Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FSV Frankfurt

 - 

SV Sandhausen

 
FSV Frankfurt

3:1 (2:0)

SV Sandhausen
Seite versenden

FSV Frankfurt
SV Sandhausen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Fr. 07.12.2012 18:00, 18. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Frankfurter Volksbank-Stadion, Frankfurt
FSV Frankfurt   SV Sandhausen
6 Platz 17
27 Punkte 14
1,50 Punkte/Spiel 0,78
26:22 Tore 20:39
1,44:1,22 Tore/Spiel 1,11:2,17
BILANZ
2 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Möhlmann-Elf mit Erfolg zu mehr Fernsehgeld?
Nach einer Halbserie mit vielen Höhen und Tiefen hat sich Zweitligist FSV Frankfurt wieder gefangen. Im neuen Jahr stehen für die Elf von Benno Möhlmann bislang drei Siege und ein Remis zu Buche. Dadurch vergrößerten die Hessen den Abstand auf die bedrohliche Abstiegszone. Die erfreuliche Entwicklung könnte sich im Fernsehgeld-Ranking auszahlen unter der Voraussetzung, dass sich die Frankfurter dort am Saisonende auf Rang neun wiederfinden. ... [weiter]
 
Nach Aoudia-Aus: Kapllani wittert Chance
Edmond Kapllani oder Zlatko Dedic? Vor dieser Frage steht Benno Möhlmann, der Trainer des FSV Frankfurt. Nach der Verletzung von Stürmer Mohamed Amine Aoudia muss die Position am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim VfL Bochum neu besetzt werden. Kapllani wittert seine Chance auf ein Comeback, doch da ist er nicht allein. ... [weiter]
 
Aoudia: Der kurzen folgt die lange Pause
"Ich werde ihn nicht trösten", hatte Trainer Benno Möhlmann nach dem in seinen Augen unnötigen Platzverweis von Amine Aoudia beim 2:0-Sieg des FSV Frankfurt gegen den 1. FC Kaiserslautern erklärt. Nun muss der Coach seinem Angreifer aber wohl doch Trost spenden. Denn der 27-Jährige zog sich eine Verletzung zu, die eine mehrwöchige Pause nach sich zieht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SV SandhausenSV Sandhausen - Vereinsnews

Linsmayer ist zuversichtlich - und warnt
Der SV Sandhausen hat sich mit dem 2:0-Sieg im richtungsweisenden Duell mit dem VfR Aalen ein komfortables Polster auf die Abstiegsplätze zugelegt. Hatte das Team von Trainer Alois Schwartz vor der Winterpause nur drei Punkte Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz, beträgt dieser nun bereits sieben Zähler. Denis Linsmayer sieht das Team auf einem guten Weg. ... [weiter]
 
Vor Kellerduell: Machmeier dämpft Erwartungen
In der Fremde wussten die Sandhäuser zuletzt zu überzeugen: Mit 3:1 gewann der SVS überraschend bei Tabellenführer Ingolstadt, immerhin einen Punkt entführte er aus Fürth. Nun stehen zwei wichtige Partien gegen direkte Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg an. Und für das Heimspiel gegen den VfR Aalen schlägt Präsident Jürgen Machmeier, sonst nicht gerade für falsche Bescheidenheit bekannt, vorsichtige Töne an. ... [weiter]
 
Linsmayer und der SVS vor
Drei Spiele, fünf Punkte - der SV Sandhausen ist in diesem Jahr noch ungeschlagen. Die Bilanz von einem Sieg und zwei Remis ist durchaus passabel für die Kurpfälzer. Nun stehen zwei Spiele für das Team von Trainer Alois Schwartz an, die ihr die Richtung für das letzte Drittel der Saison weisen können: Die Duelle mit dem VfR Aalen und 1860 München bezeichnet Vize-Kapitän Denis Linsmayer als "Sechs-Punkte-Spiele" - und wittert dabei eine große Chance. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 19 41
 
2 18 20 39
 
3 18 9 32
 
4 18 6 29
 
5 18 4 27
 
6 18 4 27
 
7 18 4 26
 
8 18 3 25
 
9 18 1 25
 
18 1 25
 
11 18 3 23
 
12 18 -4 21
 
13 18 -4 20
 
14 18 -14 18
 
15 18 -13 17
 
16 18 -10 15
 
17 18 -19 14
 
18 18 -10 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -