Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1860 MÜNCHEN
SC PADERBORN 07
15.
30.
45.




60.
75.
90.











- Anzeige -
       
1860 München
1
:
0

SC Paderborn 07
Schlusspfiff

 
19:19
90.+3

Die letzte Chance vergeben: Ornatelli jagt das Rund aus der Distanz weit links vorbei, beißt dann in sein Trikot.


 
19:17
90.

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.


 
19:13
87.

Paderborn beißt sich hier die Zähne aus, strahlt kaum wirkliche Gefahr aus. Die Münchner wollen den Sieg jetzt nur noch nach Hause fahren.


 
19:10
84.

Erstmals wirklich Arbeit für Kiraly. Brückner packt den linken Hammer aus, schiockt einen strammen Schuss in Richtung rechter Winkel. Der Ungar streckt sich und fischt die Kugel da noch raus.


 
19:07
80.
Gelbe Karte: Bülow (1860 München)

 
19:06
80.

Die Schlussphase bricht an und es ist weiterhin nicht das spannendste aller Spiele. Paderborn kommt einfach nicht zum Abschluss, zudem wird es immer nickeliger. Die Karten purzeln jetzt, nun ist Bülow dran.


 
19:06
80.
Gelbe Karte: Demme (SC Paderborn 07)

 
19:04
78.
Gelbe Karte: Kempe (SC Paderborn 07)

 
19:04
90.
Gelbe Karte: Makos (1860 München)

 
19:03
76.

Eckball für die Gäste - Kiraly langt sicher zu.


 
18:59
72.
Spielerwechsel: Nicu für Bierofka (1860 München)

 
18:58
72.

Wieder Kruse. Nach der Ecke versucht es Wood, scheitert am Gäste-keeper.


 
18:57
71.

Jetzt aber! Stoppelkamp ist links durch, steht alleine vor Kruse, sucht sich die rechte Ecke aus. Kruse wehrt ab, Lauth kommt nicht mehr wirklich an den zweiten Ball.


 
18:56
70.
Spielerwechsel: Poljanec für Yilmaz (SC Paderborn 07)

 
18:56
70.

Kiraly hat da viel Zeit, nimmt den Ball vorsichtig auf und sucht dann lange nach einer Anspielstation.


 
18:53
67.

13.300 Zuschauer haben heute ins Stadion gefunden und haben seit langer Zeit keine Torraumszenen mehr bewundern dürfen. Im Mittelfeld geht es zur Sache, die Abwehrreihen stehen stabil.


 
18:50
64.
Spielerwechsel: Vallori für D. Halfar (1860 München)

 
18:50
64.
Spielerwechsel: Wissing für Bertels (SC Paderborn 07)

 
18:49
63.
Spielerwechsel: P. Hofmann für Vrancic (SC Paderborn 07)

 
18:48
62.

Brückner mit einem Solo - Bülow geht dazwischen, foult den Paderborner.


 
18:47
61.
Gelbe Karte: Yilmaz (SC Paderborn 07)

 
18:45
59.

Stoppelkamp hat Freiheiten, geht in das Dribbling und spielt den Ball dann flach und recht harmlos an den Fünfer.


 
18:44
58.

Makos verfolgt Demme, foult diesen dann etwas unnötig auf dem Flügel. Standard für die Gäste - der Ball kommt nur bis an den ersten Pfosten, wird dann geklärt.


 
18:40
54.

Die Münchner stehen nun etwas defensiver, Lauth stört als erster, dahinter stehen vier Mann. Man setzt auf Konter. Paderborn intensiviert derweil die Angriffsbemühungen.


 
18:37
51.

Ornatelli flankt aus vollem Lauf - ein Löwe klärt zur Ecke. Der Standard kommt hoch hinein - leichte Beute für den Ungarn mit der Schlabberhose.


 
18:36
50.

Vrancic zirkelt die Kugel über die Mauer, doch Kiraly steht im bedrohten Eck und wehrt den Schuss nach vorne ab.


 
18:35
49.

Demme nimmt Fahrt auf und wird von Bülow einen Schritt vor dem Strafraum unfair gebremst. Gute Position für einen Freistoß!


 
18:34
48.

Schindler muss kurz pausieren, hat einen Schlag auf die Lippe abbekommen.


 
18:32
46.
Spielerwechsel: Makos für Wannenwetsch (1860 München)

 
18:32
46.

Es geht wieder weiter.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
18:16

Nach verhaltenem Beginn kamen die Löwen immer besser in die Partie, agierte geduldig und nutzte die Chance zur Führung, als sie sich auftat.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
18:15
45.
Gelbe Karte: Ornatelli (SC Paderborn 07)

Harte Grätsche an Feick, mit Gelb ist Ornatelli gut bedient.


 
18:11
41.

Bülow im Laufduell mit Vrancic - eine faire Grätsche des Löwen beendet dann den Sprint des Paderborners.


 
1860 München
1
:
0

SC Paderborn 07
18:08
38.
1:0 Lauth (Rechtsschuss, Volz)

Münchens Bemühungen werden belohnt. Volz hat auf dem Flügel Platz, flankt aus vollem Lauf scharf an den Fünfer. Was dort passiert ist sehenswert: Lauth spielt mit Präzision und Hacke, trifft an Kruse vorbei in die Maschen.


 
18:02
33.

Ganz selten ist mal Tempo drin wie im Augenblick. Paderborn kontert, Brückner spielt raus auf links, dort verpasst dann Demme das Abspiel in die Mitte. Im Gegenzug steht Lauth frei im Strafraum, sein Querpass wird abgefangen.


 
17:57
28.
Gelbe Karte: Schindler (1860 München)

 
17:56
26.

Wood rackert an der Eckfahne, behauptet dort selbstbewusst die Kugel. dann kommt der Ball zu Volz, der wieder hintenrumspielt.


 
17:53
24.
Gelbe Karte: Bertels (SC Paderborn 07)

 
17:51
22.

Nach einer Halfar-Flanke kommt Kruse raus und klärt resolut. Strohdiek bekommt da einen mit und muss kurz behandelt werden.


 
17:49
20.

Nächste Ecke - Wood schraubt sich hoch und köpft. Das geht deutlich über die Latte.


 
17:47
18.

Die Löwen haben sich mittlerweile im Spiel festgebissen. Lauths Flankenball wird zur Ecke abgewehrt. Der Standard landet dann auf Bierofkas rechtem Fuß, aus 20 Metern wird das rechte Eck anvisiert. Kruse pariert.


 
17:44
15.

Stoppelkamp dribbelt, flankt dann von links an den ersten Pfosten. Lauth kommt gegen Kruse einen Schritt zu spät.


 
17:42
13.

Nach Ablauf von 12 Minuten und 12 Sekunden sind nun auch die Fans mit von der Partie. Aus Protest gegen das DFL-Sicherheitspapier hatten die Anhänger geschwiegen. Am 12.12. wird über das Papier entschieden.


 
17:40
11.

Nach einer Grätsche von Zeitz an Bierofka gerät der Aufbau der Hausherren ins Stocken. Zumindest erarbeiten sich die Löwen nun einen Eckstoß.


 
17:38
9.

Guter Konter der Paderborner. Kempe winkt im Zentrum, der Ball kommt von rechts, doch Stoppelkamp ist nach hinten geeilt und hilft aus. es gibt Eckball.


 
17:35
6.

Kempe mit einer scharfen Flanke in den Sechzehner - das Zentrum ist da nicht besetzt, der Ball rauscht durch.


 
17:33
3.

Die Gäste haben die ersten Minuten mehr vom Spiel, lassen die Kugel ruhig in den eigenen Reihen laufen. Wenn die Löwen den Ball haben, dann wird früh gestört.


 
17:30
1.

Freistoß für die Gäste. Vrancic flankt an den Fünfer - Kiraly steht da wie eine Eins und hat den Ball sicher.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
17:19

Paderborns Stephan Schmidt schickt Kempe und Bertels für Hofmann sowie Ziegler ins Rennen.


 
17:06

Alexander Schmidt stellt bei den Münchnern gleich viermal um. In der Abwehr präsentieren sich Bülow, Feick und Volz für Vallori, Wojtkowiak und Nicu. Wood ersetzt in der Offensive Maier.


 
17:03

Zum Sportlichen: Der TSV hat den SC Paderborn zu Gast - keine leichte Hürde. Seit sieben Spielen sind die Ostwestfalen unbesiegt, in der Tabelle zwei Zähler vor den Löwen.


 
17:02

Der schwedische Startrainer ist sich mit Ismaik angeblich einig, doch in trockenen Tüchern ist die Verpflichtugn des ehemaligen englischen National-Trainers noch lange nicht.


 
17:00

Die Posse um Investor Ismaik - seinen Besuch zum heutigen Spiel hat der Jordanier wieder abgesagt - und seinen angeblichen Wunschtrainer Sven Göran Eriksson beherrscht die Schlagzeilen.


 
17:00

Sportlich gärt es bei den Löwen längst nach der Entlassung von Chef-Coach Rainer Maurer, hinter den Kulissen brodelt es derzeit aber noch mächtiger.


26.11.14
 
- Anzeige -
1 / 15

19:07, Allianz-Arena
Gelbe Karte: (80.min)
Bülow
1860 München
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   16 18 37
2   16 18 33
3   16 12 32
4   16 7 28
5 16 4 24
16 4 24
7 16 3 24
8 16 2 24
9 16 6 23
10 16 1 21
11 16 0 21
12   16 -2 18
13 16 -7 16
14   16 -7 14
15 16 -15 14
16 16 -17 13
17 16 -17 12
18 16 -10 11
MANNSCHAFTSDATEN
1860 München
Aufstellung:
Kiraly (2,5) - 
Volz (3) , 
Bülow (2,5)    
Schindler (3)    
Feick (3,5) - 
Wannenwetsch (3,5)    
Bierofka (3)    
Stoppelkamp (3) , 
D. Halfar (4)    
Wood (4) , 
Lauth (2)        

Einwechslungen:
46. Makos (4,5)     für Wannenwetsch
64. Vallori für D. Halfar
72. Nicu für Bierofka
Trainer:
SC Paderborn 07
Aufstellung:
L. Kruse (2,5)    
Ornatelli (4)    
Gulde (4,5) , 
Strohdiek (3,5) , 
Brückner (5) - 
Zeitz (4) , 
Demme (3)    
Kempe (4,5)    
Vrancic (5)    
Bertels (5)        
Yilmaz (5)        

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
27.11.2012 17:30 Uhr
Stadion:
Allianz-Arena, München
Zuschauer:
13300
Schiedsrichter:
 Robert Kampka (Mainz)   Note 1,5
souveräne Spielleitung, war jederzeit Herr der Lage.

Spieler des Spiels:
 Benjamin Lauth
blüht im neuen System mit zwei Stürmern auf. Sein technisch anspruchsvoller Hackentreffer war die Attraktion des Abends.

- Anzeige -