Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Ingolstadt 04

 - 

Erzgebirge Aue

 
FC Ingolstadt 04

1:2 (1:1)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

FC Ingolstadt 04
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Mi. 28.11.2012 17:30, 16. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Audi-Sportpark, Ingolstadt
FC Ingolstadt 04   Erzgebirge Aue
8 Platz 13
24 Punkte 16
1,50 Punkte/Spiel 1,00
21:19 Tore 19:26
1,31:1,19 Tore/Spiel 1,19:1,63
BILANZ
2 Siege 2
6 Unentschieden 6
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Jopek und Groß: Die mit dem feinen Füßchen
Der FC Ingolstadt hat den vorentscheidenden Schritt in Richtung erstem Bundesligaaufstieg der Vereinsgeschichte verpasst. Bei Union Berlin verteidigten die Schanzer einen frühen Treffer von Kapitän Matip lange Zeit leidenschaftlich, bis Jopek in der Schlussviertelstunde per Doppelpack den Spieß umdrehte. Der Schlusspunkt war dann Levels vorbehalten, der einen Groß-Freistoß über die Linie drückte. Vier Spiele vor Schluss verfügen die Oberbayern über ein Sieben-Punkte-Polster auf den Relegationsrang. ... [weiter]
 
Hasenhüttl:
Mit einem Sieg am Sonntag bei Union Berlin (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) kann der FC Ingolstadt einen riesigen Satz in Richtung Bundesliga machen. Nach drei Siegen am Stück, zuletzt ein 3:2 gegen Düsseldorf, reisen die "Schanzer" mit Rückenwind in die Hauptstadt: "Das letzte Spiel hat uns unglaublich viel gegeben - vor allem Zuversicht. Wir haben noch fünf schwere Aufgaben, aber auch viel Selbstvertrauen", sagte Trainer Ralph Hasenhüttl am Freitag auf der Pressekonferenz. ... [weiter]
 
Weis unterschreibt beim FSV Frankfurt
Der FSV Frankfurt hat für die kommende Saison Torhüter André Weis vom FC Ingolstadt verpflichtet. Der Keeper unterschreibt einen Vertrag für drei Jahre bis zum 30.06.2018. Damit könnte der 25-Jährige in die Fußstapfen des scheidenden Stammtorwarts Patric Klandt treten. ... [weiter]
 
Mit Moral und Morales: FCI schreibt an der Geschichte
Fünf Spieltage sind in der 2. Bundesliga noch zu gehen, fünf Spiele trennen den FC Ingolstadt noch vom erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga. Das kurze Zwischentief ist längst wieder überwunden, die Verfolger haben am Wochenende gepatzt und der FCI hat bei seinem eigenen Auftritt große Moral bewiesen. Am Dienstag haben die Schanzer, die acht Punkte Vorsprung auf den Aufstiegsrelegationsplatz und neun auf Rang vier haben, die Vorbereitung für das Spiel gegen Union Berlin begonnen. ... [weiter]
 
Wahnsinn! Matip köpft FCI in der 96. Minute ins Glück
Der FC Ingolstadt hat einen gewaltigen Schritt in Richtung Bundesliga getan und Fortuna Düsseldorf in einem extrem intensiven und unterhaltsamen Spiel mit 3:2 niedergerungen. Matchwinner: Abwehrchef Matip, der in der buchstäblich letzten Sekunde die Aufholjagd mit dem Siegtreffer krönte und die Schanzer vom Fußball-Oberhaus träumen lässt. Düsseldorf kämpfte aufopferungsvoll, hatte in Unterzahl aber nicht mehr genug entgegenzusetzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Saison-Aus: Novikovas kann Aue nicht helfen
Schlechte Nachrichten für Zweitligist Erzgebirge Aue: Mittelfeldmann Arvydas Novikovas verletzte sich am Mittwochabend im Punktspiel der U 23 des Vereins am linken Sprunggelenk. Der Litauer wird seiner Mannschaft in den restlichen fünf Saisonbegegnungen daher nicht mehr zur Verfügung stehen. Am kommenden Montag (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) geht es für Aue derweil zum Bundesliga-Absteiger nach Braunschweig. ... [weiter]
 
Möhlmann:
Der FSV Frankfurt steckt nach der 0:1-Pleite bei Erzgebirge Aue weiterhin in einer Ergebniskrise: Seit sieben Begegnungen wartet die Elf von Trainer Benno Möhlmann nun auf einen Dreier. Nichtsdestotrotz liegen die Hessen mit 35 Zählern auf dem 12. Tabellenplatz und haben noch sieben Punkte Vorsprung auf die bedrohliche Zone. Am kommenden Sonntag (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) soll beim Schlusslicht VfR Aalen wieder in die Erfolgsspur gefunden werden. ... [weiter]
 
Benatelli kommt, springt und köpft - 1:0
Unwahrscheinlich wichtiger Dreier für Erzgebirge Aue im Abstiegskampf: Die Sachsen besiegten den FSV Frankfurt verdient mit 1:0. Die Bornheimer investierten zu wenig und blieben daher zum siebten Mal in Serie ohne Sieg. Aue hingegen, vor dem Spiel in sieben Partien nur einmal erfolgreich, genügte ein Tor von Joker Benatelli zum Heimerfolg. ... [weiter]
 
Stipic-Elf zum Siegen verdammt
Erzgebirge Aue steht vor dem kommenden Heimspiel am Sonntag gegen den FSV Frankfurt (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) gehörig unter Druck. Alles andere als ein Dreier wäre im Kampf um den Klassenerhalt zu wenig. Dabei kann Trainer Tomislav Stipic wieder auf jene Akteure zurückgreifen, die mit zwei Siegen so erfolgreich ins neue Jahr gestartet waren. Die Zukunft bei einem möglichen Abstieg wäre jedenfalls gesichert, da der DFB die Lizenz zur 3. Liga zumindest unter Auflagen erteilte. ... [weiter]
 
Rätsel um Stipic-Entscheidungen
Schwarzer Sonntag für Erzgebirge Aues Trainer Tomislav Stipic: Nach der unnötigen 0:1-Heimniederlage gegen den SV Sandhausen musste sich der Coach einige kritische Fragen gefallen lassen. Neben seiner Ankündigung, dass gegen Sandhausen "auch ein 0:0 reichen würde", sorgte vor allem sein erneuter Verzicht auf Stürmer Bobby Wood für hochgezogene Augenbrauen. Aue hätte mit einem Sieg zum ersten Mal seit sechs Wochen die Abstiegsränge verlassen können. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 18 37
 
2 16 18 33
 
3 16 12 32
 
4 16 7 28
 
5 16 4 24
 
16 4 24
 
7 16 3 24
 
8 16 2 24
 
9 16 6 23
 
10 16 1 21
 
11 16 0 21
 
12 16 -2 18
 
13 16 -7 16
 
14 16 -7 14
 
15 16 -15 14
 
16 16 -17 13
 
17 16 -17 12
 
18 16 -10 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -