Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Union Berlin

 - 

VfL Bochum

 
1. FC Union Berlin

2:1 (1:1)

VfL Bochum
Seite versenden

1. FC Union Berlin
VfL Bochum
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.2012 13:00, 17. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   VfL Bochum
7 Platz 16
24 Punkte 14
1,41 Punkte/Spiel 0,82
25:23 Tore 17:33
1,47:1,35 Tore/Spiel 1,00:1,94
BILANZ
6 Siege 5
1 Unentschieden 1
5 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Unions Brandy wettert:
Das hatte sich Union Berlins Coach Norbert Düwel sicherlich anders vorgestellt: Nach zwei Spielen hat der selbsternannte Aufstiegskandidat nur einen Zähler auf der Habenseite. Die personellen Umstellungen des Trainers in Sandhausen griffen nicht so recht, auch taktisch gilt es für Kreilach & Co. noch dazu zu lernen. Angreifer Sören Brandy war nach dem 3:4 am Hardtwald vollkommen bedient. ... [weiter]
 
4:3! Hübner lässt den Hardtwald beben
Der SV Sandhausen hat im ersten Heimspiel der Saison 2015/16 seinen Fans ein Spektakel geboten. Die Hardtwaldstädter gingen gegen den Favoriten Union Berlin zunächst verdient in Front, mussten dann aber auch mit zwei Rückständen klarkommen. Letztlich meisterte der SVS diese Aufgabe aber mit Bravour und setzte dem Wahnsinn in den Schlussminuten mit dem 4:3-Siegtreffer die Krone auf. ... [weiter]
 
Düwel-Elf startet mit Dämpfer in die Saison
Den Start in die neue Zweitliga-Spielzeit hat sich Union Berlin sicherlich anders vorgestellt: Die Elf von Trainer Norbert Düwel war dem ersten Auftaktsieg seit der Saison 2009/10 am vergangenen Sonntag sehr nahe. Letztendlich reichte es für die "Eisernen" nur zu einem 1:1 gegen Fortuna Düsseldorf. Dennoch gibt es einige Lichtblicke, weshalb Union positiv in die Zukunft blicken kann. ... [weiter]
 
1:1! Ya Konan verhindert den Fortuna-Fehlstart
Der 1. FC Union Berlin kam zum Ligastart trotz einer starken Anfangsphase nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen Fortuna Düsseldorf hinaus. Neuzugang Kessel stellte für die Eisernen mit seinem Kopfball zwar früh die Weichen auf Sieg, Fortunen-Sturmtank Ya Konan antwortete - auch weil die Köpenicker einige gute Chancen liegen ließen - aber spät und hochverdient. ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

VfL-Organisationstalente: Losilla und Hoogland
Zwei Spiele, sechs Punkte, 4:0 Tore und Co-Tabellenführer mit dem SC Freiburg. Bochums Coach Gertjan Verbeek war nach dem 3:0 gegen Duisburg an seinem 53. Geburtstag voll des Lobes, wiegelt kolportierte Aufstiegsambitionen aber ab und sieht sein Team "noch nicht da, wo wir hinwollen". Eine schöne Momentaufnahme ist es für die letztjährige Schießbude der Liga aber doch, die vor allem von der guten Organisation eines starken Mittelfeld-Duos profitiert. ... [weiter]
 
Perthel knackt den MSV-Beton
Am Samstag baute Bochum mit seinem zweiten Sieg das Punktekonto auf sechs Zähler aus. Im Revierderby gegen Duisburg setzte sich der VfL verdient mit 3:0 durch und bereitete seinem Trainer Gertjan Verbeek damit ein gelungenes Geburtstagsgeschenk. Während der MSV mit einer sehr defensiven Taktik von Beginn an Beton anrührte, rannte Bochum unermüdlich an. Schließlich löste ein glücklicher Treffer den Knoten. ... [weiter]
 
Verbeek:
Der Rückenwind nach dem Auftaktsieg beim SC Paderborn (1:0) soll dem VfL Bochum am Samstag im Revierderby gegen den MSV Duisburg zum nächsten Dreier verhelfen. "Da wollen wir direkt nachlegen", sagt Felix Bastians, während VfL-Coach Gertjan Verbeek vor dem Aufsteiger warnt und natürlich auf einen Derbysieg hofft. ... [weiter]
 
Bochum und Haberer: Start geglückt
Gertjan Verbeek setzte beim Saisonstart im Westfalen-Duell beim SC Paderborn gleich auf Neuzugang Janik Haberer, der aus Hoffenheim zum Revierklub gestoßen war. Eine goldrichtige Entscheidung, denn der 21-jährige Mittelfeldspieler avancierte nicht nur wegen seines entscheidenden Tores beim 1:0-Erfolg zum Spieler des Spiels. ... [weiter]
 
Debütant Haberer vermiest Gellhaus den Einstand
Im kampfbetonten Westfalen-Duell sicherte sich Bochum in Paderborn drei Punkte. Nach SCP-Anfangselan übernahm der VfL Zug um Zug das Kommando und reklamierte kurz vor der Pause vergeblich einen Elfmeter. Mit der etwas reiferen Spielanlage verdiente sich die Verbeek-Elf die Führung nach einer Stunde - gleichbedeutend mit dem ersten Sieg, weil die offensivschwachen 07er nicht mehr zurückkamen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 19 40
 
2 17 19 36
 
3 17 11 32
 
4 17 6 28
 
5 17 4 25
 
17 4 25
 
7 17 2 24
 
8 17 2 24
 
9 17 1 24
 
10 17 1 24
 
11 17 4 23
 
12 17 -1 21
 
13 17 -7 17
 
14 17 -7 15
 
15 17 -15 15
 
16 17 -16 14
 
17 17 -17 14
 
18 17 -10 12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -