Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FSV FRANKFURT
1860 MÜNCHEN
15.
30.
45.

60.
75.
90.








- Anzeige -
       
FSV Frankfurt
0
:
1

1860 München
15:21

1860 München hat die Negativserie von vier sieglosen Spielen durchbrochen und einen etwas glücklichen Dreier beim FSV Frankfurt eingefahren. Die Hessen waren überlegen, aber nicht durchschlagskräftig genug.


 
Schlusspfiff

 
15:20
90.+2

Stoppelkamp scheitert an Klandt.


 
15:20
90.+2

Kiraly lässt sich nun lange Zeit.


 
15:19
90.+1

Yun flankt von links, Roshi köpft aus 15 Metern genau auf Kiraly.


 
15:18
90.+1

Zwei Minuten gibt's obendrauf.


 
15:18
90.
Spielerwechsel: Schindler für D. Halfar (1860 München)

 
15:18
90.
Spielerwechsel: Yun für Kapllani (FSV Frankfurt)

 
15:17
90.

Was für eine Chance! Leckie schießt hart und flach von der linken Seite, Kiraly klatscht nach rechts ab, Huber schießt aus drei Metern ans Außennetz!


 
15:16
89.

Bambara, seit gestern 28 Jahre alt, dribbelt sich fest, verliert den Ball.


 
15:15
88.

Kapllani schießt mit rechts aus 25 Metern gut 15 Meter links vorbei.


 
15:14
87.

Konrad schlägt einen Freistoß von der Mittellinie in den Strafraum. Stoppelkamp klärt.


 
15:12
85.

Die 60er spielen mehr und mehr auf Zeit, verschleppen das Tempo, wollen den Vorsprung nur noch über die Zeit retten.


 
15:11
84.

Halfar schickt Lauth, doch Klandt hat aufgepasst, kommt weit aus dem Tor und klärt.


 
15:10
83.

Stark drischt das Leder aus 23 Metern in den dritten Stock.


 
15:10
83.

Das Spiel lebt von der Einsatzfreude und der Spannung, bietet aber wenige Höhepunkte.


 
15:08
81.

Roshi bringt eine Ecke von rechts herein, Leckie stützt sich auf, Freistoß München.


 
15:05
78.

Leckie setzt sich links durch, passt flach nach innen, Kiraly ist vor Kapllani am Ball.


 
15:03
76.

Nach Görlitz' Auswechslung tritt Stark die Freistöße. Seine Hereingabe findet Verhoek, der aber aus zwölf Metern hoch drüber köpft.


 
15:02
74.
Spielerwechsel: Leckie für Heitmeier (FSV Frankfurt)

FSV-Coach Möhlmann bringt mit Leckie und Roshi zwei frische Kräfte.


 
15:02
74.
Spielerwechsel: Roshi für M. Görlitz (FSV Frankfurt)

 
15:00
73.

Stereotypes Bild: Der FSV drängt, rennt sich aber irgendwann fest. Der TSV kontert, spielt den Gegenstoß aber nicht sauber aus.


 
14:58
70.
Spielerwechsel: D. Stahl für Makos (1860 München)

Makos ist ausgepowert, es kommt Stahl.


 
14:57
70.

Der FSV rennt unermüdlich an, findet aus dem Spiel heraus aber kaum einmal eine Lücke im Abwehrverband der 60er. Und die zahlreichen Standards bringen ebenfalls kaum Gefahr.


 
14:54
67.

Konrad scheitert aus zwei Metern an Kiraly. Er wäre aber sowieso im Abseits gestanden.


 
14:53
66.

Stoppelkamp kommt nach Doppelpass mit Maier zweimal zum Schuss, wird aber stets abgeblockt. Lauths Nachschuss geht links vorbei.


 
14:52
65.

Die Maurer-Elf achtet auf eine dichte und sichere Defensive, aus der heraus schnell gekontert werden soll. Das Timing bei den schnellen Gegenstößen stimmt aber zumeist nicht, das Abspiel kommt oft zu spät oder zu unpräzise.


 
14:49
62.

Maier schießt aus spitzem Winkel von der rechten Seite drüber.


 
14:48
61.

Die 60er kontern schnell. Klandt fängt aber eine Stoppelkamp-Flanke sicher ab.


 
14:46
58.
Spielerwechsel: Maier für Bierofka (1860 München)

 
14:45
58.
Gelbe Karte: Kapllani (FSV Frankfurt)

Taktisches Foul an Wojtkowiak


 
14:44
57.

Aygün blockt einen Kapllani-Schuss ab.


 
14:43
56.

Bambara tankt sich rechts durch, passt flach nach innen, doch Verhoek wird in letzter Sekunde geblockt.


 
14:42
55.

Lauth zieht kraftvoll aus 22 Metern ab, zielt aber genau auf Klandt.


 
14:41
54.

Die "Löwen" zeigen bissig und laufstark. Der FSV hat Probleme, konstruktiv aufzubauen.


 
14:38
51.

Die TSV-Abwehr klärt eine Görlitz-Freistoßhereingabe. Der Nachschuss von Stark aus 22 Metern geht hoch drüber.


 
14:37
50.

Halfar drischt den Ball aus halblinker Position in den zweiten Stock.


 
14:37
50.

Kiraly fängt eine Flanke von Teixeira sicher ab.


 
14:36
48.

Stoppelkamp schießt den anschließenden Freistoß circa 26 Meter vor dem Tor in die FSV-Mauer.


 
14:35
47.
Gelbe Karte: Y. Stark (FSV Frankfurt)

Foul an Stoppelkamp


 
14:34
46.

Beide Trainer setzen zu Beginn der zweiten Hälfte aufs gleiche Personal wie vor der Pause.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
14:17

Der TSV 1860 München führt in einer weitgehend niveauarmen, aber umkämpften Partie etwas glücklich mit 1:0. Frankfurt hat mehr Spielanteile, die zahlreichen Standards von Görlitz finden aber kaum Abnehmer.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
14:16
45.

Stark klärt Münchens erste Ecke, getreten von Stoppelkamp, per Kopf. Vallori verpasst kurz darauf eine Stoppelkamp-Flanke um Zentimeter.


 
14:15
44.

Konrad köpft nach Görlitz-Hereingabe aus neun Metern genau auf Kiraly.


 
14:11
41.

Verhoek scheitert aus kurzer Distanz an Kiraly.


 
14:10
40.

Aygün köpft eine Görlitz-Ecke aus der Gefahrenzone.


 
14:09
39.

Riesenchance zum Ausgleich, doch Verhoek rutscht freistehend acht Meter vor dem Tor weg, Kiraly pariert den Schuss mit dem Gesicht.


 
FSV Frankfurt
0
:
1

1860 München
14:07
36.
0:1 Lauth (Linksschuss, Stoppelkamp)

Überraschende Führung für den TSV. Heitmeier fälscht einen Stoppelkamp-Pass exakt in den Lauf von Lauth ab, der Löwen-Kapitän schließt allein vor Klandt mit links ab.


 
14:06
36.

Mangelnden Kampfgeist kann man keinem unterstellen, das spielerische Niveau der Partie ist aber sehr dürftig.


 
14:05
35.

Bülow kann weiterspielen.


 
14:03
33.

Bülow liegt nach Zweikampf mit Konrad verletzt am Boden. Sein rechtes Knie wird behandelt.


 
14:02
32.

Aygün steht nach Stoppelkamp-Freistoß im Abseits.


 
14:00
30.

Wieder Freistoß für die Münchner. Diesmal probiert's Halfar mit einer Flanke, doch Klandt ist auf dem Posten und pflückt den Ball sicher herunter.


 
14:00
30.

Konrad klärt eine Stoppelkamp-Freistoßhereingabe mit dem Kopf.


 
13:57
27.

Erneut ist eine Görlitz-Ecke nicht präzise genug geschlagen, die TSV-Abwehr klärt.


 
13:56
26.

Frankfurt ist überlegen, vieles bleibt aber Stückwerk, Kombinationen über mehr als zwei Stationen haben Seltenheitswert.


 
13:53
23.

Der FSV stellt die Räume geschickt zu, lässt die 60er nicht ins Spiel kommen. Klandt ist derzeit beschäftigungslos.


 
13:51
21.

Aygün klärt eine Freistoß-Hereingabe von Görlitz mit dem Kopf.


 
13:48
18.

Teixeira schießt im Anschluss an eine Görlitz-Ecke aus 20 Metern weit rechts vorbei.


 
13:47
17.

Eine Ecke von Görlitz von der linken Seite findet keinen Adressaten.


 
13:45
15.

Stoppelkamp bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in den FSV-Strafraum, Huber verlängert unfreiwillig aufs eigene Tor, Klandt steht aber goldrichtig.


 
13:43
13.

Beide Teams leisten sich aber zu viele einfache Ballverluste, bekommen keine Struktur in die Angriffsbemühungen.


 
13:42
12.

Der FSV bekommt allmählich ein Übergewicht, der TSV sieht sich zunehmend im Rückwärtsgang.


 
13:40
10.

Bülow foult Teixeira, Schiedsrichter Wingenbach droht schon mit Gelb, belässt es aber nochmal bei einer Ermahnung.


 
13:39
7.

Flotter Beginn im Volksbank-Stadion, beide Teams suchen ihr Heil in der Offensive. In den Zweikämpfen geht's intensiv zur Sache.


 
13:36
5.

Wieder eine Kopfballchance für Kapllani, diesmal zielt der FSV-Stürmer auf den rechten oberen Winkel, doch Kiraly lenkt den Ball über die Latte. Die Ecke bringt nichts ein.


 
13:34
4.

Görlitz bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum, der freistehende Kapllani trifft den Ball aber äußerst unglücklich - Einwurf für den TSV.


 
13:33
3.

Die Münchner zeigen sich sehr präsent und engagiert, greifen früh an, stehen hoch.


 
13:32
1.

1860-Linksverteidiger Arne Feick steht nach 20 Sekunden erstmals im Abseits.


 
13:31
1.

Los geht's, der FSV hat angestoßen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
13:27

Nach dem gestrigen 2:0-Sieg des FC Bayern gegen die Eintracht geht das Stadtduell zwischen Frankfurt und München heute also in die zweite Runde.


 
13:12

In der Vorsaison gab's ein 3:1 für den FSV. In den insgesamt 14 Vergleichen fielen im Schnitt mehr als vier Tore (57). Die Bilanz spricht mit sechs Siegen (vier Remis, 4 Niederlagen) für 1860.


 
13:06

Schiedsrichter der heutigen Partie ist Markus Wingenbach aus Diez.


 
12:56

"Er hat es geschafft, uns bis zum Schluss im Aufstiegskampf zu halten. Und das soll alles ohne System passiert sein?", fragte der Geschäftsführer der "Löwen".


 
12:55

"Reiner Maurer hat in den letzten acht Jahren zweimal die meisten Punkte geholt. Er hat im vergangenen Herbst eine Krise gemeistert, die viel schlimmer war als die jetzige", so Schäfer.


 
12:54

1860-Coach Reiner Maurer erhielt aber von Geschäftsführer Robert Schäfer Rückendeckung.


 
12:50

Linksaußen Halfar war zuletzt sogar der Meinung, dass der Mannschaft ein System fehle. "Wir spielen im Moment katastrophalen Fußball. Jeder rennt rum, wo er will. Es ist einfach Scheiße", so Halfar.


 
12:49

Bei den "Löwen" herrscht nach der 0:2-Heimblamage gegen den FC St. Pauli, dem vierten sieglosen Spiel in Folge, Katerstimmung.


 
12:47

Der FSV entführte zuletzt beim 2:1 in Duisburg die Punkte. Vor eigenem Publikum sind die Bornheimer noch ungeschlagen (4/1/0), die "graue Maus" der 2. Liga schillert mittlerweile.


 
12:41

Löwen-Coach Reiner Maurer stellt nach dem 0:2 gegen den FC St. Pauli wie folgt um: Der zuletzt gelbgesperrte Vallori verdrängt Schindler, Feick spielt an Stelle von Volz. Makos darf für Tomasov ran.


 
12:39

Frankfurts Trainer Benno Möhlmann bringt im Vergleich zum jüngsten 2:1-Auswärtssieg in Duisburg exakt die gleiche Startformation.


23.10.14
 
1 / 9

15:18, Frankfurter Volksbank-Stadion
Spielerwechsel (90.min)
Schindler
für D. Halfar
1860 München
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   13 16 31
2 13 13 26
3 13 10 25
4   13 8 25
5 13 6 23
6 13 3 21
7 13 5 20
8 13 3 20
9 13 6 19
10   13 0 16
11   13 -3 15
12   13 -4 14
13   13 -3 13
14   13 -14 11
15   13 -8 9
13 -8 9
17 13 -14 9
18 13 -16 9
MANNSCHAFTSDATEN
FSV Frankfurt
Aufstellung:
Klandt (3)    
Huber (3) , 
Konrad (2) , 
Heubach (2,5) , 
Teixeira (4) - 
Heitmeier (3,5)    
Bambara (3,5) , 
Y. Stark (3)    
M. Görlitz (4)    
Verhoek (4,5) , 
Kapllani (3,5)        

Einwechslungen:
74. Roshi für M. Görlitz
74. Leckie für Heitmeier
90. Yun für Kapllani
Reservebank:
Trainer:
1860 München
Aufstellung:
Kiraly (1,5) - 
Wojtkowiak (4) , 
Aygün (3) , 
Vallori (3) , 
Feick (3) - 
Bülow (3,5) , 
Makos (2)    
Stoppelkamp (2,5) , 
Bierofka (3,5)    
D. Halfar (4)    
Lauth (2,5)        

Einwechslungen:
58. Maier (3) für Bierofka
70. D. Stahl für Makos
90. Schindler für D. Halfar
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
11.11.2012 13:30 Uhr
Stadion:
Frankfurter Volksbank-Stadion, Frankfurt
Zuschauer:
5188
Schiedsrichter:
 Markus Wingenbach (Mainz)   Note 2,5
zeigte eine insgesamt gute Leistung ohne größere Fehlentscheidungen.

Spieler des Spiels:
 Gabor Kiraly
vereitelte zahlreiche Chancen des FSV, parierte dabei oft sogar aus kürzester Distanz und war somit Garant für den Sieg der Münchner.

- Anzeige -