Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Bochum

 - 

FSV Frankfurt

 
VfL Bochum

1:3 (0:1)

FSV Frankfurt
Seite versenden

VfL Bochum
FSV Frankfurt
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 27.11.2012 17:30, 16. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Rewirpower-Stadion, Bochum
VfL Bochum   FSV Frankfurt
15 Platz 7
14 Punkte 24
0,88 Punkte/Spiel 1,50
16:31 Tore 22:19
1,00:1,94 Tore/Spiel 1,38:1,19
BILANZ
5 Siege 4
0 Unentschieden 0
4 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Neururers Schachzug bringt die Wende
4:0 gegen Aalen - der VfL Bochum hat seine Durststrecke beendet und mal wieder ein Erfolgserlebnis gehabt: "Wir sind in erster Linie wahnsinnig froh über diesen Sieg. Schließlich haben wir acht Anläufe benötigt, um uns für unseren Aufwand zu belohnen", war Trainer Peter Neururer entsprechend erleichtert. Ausschlaggebend für den ersten Bochumer Heimsieg waren ein kluger taktischer Schachzug des Coaches - und zwei starke Abwehrspieler. ... [weiter]
 
Talent Gül bleibt bis 2018 in Bochum
Noch spielt der erst 16-jährige Gökhan Gül in der U 19 des VfL Bochum, soll aber langfristig bei den Profis durchstarten. Der Revierklub stattete sein Talent am Montag mit einem bis 2018 gültigen Vierjahresvertrag aus. "Es zeigt, dass die Nachwuchsausbildung beim VfL nach wie vor erstklassig ist. Ich hoffe, dass der beiderseits gewünschte Weg erfolgreich beschritten wird", freut sich Bochums Sportvorstand Christian Hochstätter. ... [weiter]
 
Bochums Terrazzino:
Vor der Saison kam Marco Terrazzino vom SC Freiburg zum VfL Bochum. Nach anfänglichen Verletzungsproblemen hat sich der Deutsch-Italiener herangekämpft und ist aktuell topfit. Allerdings sprang bisher nur ein Einsatz über 90 Minuten heraus, im letzten Spiel gegen Kaiserslautern war der Angreifer gar nicht im Kader. Nun will der 23-Jährige im Heimspiel gegen den VfR Aalen den lang ersehnten ersten Heimsieg mit Bochum in dieser Saison einfahren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Balitsch: Heimsieg ist
Wieder startete der FSV Frankfurt einen Anlauf, wieder scheiterte er: Auch bei der siebten Partie im Volksbank-Stadion am Bornheimer Hang verließ die Mannschaft von Trainer Benno Möhlmann den Platz nicht als Sieger. Gegen Eintracht Braunschweig hatte Frankfurt mit 0:3 das Nachsehen. Dennoch ist Routinier Hanno Balitsch zuversichtlich, schon bald den ersten Dreier vor eigenem Publikum zu landen. ... [weiter]
 
Balitsch:
Hanno Balitsch kam vor dieser Saison vom Absteiger aus Nürnberg zum FSV Frankfurt. Dort avancierte der Routinier (33) sofort zum Stammspieler. Allerdings fand er sich nicht wie bisher im defensiven Mittelfeld wieder, unter Trainer Benno Möhlmann spielt der Neuzugang in der Innenverteidigung. Nach nun 13 Spieltagen und elf eigenen Einsätzen wundert sich der Leistungsträger allerdings über die 2. Liga. ... [weiter]
 
Frankfurts Engels nimmt Fahrt auf
Am 2. Spieltag debütierte Mario Engels im Trikot des FSV Frankfurt in der 2. Bundesliga: Beim 2:3 gegen den Karlsruher SC wechselte Trainer Benno Möhlmann den Offensivspieler Mitte der zweiten Hälfte ein. Danach kam der 21-Jährige nicht über die Jokerrolle hinaus - bis zum 11. Spieltag, als Engels erstmals in der Startelf stand. Auch bei den beiden darauffolgenden Partien lief er von Beginn an auf. Der Mittelfeldmann kommt immer besser in Tritt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 18 37
 
2 16 18 33
 
3 16 12 32
 
4 16 7 28
 
5 16 4 24
 
16 4 24
 
7 16 3 24
 
8 16 2 24
 
9 16 6 23
 
10 16 1 21
 
11 16 0 21
 
12 16 -2 18
 
13 16 -7 16
 
14 16 -7 14
 
15 16 -15 14
 
16 16 -17 13
 
17 16 -17 12
 
18 16 -10 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -