Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FSV Frankfurt

 - 

SV Sandhausen

 
FSV Frankfurt

3:1 (2:0)

SV Sandhausen
Seite versenden

FSV Frankfurt
SV Sandhausen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Fr. 07.12.2012 18:00, 18. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Frankfurter Volksbank-Stadion, Frankfurt
FSV Frankfurt   SV Sandhausen
6 Platz 17
27 Punkte 14
1,50 Punkte/Spiel 0,78
26:22 Tore 20:39
1,44:1,22 Tore/Spiel 1,11:2,17
BILANZ
2 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Dedic versüßt Orals Debüt - FSV bleibt drin
Der FSV Frankfurt gewinnt etwas schmeichelhaft mit 3:2 bei Fortuna Düsseldorf und darf somit weiter für die 2. Bundesliga planen. Die Düsseldorfer machten im zweiten Durchgang zwar mehr fürs Spiel, doch Dedic bestrafte einen Fehler der Fortunen eiskalt. Einen speziellen Moment gab es in der Esprit-Arena bei der Auswechselung von Andreas Lambertz, der nach 13 Jahren den Verein in Richtung Dresden verlässt. ... [weiter]
 
Krimi im Keller: Sechskampf um die Existenz
Ein wahres Herzschlagfinale steht am 34. Spieltag der 2. Bundesliga an: Bei sechs Mannschaften geht noch die Abstiegsangst um. Sandhausen, Fürth, St. Pauli, 1860 München, Frankfurt und Aue haben nur eines im Sinn: die Rettung. Gegen wen die Klubs zum Saisonabschluss gefordert sind und wer mit welcher Ausgangslage die Partien angeht - eine Übersicht in Bildern. ... [weiter]
 
FSV: Frisch gewaschen zum Ligaverbleib?
Am Montag sorgte der FSV Frankfurt mit der Beurlaubung von Trainer Benno Möhlmann und Geschäftsführer Sport Uwe Stöver vor dem letzten und entscheidenden Spieltag für einen Paukenschlag und Aufsehen, am Montag machte dann der neue Trainer Tomas Oral mit einer ungewöhnlichen Aktion von sich reden. ... [weiter]
 
FSV: Inkompetenz, Imageschaden, Hoffnung
Der FSV Frankfurt ist auf dem besten Weg, sein bisher gutes Image als kleiner und bodenständiger Zweitligaverein, der mit schmalem Portemonnaie viel erreicht, zu ramponieren. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Julian Franzke. ... [weiter]
 
Oral:
Doppelter Paukenschlag beim FSV Frankfurt: Nachdem am späten Sonntagabend Trainer Benno Möhlmann und Co-Trainer Sven Kmetsch entlassen wurden, musste am Montag auch Geschäftsführer Sport Uwe Stöver seine Sachen packen. Um 11.48 Uhr trat der neue Trainer Tomas Oral mit der Mannschaft aus den Stadionkatakomben, leitete eine erste kurze Trainingseinheit, um bei seiner offiziellen Vorstellung dann seine Gefühlswelt offenzulegen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV SandhausenSV Sandhausen - Vereinsnews

Schulz trifft nur den Innenpfosten
Schiedlich-friedlich teilten sich die Tabellennachbarn aus Bochum und Sandhausen am 34. Spieltag torlos die Punkte. In einem an Höhepunkten armen Spiel hatte Bochum im ersten Durchgang mehr Spielanteile, doch durch eigene Fehler legten sie auch zweimal gefährlich für die Gäste auf. In der zweiten Hälfte häuften sich die Chancen etwas, doch die größte Möglichkeit - ein Kopfball von Schulz - landete nur am Innenpfosten. ... [weiter]
 
Sandhausen verlängert mit Kulovits und Knaller
Stefan Kulovits und Marco Knaller bleiben dem SV Sandhausen treu. Wie der Zweitligist am Freitag mitteilte, wurden die Verträge der beiden Spieler jeweils um ein Jahr bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Für die beiden Österreicher wird dies die dritte Saison am Hardtwald. ... [weiter]
 
SVS hält Kulovits
Stefan Kulovits (32) wird über die Saison hinaus in Sandhausen bleiben. Der österreicher hat seinen Vertrag beim SVS um ein Jahr bis Sommer 2016 verlängert, wie der Verein mitteilte. Der Kapitän hat bislang 47 Partien für Sandhausen bestritten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Knaller bleibt beim SVS
Ersatztorwart Marco Knaller hat seinen Vertrag beim SV Sandhausen um ein Jahr bis Juni 2016 verlängert. Der 28-Jährige ist seit zwei Jahren beim SVS und hat bislang sieben Zweitliga-Spiele für den Verein absolviert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schwartz-Elf will ihre Hausaufgaben erledigen
Den ersten Matchball zum vorzeitigen Klassenerhalt vergab der SV Sandhausen am vergangenen Wochenende beim 0:2 gegen Düsseldorf. Nun gibt es die zweite und gleichzeitig auch letzte Möglichkeit den Sack zuzumachen: Bei einem Dreier oder einem Remis am kommenden Sonntag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) in Bochum, dürfte die Elf von Trainer Alois Schwartz für ein weiteres Zweitliga-Jahr planen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 19 41
 
2 18 20 39
 
3 18 9 32
 
4 18 6 29
 
5 18 4 27
 
6 18 4 27
 
7 18 4 26
 
8 18 3 25
 
9 18 1 25
 
18 1 25
 
11 18 3 23
 
12 18 -4 21
 
13 18 -4 20
 
14 18 -14 18
 
15 18 -13 17
 
16 18 -10 15
 
17 18 -19 14
 
18 18 -10 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -