Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

Dynamo Dresden

 
1860 München

1:1 (0:0)

Dynamo Dresden
Seite versenden

1860 München
Dynamo Dresden
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 16.12.2012 13:30, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   Dynamo Dresden
6 Platz 16
27 Punkte 16
1,42 Punkte/Spiel 0,84
21:17 Tore 19:29
1,11:0,89 Tore/Spiel 1,00:1,53
BILANZ
3 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Wolf, der
Beim TSV 1860 München lief es in den letzten Wochen nicht gerade rund. Die Löwen stecken in der 2. Bundesliga in der unteren Tabellenhälfte fest. Aber: Zuletzt stachen zwei Youngsters heraus und machten mit guten Leistungen auf sich aufmerksam. Offensivmann Marius Wolf und Defensivspieler Maximilian Wittek taten sich unter Trainer Markus von Ahlen hervor. Unterdessen muss sich Präsident Gerhard Mayrhofer erneut wählen lassen. ... [weiter]
 
1860-Jungprofi Wolf kehrt schnell zurück
Das Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten FC Wohlen entschied 1860 mit 7:1 deutlich für sich. "Für uns war es ein wichtiger Test, aus dem wir weitere Erkenntnisse ziehen konnten", zeigte sich Trainer Markus von Ahlen zufrieden. Einziger Wermutstropfen: Jungprofi Marius Wolf verließ die Partie mit einem lädierten rechten Sprunggelenk, nachdem er noch kurz zuvor sein Tor bejubeln konnte. ... [weiter]
 
Löwe Claasen dreht auf - Union verliert
Etliche Vereine nutzen die Länderspielpause, um einmal ordentlich durchzuatmen, aber auch, um über Testspiele der zweiten Garde Spielpraxis zu ermöglichen. So hatte Union mit einer B-Elf gegen Dukla Prag das Nachsehen. 1860-Mittelfeldspieler Claasen indes schoss seine Torflaute eindrucksvoll weg. Fürth geizte dagegen mit Toren. Sandhausen landete einen Achtungserfolg gegen einen Bundesligisten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Moll auffällig unauffällig - Tekerci verlässt Krankenhaus
Dynamo Dresden hat sich im Sommer mit einem defensiven Mittelfeldspieler verstärkt: Quirin Moll. Der 23-Jährige hat sich mit seiner aggressiven und dynamischen Art Fußball zu spielen schnell zu einem unentbehrlichen Schlüsselspieler entwickelt. Mit seiner kicker-Durchschnittsnote von 2,73 gehört er zudem zu den drei besten Akteuren auf der Position im defensiven Mittelfeld. Derweil hat sich Sinan Tekerci ein Schädel-Hirn-Trauma zugezogen. Der Verteidiger kann allerdings in den kommenden Tagen bereits wieder langsam mit dem Training beginnen. ... [weiter]
 
Dynamo-Mitglieder bestätigen Präsidium
Andreas Ritter bleibt der Präsident von Dynamo Dresden. Auf der Mitgliederversammlung von Dynamo Dresden wurde Ritter wiedergewählt. Zudem gaben die Sachsen bekannt, im letzten Geschäftsjahr zum fünften Mal in Folge eine Überschuss erwirtschaftet zu haben. Den Klub-Legenden Eduard Geyer und Dieter Riedel wurde auf der Versammlung die Ehrenspielführer verliehen. ... [weiter]
 
Dynamos Sabah: Reservist, aber Nationalspieler
Im Sommer hätte Alban Sabah Dresden verlassen können, doch der Abwehrspieler blieb. Zum Stammspieler hat es der 22-Jährige allerdings bislang nicht geschafft. Sechsmal durfte der Togoer in der dritten Liga ran, allerdings sprangen dabei nur zwei Einsätze von Beginn an raus (beide über 90 Minuten). Trotz der Reservistenrolle empfahl er sich aber für sein Heimatland. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 20 44
 
2 19 21 42
 
3 19 8 32
 
4 19 3 29
 
5 19 4 28
 
6 19 4 27
 
7 19 3 27
 
8 19 3 27
 
9 19 1 26
 
19 1 26
 
11 19 -1 23
 
12 19 -1 23
 
13 19 -4 22
 
14 19 -12 21
 
15 19 -9 20
 
16 19 -10 16
 
17 19 -19 15
 
18 19 -12 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -