Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Bochum

 - 

FSV Frankfurt

 
VfL Bochum

1:3 (0:1)

FSV Frankfurt
Seite versenden

VfL Bochum
FSV Frankfurt
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Di. 27.11.2012 17:30, 16. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Rewirpower-Stadion, Bochum
VfL Bochum   FSV Frankfurt
15 Platz 7
14 Punkte 24
0,88 Punkte/Spiel 1,50
16:31 Tore 22:19
1,00:1,94 Tore/Spiel 1,38:1,19
BILANZ
5 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Terrazzino: Einer der Gewinner unter Verbeek
Hinterher fühlte sich das 3:3 gegen den FSV Frankfurt für den VfL Bochum wie eine Niederlage an. Zumal der Revierklub in der 84. Minute den Anschlusstreffer, in der Nachspielzeit den Ausgleich kassierte. Trotzdem zeigte auch die Partie gegen die Hessen: Bochum ist auf einem guten Weg. Unter Gertjan Verbeek sind eindeutig Fortschritte zu erkennen - und Marco Terrazzino ist der Gewinner seiner offensiven Spielidee. Thomas Eisfeld wurde derweil vom DFB nach seiner Roten Karte für ein Spiel gesperrt. ... [weiter]
 
Verbeeks Credo:
Der VfL Bochum kommt unter Trainer Gertjan Verbeek immer besser in Fahrt. Beim 0:0 in Karlsruhe musste der Coach auf zehn verletzte Spieler verzichten und sah gegen den Tabellenzweiten trotzdem eine ansprechende Leistung, die den Niederländer positiv für die kommenden Aufgaben stimmt. Dabei verlangt er von seinen Schützlingen nur eines. ... [weiter]
 
Trainertausch im Unterhaus - kehren neue Besen gut?
Es dauerte nach der Winterpause nicht lange, ehe das Trainerkarussell wieder in Fahrt kam. Mit Frank Kramer und Oliver Reck mussten am Montag zwei Coaches nahezu gleichzeitig gehen. Zählt man die Interimstätigkeit von Frank Heinemann beim VfL Bochum und dessen Versetzung in neue Funktion nicht in diese Kategorie, setzten bislang zehn Vereine ihrem Coach den Stuhl vor die Tür. Eine Fotostrecke zu den bisherigen Trainerentlassungen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Nach Aoudia-Aus: Kapllani wittert Chance
Edmond Kapllani oder Zlatko Dedic? Vor dieser Frage steht Benno Möhlmann, der Trainer des FSV Frankfurt. Nach der Verletzung von Stürmer Mohamed Amine Aoudia muss die Position am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim VfL Bochum neu besetzt werden. Kapllani wittert seine Chance auf ein Comeback, doch da ist er nicht allein. ... [weiter]
 
Aoudia: Der kurzen folgt die lange Pause
"Ich werde ihn nicht trösten", hatte Trainer Benno Möhlmann nach dem in seinen Augen unnötigen Platzverweis von Amine Aoudia beim 2:0-Sieg des FSV Frankfurt gegen den 1. FC Kaiserslautern erklärt. Nun muss der Coach seinem Angreifer aber wohl doch Trost spenden. Denn der 27-Jährige zog sich eine Verletzung zu, die eine mehrwöchige Pause nach sich zieht. ... [weiter]
 
Grifo: Im Hotel einstudiert, auf dem Rasen zelebriert
Nur ein Team holte 2015 die Maximalausbeute von neun Punkten aus drei Spielen: der FSV Frankfurt! Die Hessen sind die Mannschaft der Stunde in der 2. Bundesliga. Auch Aufstiegsaspirant Kaiserslautern wies die Elf von Trainer Benno Möhlmann mit einem 2:0 in die Schranken. Hinterher war FSV-Sportchef Uwe Stöver "stark beeindruckt" - und Vincenzo Grifo abermals der Matchwinner. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
03.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 18 37
 
2 16 18 33
 
3 16 12 32
 
4 16 7 28
 
5 16 4 24
 
16 4 24
 
7 16 3 24
 
8 16 2 24
 
9 16 6 23
 
10 16 1 21
 
11 16 0 21
 
12 16 -2 18
 
13 16 -7 16
 
14 16 -7 14
 
15 16 -15 14
 
16 16 -17 13
 
17 16 -17 12
 
18 16 -10 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -