19 -12 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -