Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC St. Pauli

 - 

Erzgebirge Aue

 
FC St. Pauli

0:3 (0:0)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

FC St. Pauli
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 09.12.2012 13:30, 18. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   Erzgebirge Aue
12 Platz 13
21 Punkte 20
1,17 Punkte/Spiel 1,11
18:22 Tore 24:28
1,00:1,22 Tore/Spiel 1,33:1,56
BILANZ
2 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Meggle:
Hart gekämpft und doch wieder keine Punkte mitgenommen. Der FC St. Pauli wartet auch nach der Partie in Düsseldorf (0:1) auf gegnerischem Platz weiterhin auf seinen ersten Dreier. Doch Trainer Thomas Meggle sieht seine Truppe trotzdem auf "einem guten Weg". ... [weiter]
 
St. Pauli befördert Talent Litka
Der FC St. Pauli stellt die Weichen für die Zukunft und stattet eines seiner größten Talente mit einem Profivertrag aus. Wie die Hamburger am Donnerstag mitteilten, unterschrieb der 18-jährige Maurice Jerome Litka einen bis zum 30. Juni 2018 datierten Kontrakt. ... [weiter]
 
Schachten muss nicht bangen
Gerade hatte sich die Personallage auf St. Pauli entspannt. Im Test beim SC Harsum (11:1) feierten mit Christopher Buchtmann, Sören Gonther und Bernd Nehrig drei Spieler ihr Comeback - und auch Sebastian Schachten wird diese Woche zurückerwartet. Dennoch fehlten beim Team von Trainer Thomas Meggle auch am Dienstag wieder einige Akteure im Training. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Aue: Ein Rausch mit kleinen Nachwehen
"Der Trainer kann brutal motivieren. Er hat es geschafft, dass wir wieder eine Einheit und nicht wie ein Rumpelhaufen auf dem Platz herumlaufen", hatte Mike Könnecke vor dem Spiel der Auer gegen 1860 München erklärt. Die Handschrift von Tommy Stipic war auch beim deutlichen Erfolg gegen die Löwen sichtbar. Mit dem dritten Heimsieg in Folge hat sich Erzgebirge zunächst einmal aus den Abstiegsrängen katapultiert, der Trainer fand dennoch das berühmte Haar in der Suppe. ... [weiter]
 
Schulz übt sich in Geduld
Sieben Punkte aus fünf Spielen holte Aues neuer Trainer Tomislav Stipic. Dabei setzte er in allen Partien auf dieselbe Startelf. Neuzugang Thorsten Schulz hofft nach langer Verletzungspause aber, bald wieder zum Stammpersonal zu gehören. Gegen 1860 München könnte er seine erste Bewährungschance unter dem Coach bekommen. Indes stehen bei Erzgebirge zwei etatmäßige Akteure auf der Kippe. ... [weiter]
 
Freiburg:
Am Freitagnachmittag bat Bundesligist Borussia Mönchengladbach den Zweitligisten FSV Frankfurt zum Test. Beide Trainer rotierten und verhalfen einigen Akteuren zu Spielpraxis. Die stark aufspielenden Patrick Herrmann und Thorgan Hazard brachten die Fohlen auf die Siegerstraße, dann legten zwei U-23-Talente nach. Ferner kam Hertha BSC nicht über Remis gegen den FC Erzgebirge Aue hinaus. Besser machte es Freiburgs Kurzarbeiter, die am Abend Bern schlugen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 19 41
 
2 18 20 39
 
3 18 9 32
 
4 18 6 29
 
5 18 4 27
 
6 18 4 27
 
7 18 4 26
 
8 18 3 25
 
9 18 1 25
 
18 1 25
 
11 18 3 23
 
12 18 -4 21
 
13 18 -4 20
 
14 18 -14 18
 
15 18 -13 17
 
16 18 -10 15
 
17 18 -19 14
 
18 18 -10 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -