Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Jahn Regensburg

 - 

1. FC Union Berlin

 
Jahn Regensburg

3:3 (2:1)

1. FC Union Berlin
Seite versenden

Jahn Regensburg
1. FC Union Berlin
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: So. 18.11.2012 13:30, 14. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Städtisches Jahnstadion, Regensburg
Jahn Regensburg   1. FC Union Berlin
17 Platz 10
10 Punkte 17
0,71 Punkte/Spiel 1,21
17:25 Tore 19:19
1,21:1,79 Tore/Spiel 1,36:1,36
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Jahn RegensburgJahn Regensburg - Vereinsnews

16. Auswärtsspiel, 14. Niederlage - der SSV Jahn Regenburg kommt auf Grund seiner chronischen Erfolglosigkeit auf fremden Plätzen nicht aus dem Keller der Dritten Liga. Neun Punkte Rückstand haben die Oberpfälzer nach dem 0:1 beim hohen Favoriten Holstein Kiel. Trainer Christian Brand sieht dennoch weiter Chancen auf den Verbleib in der dritthöchsten Spielklasse. ... [weiter]
 
Nur Vendelbo überwindet den starken Strebinger
Holstein Kiel fuhr gegen den abstiegsbedrohten Jahn aus Regensburg den siebten Sieg in Folge ein, machte es aber viel spannender als eigentlich nötig. Da besonders Schäffler dreimal freistehend am glänzend aufgelegten Strebinger scheiterte, blieb es lange bei der knappen Führung. Am Ende reichte den Störchen Vendelbos Treffer zum 1:0. ... [weiter]
 
Aosman lässt den Jahn-Funken weiter glimmen
Es bleibt weiter eine etwas seltsame Atmosphäre rund um Jahn Regensburg. Da wird im Süden der Donaustadt an der A3 weiter eifrig am neuen Stadion gebaut, und in Altstadtnähe versuchen die Spieler des Drittliga-Schlusslichts verzweifelt den sportlichen Niedergang zu verhindern. Immerhin: Das spät erzielte 1:0 am Samstag gegen Erfurt war wichtig für die Stimmung - der Hoffnungsfunke glimmt weiter. ... [weiter]
 
Mit einem Last-Minute-Treffer sicherte Aias Aosman seinem SSV Jahn Regensburg einen wichtigen 1:0-Heimsieg über Rot-Weiß Erfurt. Durch diesen Dreier haben die Oberpfälzer nun acht Punkte Rückstand auf das rettende Ufer, RWE liegt bereits vier Zähler hinter Rang drei. Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte nahm die Begegnung im zweiten Spielabschnitt an Fahrt auf und blieb lange spannend, ehe Aosman kurz vor Schluss die Partie entschied. ... [weiter]
 
Jahn-Kapitän Nachreiner ist wieder an Bord
Drittliga-Nachzügler Jahn Regensburg kann in Kürze wieder auf Kapitän Sebastian Nachreiner zurückgreifen. Der 26-Jährige hatte acht Monate lang verletzt gefehlt, am Dienstag stand er beim 0:0 gegen den Landesligisten Bad Abbach erstmals wieder mit dem Profiteam auf dem Platz. Auch Defensivkollege Matthias Dürmeyer macht große Fortschritte und genoss das "gute Gefühl, endlich wieder zu kicken". ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Polter leitet Unions Kantersieg ein
Union Berlin nutzte die Länderspielpause, um beim Landesligisten FV Erkner 1920 vorstellig zu werden. Die "Eisernen" zeigten dann aber kein Erbarmen mit dem Gastgeber und schenkten dem FV Erkner gleich 14 Tore ein. Treffsicher zeigte sich einmal mehr Sebastian Polter, in der Liga zuletzt der Matchwinner beim 1:0 über St. Pauli. ... [weiter]
 
Parensen
Michael Parensen ist bei Zweitligist Union Berlin der dienstälteste Profi. Seit Januar 2009 zählt der 28-Jährige zum Personal der Köpenicker. Am Ende der laufenden Saison läuft sein Kontrakt jedoch aus. Die Gespräche über eine Verlängerung wurden aufgenommen: "Es gibt keinen Grund, mich anderweitig umzuschauen. Wenn der Verein das möchte, bin ich sehr gerne bereit, hier zu bleiben", erklärt Parensen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sebastian Polter?
Noch hat der 1. FSV Mainz 05 den Klassenerhalt nicht perfekt gemacht, doch die jüngsten Achtungserfolge - 2:0-Sieg in Augsburg, 1:1 gegen Wolfsburg - geben Zuversicht. Parallel läuft die Kaderplanung für die neue Saison. Dabei spielt der an Union Berlin verliehene Sebastian Polter eine wichtige Rolle. ... [weiter]
 
Zweitligist Union Berlin hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Offensivmann Steven Skrzybski um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Damit konnten die Verantwortlichen des Hauptstadtklubs nach der Kontraktausweitung mit Mittelfeldspieler Christopher Quiring die nächste wichtige Personalie klären. ... [weiter]
 
Der Zweikampf Haas gegen Amsif geht weiter
Der 1. FC Union Berlin hat mit dem Last-Minute-Sieg gegen den FC St. Pauli einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Bester Spieler der "Eisernen" war gegen die Kiez-Kicker Torhüter Daniel Haas. Ob der 31-Jährige auch nach der Länderspielpause in Sandhausen spielt, lässt Union-Coach Norbert Düwel jedoch noch offen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 19 34
 
2 14 14 29
 
3 14 11 28
 
4 14 7 25
 
5 14 3 23
 
6 14 7 22
 
7 14 2 21
 
8 14 3 20
 
9 14 2 20
 
10 14 0 17
 
11 14 -2 17
 
12 14 -4 15
 
13 14 -11 14
 
14 14 -4 13
 
15 14 -7 12
 
16 14 -13 12
 
17 14 -8 10
 
18 14 -19 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -