Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Energie Cottbus

 - 

Dynamo Dresden

 
Energie Cottbus

2:0 (2:0)

Dynamo Dresden
Seite versenden

Energie Cottbus
Dynamo Dresden
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: So. 11.11.2012 13:30, 13. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Dynamo Dresden
4 Platz 15
25 Punkte 9
1,92 Punkte/Spiel 0,69
20:12 Tore 14:22
1,54:0,92 Tore/Spiel 1,08:1,69
BILANZ
4 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Michel und Zeitz fehlen Cottbus wochenlang
Für mehrere Wochen muss Aufstiegsaspirant Energie Cottbus auf die Leistungsträger Sven Michel und Manuel Zeitz verzichten. Ohne die beiden Spieler gab Energie im Test gegen die Amateure von Hertha BSC eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand und verlor 2:3. ... [weiter]
 
Kyerehs Fähigkeiten überzeugen Cottbus
Energie Cottbus, in der 3. Liga in Schlagdistanz zu den Aufstiegsrängen, hat sich gegen eine Ablösesumme die Dienste von Frederick Kyereh gesichert. Der Stürmer wechselt von Südwest-Regionalligist SV Elversberg in die Lausitz. Ein Vorgriff für die Zukunft, nennt der Sportliche Leiter Roland Benschneider den 21-jährigen Neuzugang, der FCE hatte den Angreifer schon länger im Visier. ... [weiter]
 
Mattuschka:
Die Vorbereitung auf den Restrunden-Auftakt in der 3. Liga läuft bei Energie Cottbus auf vollen Touren. Am 31. Januar startet die Mannschaft von Stefan Krämer mit einem Auswärtsspiel bei Rot-Weiß Erfurt in das Fußballjahr 2015. Mit nur zwei Punkten Rückstand auf Platz zwei, der am Ende den direkten Aufstieg bedeuten würde, ist noch viel möglich für die Lausitzer. Auch Routinier Torsten Mattuschka hat den Aufstieg im Blick und verrät, was bei einem solchen Erfolg in Cottbus passieren würde. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Ulm trumpft auf - und führt die Arminia zum Sieg
Arminia Bielefeld hat die Hürde Alemannia Aachen souverän genommen und den Regionalligisten mit 3:1 besiegt. Bei den Ostwestfalen spielte David Ulm stark auf und war an allen drei Treffern beteiligt. Auch Dynamo Dresden feierte einen 3:1-Erfolg: Gegner war der tschechische Erstligist Teplice. Halle trennte sich derweil mit Niklas Lomb als neuer Nummer eins im Drittliga-Duell mit einer Nullnummer von Chemnitz - sehr zur Zufriedenheit von HFC-Trainer Sven Köhler. ... [weiter]
 
Dresdens Böger bilanziert - J.-P. Müller kommt
Am 1. Februar startet auch die 3. Liga wieder in den gewohnten Spielalltag. Der Zweitligaabsteiger Dynamo Dresden bereitete sich neun Tage in Spanien auf den Ligastart vor. Stefan Böger, Cheftrainer der Sachsen, kehrt mit positiven als auch negativen Eindrücken aus dem Süden nach Deutschland zurück. Für einen ganz jungen Schützling findet der 48-Jährige besonders lobende Worte. Währenddessen haben die Schwarz-Gelben mit Jim-Patrick Müller einen Neuzugang zu vermelden. ... [weiter]
 
Minge sucht für die Offensive
In der 3. Liga geht es im Kampf um die Aufstiegsplätze richtig eng zu. Nur drei Punkte trennen den Tabellenzweiten Münster und den Sechsten Duisburg. Mittendrin im Pulk: Dynamo Dresden. Mit nur einem Punkt Rückstand auf Preußen ist die Ausgangsposition des letztjährigen Absteigers gar nicht schlecht. Für die Restrunde gilt es, eine schlagkräftige Truppe aufzubauen. Vielleicht auch angereichert mit neuem Personal? ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 16 31
 
2 13 13 26
 
3 13 10 25
 
4 13 8 25
 
5 13 6 23
 
6 13 3 21
 
7 13 5 20
 
8 13 3 20
 
9 13 6 19
 
10 13 0 16
 
11 13 -3 15
 
12 13 -4 14
 
13 13 -3 13
 
14 13 -14 11
 
15 13 -8 9
 
13 -8 9
 
17 13 -14 9
 
18 13 -16 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -