Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
VfR Aalen

VfR Aalen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 14.12.2012 18:00, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   VfR Aalen
3 Platz 5
32 Punkte 28
1,68 Punkte/Spiel 1,47
29:21 Tore 20:16
1,53:1,11 Tore/Spiel 1,05:0,84
BILANZ
2 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Krimi im Keller: Elf zwischen Hoffen und Bangen
Vier Spieltage vor Schluss herrscht im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Liga Hochspannung. Nicht weniger als elf Mannschaften sind involviert, selbst der aktuelle Tabellen-8., der 1. FC Nürnberg (39 Punkte), ist noch nicht sorgenfrei: Bis zum Relegationsplatz und Erzgebirge Aue sind es gerade einmal sechs Zähler. Welche Gegner warten jeweils noch? Ein Überblick ... ... [weiter]
 
Meier:
Der 1. FC Kaiserslautern hat am Freitagabend einen im Kampf um den Klassenerhalt wichtigen 1:0-Sieg gegen den TSV 1860 München eingefahren. Ein Eigentor von Löwen-Angreifer Christian Gytkjaer ließ die Roten Teufel zwar aufatmen. Die Leistung sorgte allerdings im Nachgang der Partie für selbstkritische Worte. ... [weiter]
 
Pereira:
Mit der 0:1-Niederlage im Kellerduell beim 1. FC Kaiserslautern verpasste der TSV 1860 München einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Die Sechzger schafften es im "Sechs-Punkte-Spiel" nicht, ihre Überlegenheit in Zählbares umzumünzen. 1860-Coach Vitor Pereira war trotz des Rückschlages voll des Lobes für seine Mannschaft. ... [weiter]
 
FCK überflügelt 1860 dank Gytkjaers Eigentor
Der 1. FC Kaiserslautern hat einen eminent wichtigen Sieg im "Sechs-Punkte-Spiel" gegen den TSV 1860 München eingefahren. Nachdem die Löwen in Hälfte eins aktiver gewesen waren, entwickelte sich in Durchgang zwei eine offene Partie. Für das entscheidende Tor sorgte 1860-Stürmer Gytkjaer - mit einem Eigentor. Durch den Dreier überholte der FCK den Kontrahenten in der Tabelle. ... [weiter]
 
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch

 
 
 
 
 

VfR Aalen - Vereinsnews

Punktabzug? Aalen-Urteil vertagt
Das DFB-Bundesgericht wird das Urteil über die Verwaltungsbeschwerde von Drittligist VfR Aalen über den Abzug von neun Punkten in der aktuellen Drittligasaison erst am 4. Mai verkünden. Das gab der DFB nach der zweieinhalbstündigen Verhandlung am Mittwoch in Frankfurt am Main bekannt. Sollte die Beschwerde scheitern, wollen die Aalener auch in die nächste und letzte Instanz ziehen. ... [weiter]
 
Osnabrück bleibt oben dran
Der VfL Osnabrück hat gegen den VfR Aalen einen wichtigen Sieg im Kampf um den Aufstieg eingefahren und bleibt oben dran. Lange fanden die Niedersachsen in VfR-Keeper Bernhardt ihren Meister, ehe kurz vor der Pause das Führungstor fiel. Die Gäste, von denen speziell in Hälfte eins zu wenig kam, rutschten durch die Niederlage von Rang zwei auf fünf ab. ... [weiter]
 
3. Liga schon ab 2017/18 bei der Telekom
Was ursprünglich erst für die übernächste Spielzeit geplant war, wird jetzt vorgezogen: Ab der Saison 2017/18 werden alle Partien der 3. Liga live von der Deutschen Telekom übertragen. Ähnlich wie bereits im Basketball und Eishockey praktiziert, sollen die Partien in Einzelstreams übertragen werden. Die ARD steigt aus den Übertragungen allerdings nicht komplett aus. ... [weiter]
 
Aalens Punktabzug: Verhandlung am Mittwoch
Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes verhandelt am kommenden Mittwoch, den 26. April, die Verwaltungsbeschwerde des VfR Aalen. Der Drittligist hat gegen den Abzug von neun Punkten protestiert, den der im Februar gestellte Antrag auf Insolvenz zur Folge hatte. ... [weiter]
 
Trotz Klassenerhalt: Aalen
Mit 4:0 hat der VfR Aalen am vergangenen Wochenende gegen den SC Paderborn gewonnen und damit letzte Zweifel am Klassenerhalt beseitigt. Für Cheftrainer Peter Vollmann ist das jedoch kein Grund, in den letzten Saisonspielen nachzulassen. Der 59-jährige Trainer-Routinier ließ stattdessen durchblicken, dass er sich tabellarisch noch immer nach oben orientiert - trotz drohendem Neun-Punkte-Abzug. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 20 44
 
2 19 21 42
 
3 19 8 32
 
4 19 3 29
 
5 19 4 28
 
6 19 4 27
 
7 19 3 27
 
8 19 3 27
 
9 19 1 26
 
19 1 26
 
11 19 -1 23
 
12 19 -1 23
 
13 19 -4 22
 
14 19 -12 21
 
15 19 -9 20
 
16 19 -10 16
 
17 19 -19 15
 
18 19 -12 13

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun