Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hertha BSC

 - 

FSV Frankfurt

 
Hertha BSC

2:1 (0:0)

FSV Frankfurt
Seite versenden

Hertha BSC
FSV Frankfurt
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.12.2012 13:00, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   FSV Frankfurt
2 Platz 8
42 Punkte 27
2,21 Punkte/Spiel 1,42
36:15 Tore 27:24
1,89:0,79 Tore/Spiel 1,42:1,26
BILANZ
4 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Cigercis Leidenszeit hat ein Ende
Tolga Cigerci steht erstmals in dieser Saison wieder im Kader für ein Bundesligaspiel von Hertha BSC. Trainer Pal Dardai berief den 23 Jahre alten Mittelfeldakteur in das Aufgebot für die Partie am Sonntag bei Borussia Dortmund (15.30 Uhr, live bei kicker.de). ... [weiter]
 
Skjelbred kommt der Hertha gelegen
Der Start in die Saison 2015/16 ist für Hertha BSC mit dem Weiterkommen im Pokal sowie vier Punkten aus zwei Ligaspielen ordentlich verlaufen. Nun steht für das Team von Trainer Pal Dardai mit der Partie bei Borussia Dortmund am Sonntag (15.30 Uhr, live auf kicker.de) ein echter Härtetest auf dem Programm. Da kommt es Dardai sehr gelegen, dass Per Skjelbred spielen kann. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Pläne mit Brooks: Startelf, Verlängerung und Kapitän?
Hertha BSC kann im Auswärtsspiel am Sonntag bei Borussia Dortmund (15.30 Uhr, live auf kicker.de) höchstwahrscheinlich auf Per Skjelbred bauen. Der Mittelfeldspieler, der aufgrund leichter Leistenprobleme zuletzt zwei Tage kürzer getreten war, kehrte am Donnerstag ins Mannschaftstraining zurück. Darüber hinaus könnte sich für John-Anthony Brooks die Chance auf einen Startelf-Einsatz ergeben. ... [weiter]
 
Dardai bremst den willigen Skjelbred doppelt aus
Hertha BSC kann im Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf Marvin Plattenhardt bauen. Der linke Verteidiger ist nach überstandenen Problem am Oberschenkel am Mittwoch ins Mannschafts-Training der Berliner zurückgekehrt. Per Skjelbred musste dagegen noch in beiden Trainingseinheiten des Tages passen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Ballmert geht nach Hannover
Markus Ballmert verlässt den FSV Frankfurt und schließt sich der 2. Mannschaft von Hannover 96 an. Der 21-Jährige hat bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2017 unterschrieben. Der Rechtsverteidiger spielte seit 2009 für den FSV und debütierte im Oktober 2014 Profi-Bereich. ... [Alle Transfermeldungen]
 
FSV Frankfurt leiht Pires von Hoffenheim aus
Der FSV Frankfurt hat wie erwartet Felipe Pires von Bundesligist TSG Hoffenheim 1899 ausgeliehen. Die Hessen gaben am Mittwoch bekannt, dass der 20-jährige Offensivmann einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschrieben hat. Hoffenheim hatte den Stürmer erst am Tag zuvor für eine geschätzte Ablösesumme von einer Million Euro vom österreichischen Meister RB Salzburg verpflichtet. ... [weiter]
 
Wie erwartet: Pires wird an den FSV ausgeliehen
Zweitligist FSV Frankfurt leiht mit sofortiger Wirkung Felipe Pires von der TSG Hoffenheim aus. Der Stürmer heuert bei den Hessen bis 30. Juni 2016 an, die Transferrechte bleiben aber bei den Kraichgauern, die Pires erst kürzlich von RB Salzburg verpflichtet hatten. In Österreich hatte der Offensivmann seit der Winterpause 2014/15 gewirkt und in 15 Einsätzen zwei Treffer erzielt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Barry: Ein belebendes Element beim FSV
Frankfurt hat es wieder getan. Der FSV, der in der Vorsaison im 13. Anlauf erstmals auf Zweitliga-Ebene bei der SpVgg Greuther Fürth gewann (1/3/9), legte 2015/16 nun im altehrwürdigen Stadion in Ronhof nach. Nach nur einem Tor, einem Punkt und zwei Heimpleiten wirkt der Auswärtssieg wie ein Befreiungsschlag. "Jetzt pusten wir erst mal durch", meinte dann auch FSV-Geschäftsführer Clemens Krüger erleichtert, nicht ohne eine Forderung zu stellen. ... [weiter]
 
Halimi und Golley bescheren FSV den ersten Saisonsieg
Erster Saisonsieg für die einen, Rückfall in vergangene Zeiten bei den anderen: Der FSV Frankfurt siegte erneut im Ronhof, nach Toren von Halimi und Golley fuhren die Bornheimer einen überlegten 2:0-Erfolg gegen eine schwache SpVgg Greuther Fürth ein, der offensiv überhaupt nichts einfallen wollte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 20 44
 
2 19 21 42
 
3 19 8 32
 
4 19 3 29
 
5 19 4 28
 
6 19 4 27
 
7 19 3 27
 
8 19 3 27
 
9 19 1 26
 
19 1 26
 
11 19 -1 23
 
12 19 -1 23
 
13 19 -4 22
 
14 19 -12 21
 
15 19 -9 20
 
16 19 -10 16
 
17 19 -19 15
 
18 19 -12 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -