Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

MSV Duisburg

 - 

Erzgebirge Aue

 
MSV Duisburg

2:1 (1:1)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

MSV Duisburg
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 18.11.2012 13:30, 14. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg
MSV Duisburg   Erzgebirge Aue
16 Platz 14
12 Punkte 13
0,86 Punkte/Spiel 0,93
11:24 Tore 17:21
0,79:1,71 Tore/Spiel 1,21:1,50
BILANZ
7 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

MSV: Die Fragezeichen und Sorgen um Dausch
Angekommen in der 2. Liga ist der MSV Duisburg noch lange nicht: Zwei Spiele, 1:6 Tore und Tabellenplatz 18 sprechen eine deutliche Sprache. Die Hintermannschaft ist zu anfällig, nach vorne geht kaum etwas - das spielerische Niveau ist bei weitem (noch) nicht zweitligareif. Ausgerechnet jetzt wartet eines der ganz großen Saison-Highlights - ohne Stammkraft Martin Dausch? ... [weiter]
 
Perthel knackt den MSV-Beton
Am Samstag baute Bochum mit seinem zweiten Sieg das Punktekonto auf sechs Zähler aus. Im Revierderby gegen Duisburg setzte sich der VfL verdient mit 3:0 durch und bereitete seinem Trainer Gertjan Verbeek damit ein gelungenes Geburtstagsgeschenk. Während der MSV mit einer sehr defensiven Taktik von Beginn an Beton anrührte, rannte Bochum unermüdlich an. Schließlich löste ein glücklicher Treffer den Knoten. ... [weiter]
 
Verbeek:
Der Rückenwind nach dem Auftaktsieg beim SC Paderborn (1:0) soll dem VfL Bochum am Samstag im Revierderby gegen den MSV Duisburg zum nächsten Dreier verhelfen. "Da wollen wir direkt nachlegen", sagt Felix Bastians, während VfL-Coach Gertjan Verbeek vor dem Aufsteiger warnt und natürlich auf einen Derbysieg hofft. ... [weiter]
 
Duisburg verpflichtet Holland
Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg hat auf die Verletzung von Enis Hajri (Innenbandriss im Knöchel) reagiert und einen weiteren Neuzugang für die laufende Spielzeit präsentiert. Der vereinslose James Holland (zuletzt Austria Wien) unterschrieb am Dienstagvormittag einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 und läuft in Zukunft mit der Rückennummer 23 auf. ... [weiter]
 
Holland wohl bald ein
Nach der Verletzung von Enis Hajri, der mit Innenbandriss im Knöchel sechs Wochen ausfällt, besteht für Duisburg Handlungsbedarf auf der Sechser-Position. Das Interesse am vereinslosen James Holland hat sich konkretisiert, der 26-jährige Australier wird am Montag zum Medizincheck erwartet. Coach Gino Lettieri: "Der Deal ist fix." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Yildirim unterschreibt in Aue
Ömer Yildirim, der sich schon im Probetraining vorgestellt hatte, wurde von Erzgebirge Aue mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Abwehrspieler, der zuletzt für die zweite Mannschaft des SC Freiburg in der Regionalliga Südwest spielte, erhält in Aue die Rückennummer vier. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nur der Medizincheck fehlt: Aue verpflichtet Tiffert
Nur die Formalitäten fehlen noch: Christian Tiffert wird sich Erzgebirge Aue anschließen. Der Mittelfeldspieler bekommt einen Vertrag bis 30. Juni 2017 und dürfte schon am Mittwoch in einem Testspiel für die Veilchen auflaufen, bei denen er bereits mittrainiert. Der Ex-Bundesliga-Profi bringt viel Erfahrung zum Drittligisten mit. Die fehlt einem anderen Neuzugang der Sachsen noch. ... [weiter]
 
Aue legt gegen Spielwertung Protest ein
Der FC Erzgebirge Aue hat nach dem 0:0 zum Auftakt gegen Osnabrück am Sonntag mit 0:2 bei der SG Sonnenhof Großaspach verloren. Hinnehmen wollen die Veilchen die Niederlage aber nicht: Der Zweitliga-Absteiger hat beim DFB Protest gegen die Spielwertung eingelegt, der Verband den fristgerechten Eingang am Dienstag bestätigt. Grund ist ein Fehlverhalten des jungen Schiedsrichters, zu dem es offiziell noch gar keine Regel gibt. ... [weiter]
 
Erster Dreier für Großaspach: Die defensiv kompakte SG gewann bei ihrer Heimpremiere gegen Zweitliga-Absteiger Aue etwas glücklich mit 2:0. Erzgebirge war im gesamten Verlauf der Partie das optisch überlegene Team, spielte allerdings zu fehlerbehaftet und biss sich zu oft an der Abwehr der SG fest. Sonnenhof profitierte im ersten Durchgang von einem Geistesblitz ihres Kapitäns, auf der anderen Seite erwies Baranowski seiner Elf im zweiten Abschnitt einen Bärendienst. ... [weiter]
 
Erzgebirge testet Freiburger Yildirim und Schweizer Sheholli
Während der FC Erzgebirge Aue auf die Entscheidung von Routinier Christian Tiffert wartet, befindet sich Abwehrspieler Ömer Yildirim (21/Rechtsverteidiger) vom SC Freiburg II derzeit beim Zweitliga-Absteiger im Probetraining. Der gebürtige Mannheimer kann auf 61 Viertliga-Spiele für Freiburg II und Hoffenheim II zurückblicken. Auch der Schweizer Labinot Sheholli vom FC Biel-Benne soll sich in den kommenden Tagen für einen Vertrag empfehlen. Der 27-Jährige kann sowohl im Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
04.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 19 34
 
2 14 14 29
 
3 14 11 28
 
4 14 7 25
 
5 14 3 23
 
6 14 7 22
 
7 14 2 21
 
8 14 3 20
 
9 14 2 20
 
10 14 0 17
 
11 14 -2 17
 
12 14 -4 15
 
13 14 -11 14
 
14 14 -4 13
 
15 14 -7 12
 
16 14 -13 12
 
17 14 -8 10
 
18 14 -19 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -