Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Union Berlin

 - 

VfR Aalen

 
1. FC Union Berlin

0:0 (0:0)

VfR Aalen
Seite versenden

1. FC Union Berlin
VfR Aalen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.11.2012 13:00, 13. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   VfR Aalen
10 Platz 8
16 Punkte 20
1,23 Punkte/Spiel 1,54
16:16 Tore 15:12
1,23:1,23 Tore/Spiel 1,15:0,92
BILANZ
1 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Düwel warnt: Düsseldorf eine
Norbert Düwel wirkte nach dem Erfolg gegen den KSC aufgeräumt. Nach dem holprigen Saisonstart, im Zuge dessen der Trainer selbst in Bedrängnis geraten war, hat er Union in die Spur gebracht. 17 Punkte aus den vergangenen neun Partien haben die "Eisernen" geholt, seit vier Spielen sind sie unbesiegt. Zum Abschluss der Hinrunde gastiert Union am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bei der Fortuna aus Düsseldorf, die zu Hause bisher hinter den Erwartungen zurück blieb. Dennoch lobt Düwel den kommenden Gegner. ... [weiter]
 
Düwel hat den richtigen Weg gefunden
Nach holprigem Start in die Saison scheint sich der 1. FC Union Berlin gefangen zu haben. Aus den vergangenen drei Spielen holte die Mannschaft von Trainer Norbert Düwel sieben Punkte und befindet sich weiter im Aufwärtstrend. Nach dem Abschluss der Hinrunde zieht Düwel deshalb auch ein überwiegend positives Fazit. Bereits heute Abend (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) beginnt schon die Rückrunde. Dort wartet der seit acht Spielen unbesiegte Karlsruher SC. ... [weiter]
 
Union löst Vertrag mit Gomaa auf
Nach weniger als einem Jahr in Berlin ist auch schon wieder Schluss: Union Berlin hat den Vertrag mit seinem ägyptischen Mittelfeldspieler Abdallah Gomaa aufgelöst. Der 18-Jährige ist bereits in sein Heimatland zurückgekehrt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Aalen muss auf Quaner verzichten
Zweitligist VfR Aalen muss in den letzten beiden Spielen des Jahres 2014 ohne seinen Angreifer Collin Quaner auskommen. Der 23-Jährige verletzte sich im Spiel gegen 1. FC Nürnberg. Wie die Untersuchung des Ärztestabs ergab, zog sich Quaner einen Teilriss der vorderen Syndesmose zu. ... [weiter]
 
Ruthenbeck: Das Team hat enormes Potenzial
Der VfR Aalen hat sich gefangen. Nach vier Liga-Pleiten in Folge gegen Union (1:2), Braunschweig (1:2), Frankfurt (0:1) und Bochum (0:4) gewann die Mannschaft von Stefan Ruthenbeck die beiden letzten Partien gegen Düsseldorf (2:0) und Heidenheim (1:0). Durch diese Erfolge kletterte der VfR auf den 15. Tabellenplatz. Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) soll gegen Nürnberg direkt der nächste Sieg folgen. Dies wäre eine Premiere, denn noch nie in ihrer Zweitligazugehörigkeit feierte die Ruthenbeck-Elf drei Siege in Folge. ... [weiter]
 
Drexlers Torpremiere - mit perfektem Timing
Nach dem überraschenden 2:0-Auswärtssieg bei Fortuna Düsseldorf nachgelegt, einen Derbysieg gegen Heidenheim folgen lassen - Aalen hat aus dem Keller der 2. Bundesliga ein deutliches Zeichen an die Konkurrenz gesendet. Die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck, vor zwei Wochen noch Schlusslicht im Unterhaus, lebt. Mit den beiden Dreiern steht der VfR wieder auf einem Nichtabstiegsplatz. Nicht zuletzt wegen Dominick Drexler. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
18.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 16 31
 
2 13 13 26
 
3 13 10 25
 
4 13 8 25
 
5 13 6 23
 
6 13 3 21
 
7 13 5 20
 
8 13 3 20
 
9 13 6 19
 
10 13 0 16
 
11 13 -3 15
 
12 13 -4 14
 
13 13 -3 13
 
14 13 -14 11
 
15 13 -8 9
 
13 -8 9
 
17 13 -14 9
 
18 13 -16 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -