Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Braunschweig

 - 

FC Ingolstadt 04

 
Eintracht Braunschweig

3:0 (1:0)

FC Ingolstadt 04
Seite versenden

Eintracht Braunschweig
FC Ingolstadt 04
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.11.2012 13:00, 14. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   FC Ingolstadt 04
1 Platz 5
34 Punkte 23
2,43 Punkte/Spiel 1,64
25:6 Tore 19:16
1,79:0,43 Tore/Spiel 1,36:1,14
BILANZ
4 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Lieberknecht:
Wenn es am am Freitag (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) gegen Darmstadt 98 geht, herrscht in Braunschweig verkehrte Welt. Eigentlich wollten die Niedersachsen - derzeit auf Rang 13 - anstelle des Aufsteigers in der Tabelle oben mitmischen. Doch auch der aktuelle Negativlauf lässt Trainer Torsten Lieberknecht nicht an seinem Team zweifeln. ... [weiter]
 
Lieberknecht wartet auf den Durchbruch
Seit fünf Jahren geht es bei Eintracht Braunschweig stetig bergauf: Nach einem Platz im unteren Mittelfeld der 3. Liga 2009 gelang dem BTSV zwei Jahre später der Aufstieg ins Unterhaus, ehe abermals zwei Spielzeiten später der überraschende Ausflug in die Beletage begann und ebenso schnell wieder endete. Nach dem Abstieg kommen die Niedersachsen aber noch nicht richtig in Tritt. ... [weiter]
 
Kessel: Stotterstart des Abwehrspielers
In der Rückrunde in der Bundesliga verpasste Benjamin Kessel nur eine Partie für Braunschweig, eine Liga tiefer läuft es noch nicht rund für den Abwehrspieler der Eintracht. Nun zog sich der 26-Jährige auch noch einen Nasenbeinbruch zu und droht für die Partie am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen RasenBallsport Leipzig auszufallen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04 - Vereinsnews

Ingolstadt: Plötzlich Erster
Der noch ungeschlagene FC Ingolstadt lässt weiter aufhorchen. Schon nach dem Sieg in Sandhausen war Ralph Hasenhüttl von seiner Mannschaft angetan gewesen, sprach von einem "fast perfekten Spiel". Nun erlebte der 47-Jährige ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub Aalen, dass es noch besser geht. "Vom Willen her war das noch mal eine Steigerung. Da hat sich etwas entwickelt", lobte der FCI-Coach. ... [weiter]
 
Hasenhüttl gibt Pekhart Zeit
Keine zwei Wochen ist der Wechsel von Tomas Pekhart vom 1. FC Nürnberg zum FC Ingolstadt her. Jetzt soll der Angreifer mehr und mehr ins Team integriert werden. Mit seinem Einsatz im Test gegen Wacker Innsbruck ist der Anfang gemacht, doch es wurde auch klar: Pekhart braucht noch Zeit. ... [weiter]
 
Düsseldorf darf montags ran
Die Spieltage neun bis 13 wurden terminiert und dabei darf sich Fortuna Düsseldorf gleich über zwei Auftritte am Montagabend freuen (gegen St. Pauli und bei 1860). Die SpvGG Greuther Fürth muss dreimal am Freitagabend antreten. Am Tag der deutschen Einheit empfängt der VfL Bochum den 1. FC Nürnberg zum Duell zweier Traditionsvereine. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 19 34
 
2 14 14 29
 
3 14 11 28
 
4 14 7 25
 
5 14 3 23
 
6 14 7 22
 
7 14 2 21
 
8 14 3 20
 
9 14 2 20
 
10 14 0 17
 
11 14 -2 17
 
12 14 -4 15
 
13 14 -11 14
 
14 14 -4 13
 
15 14 -7 12
 
16 14 -13 12
 
17 14 -8 10
 
18 14 -19 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -