Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfR Aalen

 - 

1860 München

 
VfR Aalen

1:1 (0:0)

1860 München
Seite versenden

VfR Aalen
1860 München
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Fr. 30.11.2012 18:00, 17. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Scholz-Arena, Aalen
VfR Aalen   1860 München
5 Platz 5
25 Punkte 25
1,47 Punkte/Spiel 1,47
19:15 Tore 19:15
1,12:0,88 Tore/Spiel 1,12:0,88
BILANZ
0 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Ruthenbeck:
Gut gespielt und doch verloren - diese Erfahrung machte der VfR Aalen am letzten Spieltag gegen den SV Sandhausen. Nach dem 0:1 - der ersten Heimniederlage der Saison - steht für die Ostalbstädter die Auswärtsaufgabe bei der SpVgg Greuther Fürth an. Bei den Franken ist für Aalen die Außenseiterrolle reserviert, doch VfR-Coach Stefan Ruthenbeck rechnet sich dennoch etwas aus. ... [weiter]
 
Ruthenbeck:
Beim Stand von 1:2 setzte Aalen-Trainer Stefan Ruthenbeck in Ingolstadt alles auf eine Karte. Er brachte in einem Dreifachwechsel die Angreifer Fabian Weiß und Collin Quaner sowie Neuzugang Jurgen Gjasula, um doch noch etwas zu reißen. Doch am Ende stand 1:4 - zu hoch nach Ansicht der beteiligten Akteure. ... [weiter]
 
Gjasula überzeugt Ruthenbeck im Probetraining
So richtig kam die Offensive des VfR Aalen in der laufenden Saison noch nicht ins Rollen. Auch, weil es bisher an der nötigen Spielidee aus dem Mittelfeld fehlte. Die Ostalbstädter sahen deshalb noch einmal Handlungsbedarf im Kreativzentrum: Die Wahl fiel auf Jürgen Gjasula, der die Verantwortlichen im Probetraining überzeugte und schon am Wochenende sein Debüt für den VfR geben könnte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Moniz und die Systemfrage
Wieder nichts wurde es mit einem Heimsieg für 1860 München. Beim glücklichen 1:1 gegen den FC Ingolstadt präsentierten sich die Löwen einmal mehr zahnlos. Für 1860-Coach Ricardo Moniz eine Folge mangelnder Sicherheit im psychischen wie physischen Bereich. Und auch eine Frage der Taktik? Denn nach der Einwechslung von Rodri konnte 1860 mit einer Doppelspitze mehr Druck entwickeln. ... [weiter]
 
Zwangspause für Bedia und Okotie
Der TSV 1860 München hat am vergangenen Wochenende mit dem 2:1-Auswärtserfolg am Millerntor beim FC St. Pauli den Negativtrend vorerst gestoppt. Am heutigen Mittwoch aber mussten mit Eduardo Bedia und Rubin Okotie im Vorfeld der Partie am Samstag gegen den FC Ingolstadt (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) zwei Spieler der "Löwen" mit dem Training aussetzen. ... [weiter]
 
Ortega verschafft Moniz eine Verschnaufpause
Im Juni verpflichtete 1860-Sportchef Gerhard Poschner den jungen Torhüter Stefan Ortega von Arminia Bielefeld. Gedacht war diese Personalie eigentlich, um den Konkurrenzkampf um den Platz zwischen den Pfosten zu verschärfen. Mit Gabor Kiraly und Vitus Eicher hatten die Münchner bereits sehr fähige Schlussmänner. Doch nun hat sich der 21-Jährige durchgesetzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 19 40
 
2 17 19 36
 
3 17 11 32
 
4 17 6 28
 
5 17 4 25
 
17 4 25
 
7 17 2 24
 
8 17 2 24
 
9 17 1 24
 
10 17 1 24
 
11 17 4 23
 
12 17 -1 21
 
13 17 -7 17
 
14 17 -7 15
 
15 17 -15 15
 
16 17 -16 14
 
17 17 -17 14
 
18 17 -10 12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -