Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Dynamo Dresden

 - 

FSV Frankfurt

 
Dynamo Dresden

2:1 (2:0)

FSV Frankfurt
Seite versenden

Dynamo Dresden
FSV Frankfurt
1.
15.
30.
45.








46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Fr. 16.11.2012 18:00, 14. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Glücksgas-Stadion, Dresden
Dynamo Dresden   FSV Frankfurt
15 Platz 7
12 Punkte 21
0,86 Punkte/Spiel 1,50
16:23 Tore 19:17
1,14:1,64 Tore/Spiel 1,36:1,21
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dresdens Wiegers hält den Dreier fest
Sinan Tekerci schoss beim 1:0-Heimsieg gegen Energie Cottbus zwar den an diesem Tag goldenen Treffer (55.), doch der Held dieses Spiels war ein anderer. Ersatzkeeper Patrick Wiegers wurde in der 35. Minute für den verletzten Benjamin Kirsten (Mittelhandfraktur) eingewechselt und wurde kurz vor Schluss zum Matchwinner, als er einen Foulelfmeter von Torsten Mattuschka parierte (89.). Seinen zweiten Einsatz wird die Dresdner "Nummer zwei" im letzten Spiel des Fußballjahres am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zu Hause gegen Osnabrück bekommen. ... [weiter]
 
DFB-Gericht urteilt: Geisterspiel in Dresden
Das DFB-Sportgericht hat Dynamo Dresden zu einem Heimspiel unter Zuschauer-Vollausschluss verurteilt. Als Folge wiederholten Fehlverhaltens der Fans hat der Deutsche Fußball-Bund entschieden, dass das erste Heimspiel nach der Winterpause (7. Februar 2015) in Dresden gegen RW Erfurt ein Geisterspiel wird. ... [weiter]
 
... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

FSV-Matchwinner Engels: Wenn Frechheit siegt
Mit dem Treffer zum 2:0 besiegelte Engels den ersten Heimsieg des FSV Frankfurt seit dem 11. Mai (2:0 gegen Köln). Spieler und Verantwortliche bei den Hessen strahlten nach dem Schlusspfiff erleichtert wie sonst nur kleine Kinder an Weihnachten. ... [weiter]
 
Stöver ist verärgert
Die 0:2-Niederlage am vergangenen Samstag gegen Fortuna Düsseldorf beschäftigte die Verantwortlichen des FSV Frankfurt auch nach der Partie noch einige Zeit. Vor allem Sportchef Uwe Stöver haderte mit dem Ergebnis des vorletzten Heimspieles in diesem Jahr. Am heutigen Dienstag steht gegen Heidenheim (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) das letzte an. Allerdings ohne Torjäger Edmond Kapllani, der sich am Oberschenkel verletzte. ... [weiter]
 
Möhlmann: Der Kampf gegen den Heimfluch
Mittlerweile liegt der letzte Heimsieg des FSV bereits 213 Tage zurück: Damals, am 11. Mai, besiegte Frankfurt den 1. FC Köln mit 2:0. In den sieben Heimspielen in dieser Saison holten die Hessen mickrige drei Punkte - und sind somit das schwächste Heimteam der Liga. Nun kommt mit Fortuna Düsseldorf (Samstag, LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) das auswärtsstärkste Team. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
18.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 19 34
 
2 14 14 29
 
3 14 11 28
 
4 14 7 25
 
5 14 3 23
 
6 14 7 22
 
7 14 2 21
 
8 14 3 20
 
9 14 2 20
 
10 14 0 17
 
11 14 -2 17
 
12 14 -4 15
 
13 14 -11 14
 
14 14 -4 13
 
15 14 -7 12
 
16 14 -13 12
 
17 14 -8 10
 
18 14 -19 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -