Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Energie Cottbus

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Energie Cottbus

3:1 (2:1)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Energie Cottbus
Eintracht Braunschweig
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.
















Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.11.2012 13:00, 15. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Eintracht Braunschweig
4 Platz 1
28 Punkte 34
1,87 Punkte/Spiel 2,27
23:14 Tore 26:9
1,53:0,93 Tore/Spiel 1,73:0,60
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Energie will Torwart Müller halten
Kevin Müller ist einer der Faktoren für die starke Defensive von Energie Cottbus. Die Lausitzer liehen den Torwart nach dem ersten Spieltag und der Verletzung von Stammkeeper René Renno vom VfB Stuttgart II aus - und sind nun an einer festen Verpflichtung interessiert. Auch der Schlussmann selbst fühlt sich in Cottbus pudelwohl. "Ich könnte mir sehr gut vorstellen, zu bleiben", denkt Müller über das Saisonende hinaus. Unterdessen freute sich der Torwart über das jüngste 2:2 gegen die Stuttgarter Kickers - der Rivale seines Ex-Klubs VfB. ... [weiter]
 
Krämer:
In der 3. Liga ist nach 14. Spieltagen noch alles offen. Energie Cottbus ist mit 23 Zählern Neunter und hat nur drei Punkte Rückstand auf den aktuellen Tabellenführer Wehen Wiesbaden. Am Samstag (LIVE! ab 14 auf kicker.de) trifft das Team von Stefan Krämer im Spitzenspiel auf die Stuttgarter Kickers, die mit nur einem Punkt Vorsprung auf dem sechsten Rang liegen. Krämer spricht im exklusiven kicker-Interview über die Tabellensituation, das Duell gegen die Kickers und über Offensivspieler Torsten Mattuschka. ... [weiter]
 
Energie-Eigengewächs Kleindienst explodiert
Tim Kleindienst startet durch. Das Eigengewächs von Energie Cottbus ist nach 14 Spieltagen neben Kapitän Uwe Möhrle und Linksverteidiger Robin Szarka der Einzige im Kader der Lausitzer, der in allen Partien eingesetzt wurde. "Das hatte ich so nicht erwartet", gibt der Youngster zu. Der 19-Jährige spielt unter Trainer Stefan Krämer eine wichtige Rolle - und hat ein Ziel auf internationalem Parkett vor Augen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Viertligist Würzburg: Ein guter Tag für den Bonus?
Mit Eintracht Braunschweig hat Würzburg ein Schwergewicht aus dem deutschen Unterhaus vor der Brust. Gelingt dem Viertligisten der Pokal-Coup? "An einem guten Tag, wenn bei uns alles passt, haben wir auch die Chance, eine weitere Sensation zu schaffen", meinte Trainer Bernd Hollerbach. ... [weiter]
 
Boland warnt vor gefühltem Drittligisten
Eintracht Braunschweig hat sich vor dem Pokal-Auftritt am Mittwoch in Würzburg (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mit dem ersten Auswärtssieg seit September 2013 in der 2. Bundesliga Luft verschafft und geht die Aufgabe beim Regionalligisten entsprechend "jetzt mit einem guten Gefühl" an, wie Trainer Torsten Lieberknecht am Dienstag betonte. Mirko Boland warnt davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. ... [weiter]
 
Kessels Körner bringen neuen Rekord
Eigentlich sah am Samstagmittag lange Zeit alles nach einer krachenden Niederlage aus. Braunschweig ließ sich von Fürth 70 Minuten lang dominieren, lag mit 0:2 zurück. Dann aber wachte die Eintracht auf und sorgte für einen atemberaubenden Last-Minute-Punkt. Hauptverantwortlich: Rechtsverteidiger Benjamin Kessel, der einen Kopfball-Doppelpack schnürte und damit einen neuen Zweitliga-Rekord aufstellte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 17 34
 
2 15 18 32
 
3 15 12 31
 
4 15 9 28
 
5 15 3 24
 
6 15 7 23
 
7 15 4 23
 
8 15 3 21
 
9 15 1 21
 
10 15 0 20
 
11 15 0 18
 
12 15 -1 18
 
13 15 -13 14
 
14 15 -7 13
 
15 15 -8 13
 
16 15 -16 12
 
17 15 -10 10
 
18 15 -19 10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -