Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
MSV Duisburg

MSV Duisburg

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue


Spielinfos

Anstoß: So. 18.11.2012 13:30, 14. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg
MSV Duisburg   Erzgebirge Aue
16 Platz 14
12 Punkte 13
0,86 Punkte/Spiel 0,93
11:24 Tore 17:21
0,79:1,71 Tore/Spiel 1,21:1,50
BILANZ
7 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV Duisburg - Vereinsnews

Die Testspiele der Drittligisten
Die Drittligisten haben die Vorbereitung auf die Rückrunde aufgenommen, die am 28. Januar beginnt. Neben den Trainingslagern stehen auch zahlreiche Testspiele auf dem Programm. Eine Übersicht. ... [weiter]
 
Am Ende stand mal wieder die Null beim VfB Stuttgart. Hinten wie vorne. Beim ersten Testspiel im Trainingslager in Portugal kamen die Schwaben gegen den Drittligisten MSV Duisburg nicht über ein 0:0 hinaus. VfB-Coach Hannes Wolf war nur dennoch nicht unzufrieden mit seiner Elf. Gerade Julian Green stimmt ihn zuversichtlich. ... [weiter]
 
13 Tore - Duisburger Schützenfest im Testspiel
Die Zebras aus Duisburg gaben sich im Testspiel gegen den Landesligisten Viktoria Buchholz keine Blöße und siegten zweistellig. 13-mal ließ der MSV am Dienstagabend den Ball im Viktorianetz zappeln. Bereits nach neun Minuten schlug es erstmals im Tor von Buchholz ein. Onuegbu hatte den Torreigen eröffnet, den Simon Brandstetter mit dem 13:0 in der 87. Minute, seinem dritten Treffer an diesem Abend, beendete. ... [zum Video]
 
13:0 - MSV-Spieler erspielen sich einen Bonus
13-mal ließ der MSV Duisburg am Dienstagabend den Ball im Netz von Viktoria Buchholz zappeln, sehr zur Zufriedenheit von Cheftrainer Ilia Gruev. Der verteilt nach dem Kantersieg gegen den Landesligisten kurz vor dem Trainingslager in Portugal einen kleinen Bonus an sein Team. ... [weiter]
 
Duisburg schlägt Lautern im Finale
Der MSV Duisburg hat beim Schauinsland-Reisen-Cup in Gummersbach gleich den ersten Titel im Jahr 2017 geholt. Während die Zebras in der Vorrunde noch gegen den 1. FC Kaiserslautern eine Niederlage kassierten, trumpfte der Drittligist im Finale groß auf und besiegte die Pfälzer am Ende mit 3:2. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Erzgebirge Aue - Vereinsnews

Die Testspiele der Zweitligisten
Am 2. Januar starten die ersten Zweitligisten mit der Vorbereitung auf die Rückrunde, die am 27. Januar wieder beginnt. Doch welche Testspiele stehen für die Klubs im deutschen Unterhaus auf dem Programm? Eine Übersicht. ... [weiter]
 
Terodde, Burgstaller und Kumbela: Trio in eigener Liga
Terodde, Burgstaller und Kumbela: Trio in eigener Liga
Terodde, Burgstaller und Kumbela: Trio in eigener Liga
Terodde, Burgstaller und Kumbela: Trio in eigener Liga

 
Tiffert:
Oftmals gefällig gespielt, aber dennoch keine Punkte geholt. So lautet das Fazit der vergangenen Hinrunde beim Aufsteiger FC Erzgebirge Aue. Die Veilchen holten in 17 Begegnungen lediglich 13 Punkte. Dies bedeutet Rang 17 - und akute Abstiegsgefahr. Routinier Christian Tiffert, der die beachtliche Erfahrung von 225 Erst- und 97 Zweitligaspielen in den Kampf um den Klassenerhalt mitbringt, stemmt sich gegen den Abwärtstrend und will diese "schwierige Ausgangssituation" meistern. ... [weiter]
 
Erzgebirge Aue verpflichtet Bunjaku
Erzgebirge Aue hat sich auf dem Transfermarkt mit Albert Bunjaku verstärkt. Wie die Veilchen auf ihrer Website bekanntgaben, unterzeichnet der Offensivmann, der zuletzt beim schweizerischen Erstligisten FC St. Gallen aktiv war, einen Vertrag bis 2019. ... [weiter]
 
Bunjaku wechselt zum FC Erzgebirge Aue
Der kosovarische Stürmer Albert Bunjaku geht künftig für den Zweitligisten Erzgebirge Aue auf Torejagd. Wie die Veilchen auf ihrer Website mitteilten, wechselt der Offensivmann, der in Deutschland unter anderem für den 1. FC Nürnberg und den 1. FC Kaiserslautern aktiv war, vom schweizerischen Klub FC St. Gallen ins Erzgebirge. Aue-Coach Pavel Dotchev freute sich über den gelungenen Transfer, da Bunjaku eine "echte Verstärkung" sei und "uns im Kampf um den Klassenerhalt definitiv weiterhelfen" werde. Der 33-Jährige unterzeichnetete einen Vertrag bis 2019 und erhält die Rückennummer 28. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 19 34
 
2 14 14 29
 
3 14 11 28
 
4 14 7 25
 
5 14 3 23
 
6 14 7 22
 
7 14 2 21
 
8 14 3 20
 
9 14 2 20
 
10 14 0 17
 
11 14 -2 17
 
12 14 -4 15
 
13 14 -11 14
 
14 14 -4 13
 
15 14 -7 12
 
16 14 -13 12
 
17 14 -8 10
 
18 14 -19 9

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun