Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Energie Cottbus

 - 

FC Ingolstadt 04

 
Energie Cottbus

1:1 (1:0)

FC Ingolstadt 04
Seite versenden

Energie Cottbus
FC Ingolstadt 04
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 09.12.2012 13:30, 18. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   FC Ingolstadt 04
4 Platz 9
29 Punkte 25
1,61 Punkte/Spiel 1,39
26:20 Tore 22:21
1,44:1,11 Tore/Spiel 1,22:1,17
BILANZ
1 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Schlechtes Zeugnis: Cottbus und Elsner lösen Vertrag auf
Energie Cottbus hat den Vertrag mit dem im August vom FK Haugesund gekommenen Rok Elsner aufgelöst. Der Slowene brachte es auf 15 Einsätze für die Lausitzer und wird den Verein zum Monatsende verlassen. ... [weiter]
 
Kleindienst im Fokus der Bundesliga
Nach Startproblemen im neuen Jahr hat Energie Cottbus zurück in die Spur gefunden. Durch das souveräne 4:1 gegen Schlusslicht Jahn Regensburg schieben sich die Lausitzer in der Tabelle der 3. Liga wieder um einen Platz nach oben auf Rang sechs. Besonders Dreierpacker Tim Kleindienst und Traumtorschütze Sven Michel wussten zu gefallen - und erhielten besondere Glückwünsche.... [weiter]
 
Cottbus: Hübener feiert Drittliga-Comeback
Neun Monate konnte Thomas Hübener kein Pflichtspiel bestreiten. Im Sommer wechselte der Abwehrmann von Arminia Bielefeld zu Energie Cottbus, doch noch konnte er nicht für den Verein auflaufen. Beim 2:1-Erfolg bei Wehen Wiesbaden stand er nun erstmals für die Lausitzer auf dem Platz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Hasenhüttl:
Noch beim Neustart nach der Winterpause lief alles wie gewohnt, in Fürth (1:0) kam der klare Aufstiegsaspirant FC Ingolstadt gut aus den Startlöchern. Ein überraschendes 1:3 gegen Sandhausen leitete dann aber eine Punkte-Krise der Schanzer ein. Die Folge: Die Konkurrenz hat aufgeholt, das Polster auf Platz zwei und drei ist auf vier Zähler zusammengeschmolzen. FCI-Coach Ralph Hasenhüttl war nach dem 1:1 im Montagsspiel gegen 1860 um Gelassenheit bemüht, wartete aber dann mit markigen Worten auf. ... [weiter]
 
FCI-Coach Hasenhüttl:
Nur fünf Punkte aus den vergangenen vier Spielen - nicht gerade die Ausbeute eines Aufstiegsaspiranten. Trotzdem bewahrt Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl die Nerven und sagt vor dem Derby am Montagabend (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) gegen den TSV 1860 München: "Wir haben dreimal auswärts gespielt. Und wir werden nie so vermessen sein, zu sagen, dass ein Punkt auswärts für uns kein Erfolg ist." Derweil freuen sich die Schanzer auf das Ende einer seit 2010 währenden dunklen Serie. ... [weiter]
 
Volle Hütte beim Derby in Ingolstadt
Ein "lang gehegter Wunsch" von Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl geht am Montag in Erfüllung: Der Audi Sportpark ist beim Derby gegen 1860 München restlos ausverkauft. 15.000 Zuschauer wollen das Duell des Tabellenersten gegen die abstiegsbedrohten Löwen live sehen. "Unsere Fans werden es nicht bereuen, gekommen zu sein", verspricht FCI-Kapitän Marvin Matip. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
03.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 19 41
 
2 18 20 39
 
3 18 9 32
 
4 18 6 29
 
5 18 4 27
 
6 18 4 27
 
7 18 4 26
 
8 18 3 25
 
9 18 1 25
 
18 1 25
 
11 18 3 23
 
12 18 -4 21
 
13 18 -4 20
 
14 18 -14 18
 
15 18 -13 17
 
16 18 -10 15
 
17 18 -19 14
 
18 18 -10 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -