Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Energie Cottbus

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Energie Cottbus

3:1 (2:1)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Energie Cottbus
Eintracht Braunschweig
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.
















Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.11.2012 13:00, 15. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Eintracht Braunschweig
4 Platz 1
28 Punkte 34
1,87 Punkte/Spiel 2,27
23:14 Tore 26:9
1,53:0,93 Tore/Spiel 1,73:0,60
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Eine früher Rückstand als Ansporn: Der VfB Stuttgart II lag nach wenigen Minuten bei Energie Cottbus zurück, startete dann aber eine furiose Aufholjagd und siegte letztlich mit 3:2. Marco Grüttner avancierte durch einen Doppelpack zum Spieler der Partie. ... [weiter]
 
Freiburg freut sich auf Kleindienst
Der SC Freiburg hat noch vor dem Saisonfinale auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste eines vielversprechenden Talents gesichert. Ab der kommenden Saison wird Tim Kleindienst im Breisgau auflaufen. Der 19-jährige Stürmer kommt von Energie Cottbus. ... [weiter]
 
Hansa Rostock steckt einen Spieltag vor Schluss mitten im Abstiegskampf! Nach dem 0:1 gegen Energie Cottbus und einem Erfolg von Konkurrent Unterhaching ist die Baumann-Elf nach der dritten Liga-Niederlage in Folge nur noch zwei Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. Die Lausitzer behielten wie schon beim 1:0 im Hinspiel auch im Ostseestadion die Oberhand. In einer über weite Strecken niveauarmen und kampfbetonten Begegnung hatten die Rostocker zwar mehr Spielanteile, Cottbus zeigte sich jedoch effizienter in der Chancenverwertung. ... [weiter]
 
Mit Makarenko wird nicht verlängert
Auch bei Energie Cottbus schreiten die Planungen für die kommende Saison voran. Neben Paterson Chato (nach Wiedenbrück), Patrick Wolf und Nils Gottschick wird auch Anton Makarenko den Verein verlassen. Die Verträge mit den Akteuren werden nicht verlängert. "Die Spieler wissen Bescheid, wir haben mit allen gesprochen", meint FCE-Trainer Stefan Krämer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Mattuschka muss passen
Die Personallage beim FC Energie Cottbus vor dem Ost-Derby bei Hansa Rostock spitzt sich weiter zu. Nun fällt auch noch Mittelfeldspieler Torsten Mattuschka aus. Der 34-Jährige zog sich im Training eine Bänderverletzung im Ellenbogen zu. Neben Mattuschka muss Trainer Stefan Krämer auf neun weitere Spieler verzichten, zur Verstärkung sollen zwei A-Junioren in den Profikader rücken. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Kessels Patzer leitet Berliner Sieg ein
Nach einer guten ersten Halbzeit brachen die Braunschweiger im zweiten Durchgang nach zwei schnellen Gegentoren ein und verloren mit 0:2 bei Union Berlin. Schönheim profitierte von einem Kessel-Patzer und brachte die Gastgeber in Front (48.). Polter sorgte letztlich mit seinem 14. Saisontreffer für die Entscheidung (59.). ... [weiter]
 
Geburtstagsgeschenk für Petkovic
In der Partie zwischen Union Berlin und Eintracht Braunschweig am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht es für beide Mannschaften zumindest sportlich um nichts mehr. Gewinnen möchte BTSV-Coach Torsten Lieberknecht aber trotzdem. Dabei soll der langjährige Torwart Marjan Petkovic ein "Abschiedsspiel" bekommen und wird für die Löwen zwischen den Pfosten stehen. ... [weiter]
 
Braunschweig und Karlsruhe lieferten sich am Sonntag einen hitzigen Kampf, den beide Teams beim 2:0-Erfolg der Gäste in Unterzahl beendeten. Für die Eintracht ist der Traum von der sofortigen Rückkehr in die Bundesliga beendet, für Ken Reichel die Saison. Der Kapitän würde für seine Auseinandersetzung mit Karlsruhes Peitz vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt. Für den 28-Jährige hört die Saison damit so auf, wie die neue anfangen wird. ... [weiter]
 
Das Knie macht nicht mehr mit: Kruppke muss Karriere beenden
Dennis Kruppke muss seine Karriere am Saisonende beenden. Grund für diesen finalen Schritt sind anhaltende Kniebeschwerden des Kapitäns. Kruppke, der 2008 zur Eintracht kam und in 183 Ligaspielen für die Löwen 60 Tore erzielte, wurde bereits vor der Partie gegen den Karlsruher SC (0:2) verabschiedet. Allerdings soll der 35-Jährige dem Verein in einer anderen Rolle erhalten bleiben. Dies bestätigte Manager Marc Arnold. Welche Funktion er zukünftig übernehmen wird, steht aber noch nicht fest. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hennings ist einmal mehr Karlsruhes Lebensversicherung
Der Karlsruher SC hat im Verfolgerduell mit Eintracht Braunschweig einen Big Point im Aufstiegskampf gelandet und gleichzeitig alle Hoffnungen der Eintracht auf die Rückkehr in die Bundesliga zunichte gemacht. Dank Rouwen Hennings gewannen defensiv eingestellte Badener mit 2:0, ganz am Ende flogen in einer spannenden Partie Peitz und Reichel vom Platz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 17 34
 
2 15 18 32
 
3 15 12 31
 
4 15 9 28
 
5 15 3 24
 
6 15 7 23
 
7 15 4 23
 
8 15 3 21
 
9 15 1 21
 
10 15 0 20
 
11 15 0 18
 
12 15 -1 18
 
13 15 -13 14
 
14 15 -7 13
 
15 15 -8 13
 
16 15 -16 12
 
17 15 -10 10
 
18 15 -19 10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -