Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1860 München

 - 

SC Paderborn 07

 
1860 München

1:0 (1:0)

SC Paderborn 07
Seite versenden

1860 München
SC Paderborn 07
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Di. 27.11.2012 17:30, 16. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   SC Paderborn 07
5 Platz 9
24 Punkte 23
1,50 Punkte/Spiel 1,44
18:14 Tore 23:17
1,13:0,88 Tore/Spiel 1,44:1,06
BILANZ
4 Siege 7
5 Unentschieden 5
7 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Okotie fällt wochenlang aus
Gerade keimte Hoffnung auf bei 1860 München, nach dem Trainerwechsel gelangen unter dem neuen Coach Torsten Fröhling vier Punkte aus zwei Partien. Am Montagabend ergatterten die Löwen im bayerischen Derby bei Spitzenreiter FC Ingolstadt ein 1:1, in den Freudenkelch des Punktgewinns fiel aber ein Wermutstropfen. Denn Rubin Okotie zog sich eine Verletzung zu und muss wochenlang pausieren. ... [weiter]
 
Hasenhüttl:
Noch beim Neustart nach der Winterpause lief alles wie gewohnt, in Fürth (1:0) kam der klare Aufstiegsaspirant FC Ingolstadt gut aus den Startlöchern. Ein überraschendes 1:3 gegen Sandhausen leitete dann aber eine Punkte-Krise der Schanzer ein. Die Folge: Die Konkurrenz hat aufgeholt, das Polster auf Platz zwei und drei ist auf vier Zähler zusammengeschmolzen. FCI-Coach Ralph Hasenhüttl war nach dem 1:1 im Montagsspiel gegen 1860 um Gelassenheit bemüht, wartete aber dann mit markigen Worten auf. ... [weiter]
 
Bandowski sorgt für gefühlten
In einem umkämpften bayerischen Derby teilten Ingolstadt und 1860 München die Punkte (1:1). Zwar war der FCI über die komplette Distanz die spielbestimmende Mannschaft und verzeichnete ein klares Chancenplus. Für den TSV schlug in der Schlussphase aber Bandowski mit einer unwiderstehlichen Direktabnahme zu und sicherte einen gefühlten "Derbysieg". ... [weiter]
 
FCI-Coach Hasenhüttl:
Nur fünf Punkte aus den vergangenen vier Spielen - nicht gerade die Ausbeute eines Aufstiegsaspiranten. Trotzdem bewahrt Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl die Nerven und sagt vor dem Derby am Montagabend (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) gegen den TSV 1860 München: "Wir haben dreimal auswärts gespielt. Und wir werden nie so vermessen sein, zu sagen, dass ein Punkt auswärts für uns kein Erfolg ist." Derweil freuen sich die Schanzer auf das Ende einer seit 2010 währenden dunklen Serie. ... [weiter]
 
Löwen binden Duo langfristig
Der TSV 1860 München plant seine sportliche Zukunft und hat die Verträge mit Torhüter Vitus Eicher und Mittelfeldspieler Korbinian Vollmann vorzeitig verlängert. Beide Jung-Profis, die bei 1860 ausgebildet wurden, unterschrieben bis zum 30. Juni 2017. Das teilten die Sechziger am Sonntag mit. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC Paderborn 07SC Paderborn 07 - Vereinsnews

Breitenreiter:
Trainer André Breitenreiter vom Bundesliga-Neuling SC Paderborn ist trotz des Negativtrends der vergangenen Wochen weiter vom Klassenerhalt überzeugt. "Wir werden es schaffen", sagte der 41-Jährige dem "kicker", mahnte aber zugleich: "Wenn wir die Nerven verlieren, haben wir keine Chance." ... [weiter]
 
Schmidts Rückkehr nach Paderborn - wo die Profikarriere begann
Schmidts Rückkehr nach Paderborn - wo die Profikarriere begann
Schmidts Rückkehr nach Paderborn - wo die Profikarriere begann
Schmidts Rückkehr nach Paderborn - wo die Profikarriere begann

 
Ducksch bricht Training ab
Paderborns Angreifer Marvin Ducksch, jüngst erst von einem Mittelfußbruch genesen, zieht sich erneut eine Fußverletzung zu, hat diesmal aber wohl Glück im Unglück. Am Sonntag gegen Bayer Leverkusen soll der 20-Jährige spielen können. Positive Nachrichten gibt es von Abwehrspieler Rafa Lopez. ... [weiter]
 
Kruses Mahnung:
Die Lage ist noch nicht dramatisch, der Trend ist aber deutlich negativ: Erstmals in dieser Saison belegt der SC Paderborn mit Rang 16 einen (potenziellen) Abstiegsplatz. Beim Aufsteiger gibt man sich kämpferisch. ... [weiter]
 
Breitenreiters Appell an die Einstellung
Auch wenn sich der SC Paderborn insgesamt natürlich voll im Rahmen der Erwartungen bewegt - ein Vergleich der ersten sechs Rückrundenspiele mit den entsprechenden Begegnungen der Hinrunde spricht Bände: Acht Punkte holten die Ostwestfalen im Sommer aus diesen Partien, bei einem Torverhältnis von 8:8. Im Jahr 2015 fällt die Bilanz gegen dieselben Gegner so aus: Vier Zähler und ein erschreckendes Torverhältnis von 2:17! Zahlen, die zwangsläufig Besorgnis erregen. Auch bei Kapitän Uwe Hünemeier. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 18 37
 
2 16 18 33
 
3 16 12 32
 
4 16 7 28
 
5 16 4 24
 
16 4 24
 
7 16 3 24
 
8 16 2 24
 
9 16 6 23
 
10 16 1 21
 
11 16 0 21
 
12 16 -2 18
 
13 16 -7 16
 
14 16 -7 14
 
15 16 -15 14
 
16 16 -17 13
 
17 16 -17 12
 
18 16 -10 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -