Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
VfR Aalen

VfR Aalen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.11.2012 13:00, 13. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   VfR Aalen
10 Platz 8
16 Punkte 20
1,23 Punkte/Spiel 1,54
16:16 Tore 15:12
1,23:1,23 Tore/Spiel 1,15:0,92
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -

 
BGH-Urteil: Böllerwerfer haften auch für DFB-Strafen
Wer im Rahmen eines Fußballspiels Knallkörper zündet und wirft, hat für die daraus folgenden Schäden zu haften, zu denen explizit auch durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) festgelegte Geldstrafen zählen. Das stellte der Bundesgerichtshof am Donnerstag in einem Urteil fest und schuf damit die rechtliche Basis für Vereine, sich das für solche Taten als Strafe gezahlte Geld von den Tätern zurückzuholen. ... [weiter]
 
Geringere UEFA-Zahlung für die 2. Liga
Am 9. September hat die UEFA ihren 55 Mitgliedsverbänden die Höhe der Solidaritätsbeiträge für die Nachwuchsförderung der Klubs aus den Erlösen der Champions League und der Europa League in der Saison 2015/16 übermittelt. Die Ausschüttung ist zwar größer als zuletzt, Deutschland und die 2. Liga erhalten aber dennoch weniger. ... [weiter]
 
Quaners Einzelaktion bringt den Sieg
Mit Würzburg und Union Berlin trafen sich zwei formstarke Mannschaften am Dallenberg. Die Kickers wussten zwar mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu überzeugen, ließen aber die nötige Durchschlagskraft vermissen. Die über weite Strecken blassen Eisernen konnten sich dafür auf Liga-Top-Torjäger Quaner verlassen, der die Partie mit einer tollen Einzelaktion entschied. Durch den 1:0-Erfolg feiern die Hauptstädter den dritten Liga-Sieg in Folge - beim FWK riss eine Drei-Spiele-Siegesserie. ... [weiter]
 
Keller schiebt Würzburg die Favoritenrolle zu
Nach dem durchwachsenen Start in die neue Spielzeit hat sich Union Berlin mittlerweile gefangen: Die Eisernen feierten nach dem 4:0 gegen den KSC mit dem 2:1 in Unterzahl bei 1860 München nun auch ihren ersten Auswärtssieg der Saison. Mit dem neuen Selbstvertrauen im Gepäck geht's für die Mannschaft von Trainer Jens Keller am Mittwoch (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zu den Würzburger Kickers. Das "harte Stück Arbeit" geht die Keller-Elf als Außenseiter an. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfR Aalen - Vereinsnews

Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Gelingt ein Durchmarsch von Lotte nach oben? Wie schlagen sich die Absteiger SC Paderborn und FSV Frankfurt? Spielen Sie jetzt die Saison in der 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Barrys Kopfballtor lässt Frankfurt jubeln
Der FSV Frankfurt hat innerhalb von vier Tagen auch sein zweiten Heimspiel gewonnen und damit den nächsten Schritt aus dem Tabellenkeller gemacht. Gegen den VfR Aalen war es Frankfurts Schleusener, der die Gastgeber in einer engagierten ersten Hälfte zunächst in Führung brachte. Ojala antwortete jedoch wenig später auf der Gegenseite und traf zum Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel zurrte FSV-Verteidiger Barry den Sieg fest. ... [weiter]
 
Stenzels 256 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 256 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 256 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 256 - Müller und Fink auf dem Vormarsch

 
Aydemir löst das Komplexe einfach
Dem 1:1 in Unterzahl gegen Frankfurt ließ Halle ein 1:1 beim weiter ungeschlagenen VfR Aalen folgen. "Ein Stück weit Enttäuschung" stellte Rico Schmitt auf der Pressekonferenz nach der Partie bei seiner Mannschaft fest. Der Halle-Trainer wusste aber auch ganz genau, weshalb es in dem "guten Auswärtsspiel" nicht zu einem Dreier gereicht hatte. ... [weiter]
 
1:1 gegen Halle: VfR Aalen weiter ungeschlagen
Der VfR Aalen ist weiterhin das einzige Team der 3. Liga, das noch ohne Niederlage ist. Dem VfR langte gegen den Halleschen FC ein 1:1-Unentschieden, um sich weiterhin in der Spitzengruppe halten zu können. In einem höhepunktarmen Spiel gingen die Hausherren durch eine Standartsituation in Führung, der HFC glich in der Schlussphase durch einen Distanzschuss aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 16 31
 
2 13 13 26
 
3 13 10 25
 
4 13 8 25
 
5 13 6 23
 
6 13 3 21
 
7 13 5 20
 
8 13 3 20
 
9 13 6 19
 
10 13 0 16
 
11 13 -3 15
 
12 13 -4 14
 
13 13 -3 13
 
14 13 -14 11
 
15 13 -8 9
 
13 -8 9
 
17 13 -14 9
 
18 13 -16 9