Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Dynamo Dresden

Dynamo Dresden

2
:
1

Halbzeitstand
2:0
FSV Frankfurt

FSV Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Fr. 16.11.2012 18:00, 14. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Glücksgas-Stadion, Dresden
Dynamo Dresden   FSV Frankfurt
15 Platz 7
12 Punkte 21
0,86 Punkte/Spiel 1,50
16:23 Tore 19:17
1,14:1,64 Tore/Spiel 1,36:1,21
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Erneute Ausleihe: Schwäbe bleibt wohl in Dresden
Marvin Schwäbe (21), von der TSG Hoffenheim ausgeliehen, hat gute Chancen, auch in der kommenden Saison Dynamo Dresdens Tor zu hüten. "Fakt ist, dass sich Marvin bei uns wohlfühlt, wir mit ihm zufrieden sind, auch die Hoffenheimer mit seiner Entwicklung zufrieden sind und mit ihrem Torhüter Oliver Baumann verlängert haben", sagt Sportdirektor Ralf Minge im großen kicker-Interview (Montagausgabe). "Die ersten Gespräche waren total positiv. Insofern hoffen wir, dass wir die Personalie in Form einer erneuten Ausleihe zeitnah abschließen können." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kutschke entscheidet Benefizspiel für SGD
Vor ausverkauftem Haus im Stadion Zwickau hat die SG Dynamo Dresden am Sonntagnachmittag ein Benefizspiel unter dem Motto "Freunde helfen Freunden" beim FSV Zwickau mit 1:0 gewonnen. Das Tor des Tages erzielte Stefan Kutschke im zweiten Durchgang. Die Einnahmen kommen dem finanziell angeschlagenen Drittligisten zu Gute. ... [weiter]
 
Minge:
Die jüngste Entwicklung von Dynamo Dresden ist eine Erfolgsstory, den achtmaligen DDR-Meister trennen noch sechs Punkte vom Relegationsplatz der 2. Liga. Großen Anteil an der wirtschaftlichen und sportlichen Konsolidierung hat Sportchef Ralf Minge. Dem Einstieg eines Investors erteilt er im kicker-Interview (Montagausgabe) eine Absage. ... [weiter]
 
Hartmann:
Saisonziel erreicht: Durch den 2:0-Erfolg gegen den SV Sandhausen hat Dynamo Dresden schon nach dem 25. Spieltag die ominöse 40-Punkte-Marke überschritten, wirkliche Abstiegssorgen brauchten sich die Sachsen ohnehin in keiner Phase dieser Spielzeit zu machen. Ist sogar noch mehr drin? Hinter dem Spitzenquartett befindet sich die SGD in Lauerstellung - und will für den Rest der Saison "das Maximum herausholen". ... [weiter]
 
VfB gegen Dynamo: Kein freier Ticketverkauf
Wenn Dynamo Dresden am Sonntag, 2. April, zum Gastspiel beim VfB Stuttgart aufkreuzt, wird es keinen freien Ticketverkauf mehr geben und die Mercedes-Benz-Arena mit 60.441 Zuschauern bis auf den letzten Platz besetzt sein. Durch den VfB-Patzer in Fürth und den Dynamo-Dreier über Sandhausen hat dieses Spitzenspiel noch an Brisanz gewonnen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FSV Frankfurt - Vereinsnews

FSV hält Wort - und gewinnt das Endspiel
Gino Lettieri war beim FSV Frankfurt mit drei Niederlagen gestartet. Am Samstag aber feierten die Hessen beim 2:0 gegen Lotte den ersten Dreier unter seiner Regie - und den ersten im zehnten Spiel der Rückrunde. Vor der Partie hatte sich die Mannschaft mit einem offenen Brief an die Fans gewendet - und den Worten auf dem Rasen Taten folgen lassen. ... [weiter]
 
Bahn ebnet den Weg zu Frankfurts erstem Sieg 2017
Der FSV Frankfurt hat im zehnten Anlauf den ersten Sieg in diesem Jahr eingefahren: Am Samstagnachmittag schlugen die Hessen die Sportfreunde Lotte verdient mit 2:0. Während der Aufsteiger offensiv vieles schuldig blieb, legte Frankfurt einen engagierten Auftritt hin und hätte sogar höher gewinnen können. ... [weiter]
 
Finanzielle Probleme: Druck auf den FSV Frankfurt steigt
Es war ein Paukenschlag, den der FSV Frankfurt am Donnerstag verkündete: Nachdem der kicker in seiner Donnerstagsausgabe noch von den großen Lizenzproblemen berichtet hatte, gab der Verein am späten Nachmittag bekannt, dass Geschäftsführer Clemens Krüger und das gesamte Präsidium zum 31. März geschlossen zurücktreten. Inzwischen werden auch die Stimmen über eine drohende Insolvenz immer lauter. ... [weiter]
 
Frankfurt: Präsidium und Manager Krüger treten zurück
Die Lage beim Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt ist prekär: Mit sechs Punkten Rückstand auf das rettende Ufer steht der Klub auf einem Abstiegsplatz in der 3. Liga. Die sportliche Talfahrt bringt weitere Probleme mit sich: Der Kampf um die Lizenz gestaltet sich als schwierig (der kicker berichtet in seiner aktuellen Donnerstagsausgabe). Nun droht dem Drittligisten größeres Chaos: Am Donnerstag kündigte das komplette Präsidium samt Geschäftsführer Clemens Krüger seinen Rücktritt zum 31. März an. ... [weiter]
 
Lettieri:
Sein Einstand beim abstiegsbedrohten Drittligisten FSV Frankfurt verlief für Gino Lettieri wirklich nicht nach Maß. Der 50-Jährige musste mit seiner neuen Mannschaft innerhalb von nur acht Tagen gleich drei Niederlagen hinnehmen. Bei nun schon sechs Punkten Rückstand auf das rettende Ufer ist die Situation in der Mainmetropole noch prekärer geworden, dennoch bleibt der Trainer optimistisch. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 19 34
 
2 14 14 29
 
3 14 11 28
 
4 14 7 25
 
5 14 3 23
 
6 14 7 22
 
7 14 2 21
 
8 14 3 20
 
9 14 2 20
 
10 14 0 17
 
11 14 -2 17
 
12 14 -4 15
 
13 14 -11 14
 
14 14 -4 13
 
15 14 -7 12
 
16 14 -13 12
 
17 14 -8 10
 
18 14 -19 9

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun