Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Braunschweig

 - 

FC St. Pauli

 
Eintracht Braunschweig

1:0 (1:0)

FC St. Pauli
Seite versenden

Eintracht Braunschweig
FC St. Pauli
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Mi. 28.11.2012 17:30, 16. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   FC St. Pauli
1 Platz 12
37 Punkte 18
2,31 Punkte/Spiel 1,13
27:9 Tore 17:19
1,69:0,56 Tore/Spiel 1,06:1,19
BILANZ
4 Siege 7
2 Unentschieden 2
7 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Lieberknecht: Enttäuscht, aber zufrieden
Es war ein rassiges Spiel, reich an Tempo, Leidenschaft und Intensität. Kein Festival an Torchancen, aber höchst unterhaltsam für die Fans. Trotzdem war das 1:1 zum Schlusspfiff sowohl für Eintracht Braunschweig als auch für RB Leipzig ein Rückschlag. Der BTSV verpasste es, den Rückstand auf Rang drei auf zwei Zähler zu verkürzen, hinterher war Trainer Torsten Lieberknecht aber zufrieden mit seinem Team. ... [weiter]
 
Lieberknecht warnt vor Leipzig:
Eintracht Braunschweig und RB Leipzig gehören zu den Größen der 2. Bundesliga. Lange mischten beide im Rennen um den Aufstieg kräftig mit, inzwischen stottert der Motor: 2015 sind beide noch punktlos. Während die Sachsen auf Rang zehn zurückgefallen sind, ist der BTSV noch in Schlagdistanz. Am Montagabend (LIVE! ab 20.15 bei kicker.de) soll der erste Sieg gelingen. Allerdings muss Trainer Torsten Lieberknecht umbauen. ... [weiter]
 
Lieberknechts Improvisationstalent gefordert
Ein gelungener Start sieht anders aus. Aus den bisherigen zwei Spielen nach der Winterpause stehen für Eintracht Braunschweig zwei Niederlagen gegen Kaiserslautern (0:2) und beim VfL Bochum (2:3) zu Buche. Im Montagabendspiel beim kriselnden Aufsteiger aus Leipzig hat die Mannschaft von Torsten Lieberknecht die Möglichkeit, einen totalen Fehlstart abzuwenden. Dabei muss der Trainer einige Spieler ersetzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Auf Kochs große Worte müssen Taten folgen
"Hier kommt keiner lebend raus", stimmt St. Paulis Mittelfeld-Stratege Julian Koch auf das Kellerduell gegen Erzgebirge Aue am Sonntag (ab 13.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) ein. Die Worte versprechen viel, doch der 24-Jährige muss zusammen mit seinem Team endlich auch Taten folgen lassen. Schließlich gibt es gegen den Tabellensechzehnten Aue drei "Big Points" zu holen. ... [weiter]
 
Trainertausch im Unterhaus - kehren neue Besen gut?
Es dauerte nach der Winterpause nicht lange, ehe das Trainerkarussell wieder in Fahrt kam. Mit Frank Kramer und Oliver Reck mussten am Montag zwei Coaches nahezu gleichzeitig gehen. Zählt man die Interimstätigkeit von Frank Heinemann beim VfL Bochum und dessen Versetzung in neue Funktion nicht in diese Kategorie, setzten bislang zehn Vereine ihrem Coach den Stuhl vor die Tür. Eine Fotostrecke zu den bisherigen Trainerentlassungen. ... [weiter]
 
St. Pauli: Wenn
"Wir müssen unsere Leistung abrufen und alles geben", hatte St. Paulis Trainer Ewald Lienen vor dem Abstiegsgipfel gegen den TSV 1860 München in der Allianz Arena verkündet. Das ist den Kiezkickern wieder nur zum Teil gelungen, trotz einiger Überlegenheit scheiterten die Gäste beim 1:2 gegen die Löwen auch an sich selbst. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.02.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 18 37
 
2 16 18 33
 
3 16 12 32
 
4 16 7 28
 
5 16 4 24
 
16 4 24
 
7 16 3 24
 
8 16 2 24
 
9 16 6 23
 
10 16 1 21
 
11 16 0 21
 
12 16 -2 18
 
13 16 -7 16
 
14 16 -7 14
 
15 16 -15 14
 
16 16 -17 13
 
17 16 -17 12
 
18 16 -10 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -