Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Ingolstadt 04

 - 

Erzgebirge Aue

 
FC Ingolstadt 04

1:2 (1:1)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

FC Ingolstadt 04
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Mi. 28.11.2012 17:30, 16. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Audi-Sportpark, Ingolstadt
FC Ingolstadt 04   Erzgebirge Aue
8 Platz 13
24 Punkte 16
1,50 Punkte/Spiel 1,00
21:19 Tore 19:26
1,31:1,19 Tore/Spiel 1,19:1,63
BILANZ
2 Siege 2
6 Unentschieden 6
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Der FC Ingolstadt hat am Pfingstmontag auf dem Rathausplatz mit rund 8.000 Anhängern den Aufstieg gefeiert. Zuvor hatten Trainer Ralph Hasenhüttl und seine Spieler mit einem Autokorso die Party eröffnet und sich anschließend ins Goldene Buch der Stadt eingetragen. ... [weiter]
 
FCK enttäuscht und erledigt seine Hausaufgabe nicht
Die Voraussetzungen für ein Happy End waren für den 1. FC Kaiserslautern klar: Die eigenen Hausaufgaben - ein Sieg gegen Ingolstadt - mussten erledigt werden, zugleich benötigte man Hilfe der Konkurrenz. Das Vorhaben scheiterte bereits am eigenen Resultat, gegen den Zweitliga-Meister kamen die Pfälzer nicht über ein 1:1 hinaus. Ingolstadt reichte eine durchschnittliche Leistung, um wenig inspirierten Kaiserslauterern einen Punkt abzuluchsen. ... [weiter]
 
Morales unterschreibt Dreijahresvertrag
Zweitliga-Meister FC Ingolstadt geht mit seinem Mittelfeldmotor Alfredo Morales in die Bundesliga. Der auslaufende Vertrag des 25-jährigen US-Amerikaners wurde am Freitag bis 2018 verlängert. "Alfredo ist ein wichtiger Bestandteil unseres Teams", freut sich FCI-Sportdirektor Thomas Linke über den Verbleib des Rechtsfußes. ... [weiter]
 
Ingolstadt verlängert mit Mittelfeldmann Morales
Aufsteiger und Zweitliga-Meister FC Ingolstadt wird auch in der Bundesliga mit Alfredo Morales auflaufen. Der 25-jährige US-Amerikaner verlängerte seinen auslaufenden Vertrag am Freitag um drei Jahre bis 2018. "Alfredo ist ein wichtiger Bestandteil unseres Teams, zudem ist er noch nicht am Ende seiner Entwicklung. Wir freuen uns, dass er diese bei uns fortsetzen wird", sagte FCI-Sportdirektor Thomas Linke. Für die Schanzer kam der zentrale Mittelfeldspieler auf 32 Spiele, zwei Tore, sechs Vorlagen und einen kicker-Notenschnitt von 3,31. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ingolstadt feiert mit seinen Aufstiegshelden
Der FC Ingolstadt jubelt nach dem 2:1-Sieg gegen RB Leipzig über den vorzeitigen Aufstieg in die Bundesliga - es ist der vorläufige Höhepunkt in der bisherigen Vereinsgeschichte. Die Spieler feierten den Triumph ausgelassen mit den begeisterten Fans, die stolz sind auf das Team - und den Erfolg auf eine gute Entwicklung zurückführen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Fink ohne Worte - Stipic bleibt Optimist
Die Hoffnung war da, allein das reichte aber nicht. Nach dem 2:2 in Heidenheim stand für Erzgebirge Aue der Abstieg aus dem Unterhaus fest. "Wir sind am Boden zerstört. Am Ende entscheidet ein Tor über den Abstieg, das ist megabitter", beschrieb Clemens Fandrich die Gemütslage bei den Veilchen, während Micheal Fink es "sehr schwierig" fand, "die richtigen Worte zu finden". ... [weiter]
 
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern

 
Abstieg! Männels Tor reicht Aue nicht
Für Erzgebirge Aue hat es beim Saisonfinale nicht ganz gereicht, die Veilchen steigen in die 3. Liga ab. Dabei bewiesen sie nach einem 0:2-Rückstand gegen Heidenheim Moral und kamen dank Torhüter Männel noch einmal in Schlagdistanz. ... [weiter]
 
Krimi im Keller: Sechskampf um die Existenz
Ein wahres Herzschlagfinale steht am 34. Spieltag der 2. Bundesliga an: Bei sechs Mannschaften geht noch die Abstiegsangst um. Sandhausen, Fürth, St. Pauli, 1860 München, Frankfurt und Aue haben nur eines im Sinn: die Rettung. Gegen wen die Klubs zum Saisonabschluss gefordert sind und wer mit welcher Ausgangslage die Partien angeht - eine Übersicht in Bildern. ... [weiter]
 
Aues Fink:
Am vergangenen Sonntag hat sich die Ausgangslage für Erzgebirge Aue um einiges verschlechtert: Durch das 0:0 gegen den Aufstiegsaspiranten aus Kaiserslautern rangieren die Veilchen einen Spieltag vor Schluss wieder auf einem direkten Abstiegsplatz. Der Elf von Trainer Tomislav Stipic könnte am nächsten Sonntag in Heidenheim (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) nicht einmal ein Dreier für den direkten Klassenverbleib bzw. den Abstiegsrelegationsplatz reichen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 18 37
 
2 16 18 33
 
3 16 12 32
 
4 16 7 28
 
5 16 4 24
 
16 4 24
 
7 16 3 24
 
8 16 2 24
 
9 16 6 23
 
10 16 1 21
 
11 16 0 21
 
12 16 -2 18
 
13 16 -7 16
 
14 16 -7 14
 
15 16 -15 14
 
16 16 -17 13
 
17 16 -17 12
 
18 16 -10 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -