Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
1860 München

1860 München

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
Dynamo Dresden

Dynamo Dresden


Spielinfos

Anstoß: So. 16.12.2012 13:30, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   Dynamo Dresden
6 Platz 16
27 Punkte 16
1,42 Punkte/Spiel 0,84
21:17 Tore 19:29
1,11:0,89 Tore/Spiel 1,00:1,53
BILANZ
3 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Sukalo fehlt auch gegen Berlin
Von Neuzugang Goran Sukalo hatten sich die Löwen eigentlich sofortige Hilfe versprochen. Der Ex-Fürther sollte der erhoffte Führungsspieler werden, der den abstiegsbedrohten Münchnern in der Restrunde zum Klassenerhalt verhilft. Doch Sukalo ist bislang nicht einsatzfähig. Den Mittelfeldspieler plagen Adduktorenbeschwerden, der Grund dafür ist unklar. Nachdem der 34-Jährige bereits beim ersten Pflichtspiel im neuen Jahr gegen Nürnberg nicht auf dem Platz stehen konnte, wird er nun auch am Sonntag gegen Union Berlin fehlen. ... [weiter]
 
Möhlmann:
Direkt nach Abpfiff der Partie gegen Nürnberg (0:1) herrschte große Enttäuschung bei Spielern und Verantwortlichen der Löwen. So hatten sie sich den Restrundenauftakt vor über 50.000 Zuschauern nicht vorgestellt. Doch auf den ersten Frust folgte langsam Zuversicht. Denn im Vergleich zu den Partien vor der Winterpause hatten die Sechziger deutlich besser gespielt. Nur mit dem Toreschießen hat es trotz zahlreicher Chancen in der ersten Partie im neuen Jahr noch nicht geklappt. ... [weiter]
 
Unüberwindbar! Schäfer rettet Club den Sieg
Der Lauf des 1. FC Nürnberg hält auch im Jahr 2016 an. Die Mittelfranken gewannen das oberbayrisch-fränkische Derby bei 1860 München schmeichelhaft mit 1:0. Die personell umgekrempelten Löwen konnten mehrere Hochkaräter nicht nutzen, da sie reihenweise am überragenden FCN-Schlussmann Schäfer scheiterten. Die Mittelfranken hingegen erzielten ein Traumtor und beendeten eine fast 40-jährige Serie des TSV. ... [weiter]
 
Löwen gegen Nürnberg: Sukalo muss zusehen
1860 München geht als Tabellen-17. in die restlichen Spiele der Rückrunde, gleich zum Auftakt am Samstag kommt es zum Duell mit Aufstiegs-Mitfavorit 1. FC Nürnberg (13 Uhr, LIVE! auf kicker.de). Im Duell der Löwen gegen den Club erwarten die 1860-Verantwortlichen ein volles Haus, allerdings trübt die Vorfreude auf den Auftakt, dass Neuzugang Goran Sukalo nun verletzt ausfällt. Unterdessen wurde der Verein vom DFB zur Kasse gebeten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Sorgen um Testroet - Wann trifft Eilers wieder?
Drei Fragen zu Dynamo Dresden vor dem Heimspiel am Sonntag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Werder Bremen II. Wann gelingt dem Drittliga-Spitzenreiter mal wieder ein Auswärtssieg? Wann trifft Liga-Toptorschütze Justin Eilers endlich mal wieder? Und kann Pascal Testroet am Wochenende auflaufen? ... [weiter]
 
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Dynamos Ärger über vergebene Chancen
Nach 24 Spieltagen ist Dynamo Dresden nicht nur weiterhin souveräner Spitzenreiter der 3. Liga, die SGD stellt mit 47 Treffern auch die treffsicherste Offensive der Klasse. Doch genau an dieser Stelle setzten alle Dresdner am Sonntag nach dem 0:0 in Halle mit ihrer Kritik an - weil den Sachsen beim HFC jegliche Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor abging. ... [weiter]
 
0:0 beim HFC: Eilers & Co. nutzen die Chancen nicht
Dynamo Dresden konnte beim Halleschen FC nicht den anvisierten Dreier einfahren. Vor allem in der Anfangsphase spielte der HFC frech nach vorne, musste insgesamt aber zufrieden sein, dass Dresden seine Chancen nicht nutzte. ... [weiter]
 
Schäfer verlässt Dresden zum 30. April
Nachdem in den letzten Wochen schon viel spekuliert wurde, ist es nun offiziell: Geschäftsführer Robert Schäfer verlässt Dynamo Dresden und wird Vorstandsvorsitzender bei Fortuna Düsseldorf. Sein eigentlich bis 2018 laufender Vertrag bei der SGD wird zum 30. April vorzeitig aufgelöst. Dies teilte Dresdens Aufsichtsrat am Dienstagabend mit. Der 39-jährige Schäfer hatte zuvor gebeten, seinen Anstellungsvertrag "aus persönlichen Gründen" aufzulösen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
14.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 20 44
 
2 19 21 42
 
3 19 8 32
 
4 19 3 29
 
5 19 4 28
 
6 19 4 27
 
7 19 3 27
 
8 19 3 27
 
9 19 1 26
 
19 1 26
 
11 19 -1 23
 
12 19 -1 23
 
13 19 -4 22
 
14 19 -12 21
 
15 19 -9 20
 
16 19 -10 16
 
17 19 -19 15
 
18 19 -12 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -