Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Dynamo Dresden

 - 

VfR Aalen

 
Dynamo Dresden

0:0 (0:0)

VfR Aalen
Seite versenden

Dynamo Dresden
VfR Aalen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.






Spielinfos

Anstoß: Di. 27.11.2012 17:30, 16. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Glücksgas-Stadion, Dresden
Dynamo Dresden   VfR Aalen
14 Platz 5
14 Punkte 24
0,88 Punkte/Spiel 1,50
18:25 Tore 18:14
1,13:1,56 Tore/Spiel 1,13:0,88
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dresdens Wiegers hält den Dreier fest
Sinan Tekerci schoss beim 1:0-Heimsieg gegen Energie Cottbus zwar den an diesem Tag goldenen Treffer (55.), doch der Held dieses Spiels war ein anderer. Ersatzkeeper Patrick Wiegers wurde in der 35. Minute für den verletzten Benjamin Kirsten (Mittelhandfraktur) eingewechselt und wurde kurz vor Schluss zum Matchwinner, als er einen Foulelfmeter von Torsten Mattuschka parierte (89.). Seinen zweiten Einsatz wird die Dresdner "Nummer zwei" im letzten Spiel des Fußballjahres am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zu Hause gegen Osnabrück bekommen. ... [weiter]
 
DFB-Gericht urteilt: Geisterspiel in Dresden
Das DFB-Sportgericht hat Dynamo Dresden zu einem Heimspiel unter Zuschauer-Vollausschluss verurteilt. Als Folge wiederholten Fehlverhaltens der Fans hat der Deutsche Fußball-Bund entschieden, dass das erste Heimspiel nach der Winterpause (7. Februar 2015) in Dresden gegen RW Erfurt ein Geisterspiel wird. ... [weiter]
 
... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Aalen muss auf Quaner verzichten
Zweitligist VfR Aalen muss in den letzten beiden Spielen des Jahres 2014 ohne seinen Angreifer Collin Quaner auskommen. Der 23-Jährige verletzte sich im Spiel gegen 1. FC Nürnberg. Wie die Untersuchung des Ärztestabs ergab, zog sich Quaner einen Teilriss der vorderen Syndesmose zu. ... [weiter]
 
Ruthenbeck: Das Team hat enormes Potenzial
Der VfR Aalen hat sich gefangen. Nach vier Liga-Pleiten in Folge gegen Union (1:2), Braunschweig (1:2), Frankfurt (0:1) und Bochum (0:4) gewann die Mannschaft von Stefan Ruthenbeck die beiden letzten Partien gegen Düsseldorf (2:0) und Heidenheim (1:0). Durch diese Erfolge kletterte der VfR auf den 15. Tabellenplatz. Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) soll gegen Nürnberg direkt der nächste Sieg folgen. Dies wäre eine Premiere, denn noch nie in ihrer Zweitligazugehörigkeit feierte die Ruthenbeck-Elf drei Siege in Folge. ... [weiter]
 
Drexlers Torpremiere - mit perfektem Timing
Nach dem überraschenden 2:0-Auswärtssieg bei Fortuna Düsseldorf nachgelegt, einen Derbysieg gegen Heidenheim folgen lassen - Aalen hat aus dem Keller der 2. Bundesliga ein deutliches Zeichen an die Konkurrenz gesendet. Die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck, vor zwei Wochen noch Schlusslicht im Unterhaus, lebt. Mit den beiden Dreiern steht der VfR wieder auf einem Nichtabstiegsplatz. Nicht zuletzt wegen Dominick Drexler. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 18 37
 
2 16 18 33
 
3 16 12 32
 
4 16 7 28
 
5 16 4 24
 
16 4 24
 
7 16 3 24
 
8 16 2 24
 
9 16 6 23
 
10 16 1 21
 
11 16 0 21
 
12 16 -2 18
 
13 16 -7 16
 
14 16 -7 14
 
15 16 -15 14
 
16 16 -17 13
 
17 16 -17 12
 
18 16 -10 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -