Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04

1
:
2

Halbzeitstand
1:1
Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue


Spielinfos

Anstoß: Mi. 28.11.2012 17:30, 16. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Audi-Sportpark, Ingolstadt
FC Ingolstadt 04   Erzgebirge Aue
8 Platz 13
24 Punkte 16
1,50 Punkte/Spiel 1,00
21:19 Tore 19:26
1,31:1,19 Tore/Spiel 1,19:1,63
BILANZ
2 Siege 2
6 Unentschieden 6
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Hasenhüttl nach Leipzig - Kauczinski zum FCI
Der Abgang von Trainer Ralph Hasenhüttl zu RB Leipzig steht fest, am Donnerstagabend einigten sich die beiden Vereine über die Ablöse für den Österreicher. Und auch einen Nachfolger hat der FC Ingolstadt mittlerweile gefunden. Markus Kauczinski wird den Bundesliga-Aufsteiger ab der kommenden Saison trainieren. Entsprechende kicker-Informationen bestätigten die beteiligten Vereine am Freitag. Der aktuelle Coach des Karlsruher SC hatte seinem Verein bereits im Oktober 2015 mitgeteilt, dass er seinen Vertrag nicht verlängert. ... [weiter]
 
Suttner: Spielpraxis für die Euro in Frankreich
"Fit", sagt er trocken, "bin ich schon seit gut zwei Monaten wieder." Bereits Ende Januar war Markus Suttner nach einem beim 3:1-Sieg gegen Darmstadt am 22. November 2015 erlittenen Mittelfußbruch wieder ins Mannschaftstraining des FC Ingolstadt eingestiegen; spätestens einen Monat später fühlte sich der Linksverteidiger bereit für seinen Einsatz. ... [weiter]
 
Özcan:
Gegen die Bayern darf er wieder ran. Nach den beiden Spielen gegen Hannover und in Hoffenheim, in denen sein norwegischer Konkurrent Örjan Nyland zwischen den Pfosten stand, kehrt Ramazan Özcan am Samstag ins Tor des FC Ingolstadt zurück. ... [weiter]
 
Klinsmann nominiert Morales
Fast schien er seine Chance schon verspielt zu haben. Langwierige Adduktorenprobleme und sein immer stärker auftrumpfender Konkurrent Max Christiansen sorgten dafür, dass Alfredo Morales in der Rückrunde seinen Stammplatz im linken Mittelfeld des FC Ingolstadt verlor. Zuletzt durfte er wieder an und erlebte eine erfreuliche Überraschung. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Männel:
Für Aue geht es am Samstag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Fortuna Köln um nicht weniger als den direkten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga. Den will sich im Erzgebirge nach einer guten Saison natürlich niemand nehmen lassen. Die Veilchen wollen sich nicht auf die anderen Plätze verlassen, Keeper Martin Männel fordert, "alles rauszuhauen". ... [weiter]
 
Alle irgendwie zufrieden: Harmonie in Dresden
Das 1:1 gegen Verfolger Erzgebirge Aue hat Dynamo Dresden am Samstag vorzeitig den Titelgewinn in der Dritten Liga gebracht. Während der gen England scheidende Kapitän und Torschütze Michael Hefele den Triumph mit einer Plastikimitation der Meisterschale feierte, freute sich der Auer Trainer Pavel Dotchev über die tolle Moral seiner Schützlinge nach der Halbzeitpause. ... [weiter]
 
Kvesic kontert Hefele - Dynamo feiert die Meisterschaft
Dynamo Dresden ist nach dem 1:1 gegen Erzgebirge Aue Meister der Dritten Liga, die Gäste rücken durch den Punktgewinn jedoch einen weiteren Schritt näher an den Wiederaufstieg ran. Kvesic traf spät zum Ausgleich, nachdem der scheidende Kapitän Hefele die Hausherren vor der Pause in Führung geköpft hatte. ... [weiter]
 
Handle verlängert vorzeitig bis 2019
Der direkte Wiederaufstieg ist für den FC Erzgebirge Aue in greifbarer Nähe. Während die Mannschaft am Sonntag einen souveränen 2:0-Sieg gegen den Chemnitzer FC feierte und drei Spieltage vor Schluss sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz hat, treibt der Verein abseits des Rasens die Planungen für die Zukunft voran: Am Dienstag gab der Klub die vorzeitige Verlängerung mit Simon Handle bekannt. ... [weiter]
 
Handle verlängert in Aue
Drittligist Erzgebirge Aue hat Simon Handle langfristig gebunden. Der Mittelfeldspieler unterzeichnete einen Vertrag mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2019. "Simon hat hier bei uns in Aue eine durchweg positive Entwicklung genommen. Diese ist noch lange nicht abgeschlossen. Wenn Simon weiter so zielstrebig und hart an sich arbeitet, wird er auch künftig einen festen Bestandteil unserer Mannschaft darstellen", erklärte Aues Sportdirektor Steffen Ziffert. Handles ursprünglicher Vertrag hatte eine Laufzeit bis 2017. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
06.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 18 37
 
2 16 18 33
 
3 16 12 32
 
4 16 7 28
 
5 16 4 24
 
16 4 24
 
7 16 3 24
 
8 16 2 24
 
9 16 6 23
 
10 16 1 21
 
11 16 0 21
 
12 16 -2 18
 
13 16 -7 16
 
14 16 -7 14
 
15 16 -15 14
 
16 16 -17 13
 
17 16 -17 12
 
18 16 -10 11