Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Jahn Regensburg

Jahn Regensburg

1
:
3

Halbzeitstand
1:0
VfR Aalen

VfR Aalen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 23.11.2012 18:00, 15. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Städtisches Jahnstadion, Regensburg
Jahn Regensburg   VfR Aalen
17 Platz 7
10 Punkte 23
0,67 Punkte/Spiel 1,53
18:28 Tore 18:14
1,20:1,87 Tore/Spiel 1,20:0,93
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Jahn RegensburgJahn Regensburg - Vereinsnews

Jahn fehlt das Auswärtstor - Vorteil Wolfsburg
Als einziges Team in den drei Aufstiegsduellen um die 3. Liga hat es der VfL Wolfsburg II im Hinspiel geschafft, sich mit einem Sieg eine aussichtsreiche Ausgangslage für das Rückspiel am kommenden Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zu sichern. Doch auf dem 1:0-Heimerfolg über Jahn Regensburg können sich die Jungwölfe nicht ausruhen, denn auch die Gäste zeigten eine ansprechende Leistung und blicken dadurch optimistisch auf die entscheidende Partie. ... [weiter]
 
Wölfe jubeln - Remis in Elversberg und Lotte
Sechs Mannschaften, drei Plätze, zwei Spiele! Die Aufstiegsspiele für die 3. Liga stehen auf dem Programm. Am Mittwoch verschaffte sich Wolfsburg II mit einem 1:0 zu Hause gegen Regensburg eine ordentliche Ausgangsposition für das Rückspiel. Elversverg kam daheim gegen Zwickau nicht über ein 1:1 hinaus, während zwischen Lotte und Mannheim keine Tore fielen. ... [weiter]
 
Im Relegations-Hinspiel zur 3. Liga hat die Bundesliga-Reserve des VfL Wolfsburg den SSV Jahn Regensburg mit 1:0 besiegt. Vor 4.653 Zuschauern im Wolfsburger AOK-Stadion legten die Wölfe bissig los und gingen früh in Führung. Die Oberpfälzer kämpften sich in die Partie hinein, die Hausherren hatten aber vor allem in Durchgang zwei die Kontrolle inne. In der Schlussphase hatte Regensburg die Gelegenheit auf den Ausgleich, scheiterte aber am Aluminium. ... [weiter]
 
Palionis sicher:
Am Mittwochabend gastiert der SSV Jahn Regensburg im Hinspiel der Aufstiegsrunde zur 3. Liga beim VfL Wolfsburg II (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Coach Heiko Herrlich kann gegen den Meister der Regionalliga Nord fast auf den kompletten Kader bauen. Einzig Marcel Hofrath muss verletzt passen. Indes gibt sich Markus Palionis selbstbewusst und will die Saison mit seinen Mannschaftskameraden unbedingt krönen. ... [weiter]
 
Regensburgs Generalprobe geht daneben
Meister der Regionalliga Bayern war der SSV Jahn Regensburg schon vor dem letzten Spieltag, die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga gegen den VfL Wolfsburg II stand bereits fest. So fehlte der Druck im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg II, Knezevic traf zum Sieg der Nürnberger. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Kotzke bleibt nicht beim VfR
Der VfR Aalen gibt Winterzugang Jonatan Kotzke keinen neuen Vertrag. Der Kontrakt des Mittelfeldspielers läuft im Sommer aus. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Deichmann schließt sich dem VfR Aalen an
Yannick Deichmann wechselt zu kommenden Saison vom FC St. Pauli zum VfR Aalen. "Yannick Deichmann verkörpert den Spielertyp, den wir in der neuen Saison wollen. Er ist erfolgshungrig, fußballerisch gut ausgebildet und durfte beim FC St. Pauli bereits Zweitligaluft schnuppern", begründet VfR Geschäftsführer Markus Thiele den Transfer des 21-Jährigen Mittelfeldspielers. Deichmann kam für St. Pauli in der vergangenen Saison auf 21 Spiele in der Regionalliga Nord und durfte zudem viermal in der 2. Liga ran. ... [Alle Transfermeldungen]
 
VfR: Gmünder nicht mehr Co-Trainer
Der VfR Aalen braucht einen neuen Co-Trainer. Wie der Verein am Freitag mitteilte, gehen Christian Gmünder und der VfR künftig getrennte Wege. "Bei der Analyse der vergangenen Spielzeit haben wir erkannt, dass wir auch auf der Position des Assistenztrainers von Peter Vollmann frischen Wind benötigen", so Geschäftsführer Markus Thiele in einer Mitteilung. ... [weiter]
 
Vollmann:
"Der Kampf um den Klassenerhalt wird wieder ein Tanz auf der Rasierklinge", sagt VfR-Trainer Peter Vollmann mit Blick auf die nächste Saison. Um bestehen zu können, wünscht sich der Coach eine Mannschaft, die Geschlossenheit demonstriert. Bei den Neuzugängen setzt man in Aalen aus einem ganz simplen Grund auf junge Spieler aus unteren Ligen. ... [weiter]
 
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch

 
 
 
 
 
27.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 17 34
 
2 15 18 32
 
3 15 12 31
 
4 15 9 28
 
5 15 3 24
 
6 15 7 23
 
7 15 4 23
 
8 15 3 21
 
9 15 1 21
 
10 15 0 20
 
11 15 0 18
 
12 15 -1 18
 
13 15 -13 14
 
14 15 -7 13
 
15 15 -8 13
 
16 15 -16 12
 
17 15 -10 10
 
18 15 -19 10