Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Braunschweig

 - 

FC Ingolstadt 04

 
Eintracht Braunschweig

3:0 (1:0)

FC Ingolstadt 04
Seite versenden

Eintracht Braunschweig
FC Ingolstadt 04
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.11.2012 13:00, 14. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   FC Ingolstadt 04
1 Platz 5
34 Punkte 23
2,43 Punkte/Spiel 1,64
25:6 Tore 19:16
1,79:0,43 Tore/Spiel 1,36:1,14
BILANZ
4 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Arnold:
Nach dem 2:0 in Bielefeld herrschte bei Eintracht Braunschweig Erleichterung, dennoch ist nach vier absolvierten Spieltagen noch eine Menge Luft nach oben. Im Heimspiel gegen Karlsruhe am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sollen die nächste Leistungssteigerung und der zweite Dreier her. Derweil sieht man in der Personalpolitik keinen Handlungsbedarf mehr - auch nicht in Sachen Kevin De Bruyne. ... [weiter]
 
Lieberknecht lobt Regisseur Matuschyk
Das Braunschweiger 2:0 auf der Bielefelder Alm bedeutete das Ende einer langen Negativfahrt: Sechsmal blieb die Eintracht saisonübergreifend in der 2. Bundesliga ohne Sieg, holte in diesem Zeitraum gerade einmal einen Zähler. Nach dem Dreier in Ostwestfalen gestand BTSV-Coach Torsten Lieberknecht: "Wir hatten an der Situation zu knabbern." Dass seine Elf das Tal zurückließ, lag vor allem an einem Schachzug Lieberknechts - und an Adam Matuschyk. ... [weiter]
 
Khelifi lupft Braunschweig zum ersten Sieg
Eintracht Braunschweig feiert auf der Alm seinen ersten Saisonsieg. Nach mäßiger und ausgeglichener erster Halbzeit legten die Niedersachsen im zweiten Durchgang zu und gingen in Führung. Von Arminia Bielefeld kam in der Offensive schlichtweg zu wenig. Khelifi entschied die Partie schließlich mit einem sehenswerten Treffer. Allerdings: In den ersten 45 Minuten fielen die BTSV-Anhänger mit einer unrühmlichen Aktion auf und sorgten für eine rund vierminütige Spielunterbrechung. ... [weiter]
 
Lieberknecht:
Das haben sich die Verantwortlichen von Eintracht Braunschweig sicher anders vorgestellt: Mit einem Zähler aus drei Partien wurde der schlechteste Saisonstart in mittlerweile 15 Jahren Zweitliga-Zugehörigkeit hingelegt. Am Freitag (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) soll bei Aufsteiger Arminia Bielefeld wieder ein Erfolgserlebnis in Form von drei Punkten her. Dabei wird Eintracht-Coach Torsten Lieberknecht seine Elf allerdings umstellen müssen. ... [weiter]
 
Lieberknecht:
Natürlich hatten sich die Verantwortlichen in Braunschweig den Start in die Saison anders vorgestellt. Bei der Eintracht ist nach dem 0:2 gegen Leipzig und nur einem Punkt aus drei Partien Ernüchterung eingekehrt. Trainer Torsten Lieberknecht (42) vermisst Resultate und einstige Grundtugenden. Zudem ist ein echter Leader bei den Niedersachsen nicht auszumachen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Stolzer Hasenhüttl:
Zweites Auswärtsspiel, zweiter 1:0-Sieg: Minimalistisch, aber erfolgreich. Und noch dazu verdient. Der FC Ingolstadt zeigte nach dem Auftaktsieg in Mainz auch beim bayerischen Derby in Augsburg die Zähne, die sich der Gegner an der starken Defensive des insgesamt mehr investierenden Aufsteigers ausbiss. Trainer Ralph Hasenhüttl war darüber hocherfreut. ... [weiter]
 
Leckie macht den zweiten Auswärtscoup perfekt
Ingolstadt macht auch bei seinem zweiten Auswärtsspiel den Coup perfekt und gewinnt das intensive bayerische Derby in Augsburg verdient mit 1:0. Der uninspirierte FCA biss sich am disziplinierten Ingolstadt die Zähne aus und hatte Glück, nicht zur Pause schon zurückzuliegen. Als die Weinzierl-Elf sich nach Wiederanpfiff anschickte, ihren Faden zu finden, setzte es nach einer guten Stunde den Nackenschlag. Auch mit der Brechstange reichte es für die Hausherren nicht mehr zu einem Punkt. ... [weiter]
 
Hasenhüttl:
Die Bilanz macht wenig Mut. Fünfmal trafen der FC Augsburg und der FCI in der 2. Bundesliga und im DFB-Pokal bislang aufeinander, auf einen Sieg warten die Ingolstädter bei einem Unentschieden und vier Niederlagen noch immer. Nun also steht das erste Derby der beiden bayerischen Rivalen in der Bundesliga an. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Roger hat den Torjubel schon lange vorbereitet
Am Samstag trifft er auf einen seiner besten Freunde. Schon zu Hause, in ihrer brasilianischen Heimat, kannten sich der Ingolstädter Roger und der Augsburger Caiuby. "Mein Vater", erzählt der FCI-Profi, "und sein Onkel haben sogar in einer Mannschaft gespielt". Nach einem direkten Duell in der Saison 2009/10 in der 2. Bundesliga - Roger in Cottbus, Caiuby in Duisburg, der MSV siegte bei Energie mit 1:0 - und zwei gemeinsamen Jahren beim FCI messen die beiden Kumpels nun in der WWK-Arena erstmals in der der Bundesliga die Kräfte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 19 34
 
2 14 14 29
 
3 14 11 28
 
4 14 7 25
 
5 14 3 23
 
6 14 7 22
 
7 14 2 21
 
8 14 3 20
 
9 14 2 20
 
10 14 0 17
 
11 14 -2 17
 
12 14 -4 15
 
13 14 -11 14
 
14 14 -4 13
 
15 14 -7 12
 
16 14 -13 12
 
17 14 -8 10
 
18 14 -19 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -