Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Union Berlin

 - 

VfR Aalen

 
1. FC Union Berlin

0:0 (0:0)

VfR Aalen
Seite versenden

1. FC Union Berlin
VfR Aalen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.11.2012 13:00, 13. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   VfR Aalen
10 Platz 8
16 Punkte 20
1,23 Punkte/Spiel 1,54
16:16 Tore 15:12
1,23:1,23 Tore/Spiel 1,15:0,92
BILANZ
1 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Polter leitet Unions Kantersieg ein
Union Berlin nutzte die Länderspielpause, um beim Landesligisten FV Erkner 1920 vorstellig zu werden. Die "Eisernen" zeigten dann aber kein Erbarmen mit dem Gastgeber und schenkten dem FV Erkner gleich 14 Tore ein. Treffsicher zeigte sich einmal mehr Sebastian Polter, in der Liga zuletzt der Matchwinner beim 1:0 über St. Pauli. ... [weiter]
 
Parensen
Michael Parensen ist bei Zweitligist Union Berlin der dienstälteste Profi. Seit Januar 2009 zählt der 28-Jährige zum Personal der Köpenicker. Am Ende der laufenden Saison läuft sein Kontrakt jedoch aus. Die Gespräche über eine Verlängerung wurden aufgenommen: "Es gibt keinen Grund, mich anderweitig umzuschauen. Wenn der Verein das möchte, bin ich sehr gerne bereit, hier zu bleiben", erklärt Parensen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sebastian Polter?
Noch hat der 1. FSV Mainz 05 den Klassenerhalt nicht perfekt gemacht, doch die jüngsten Achtungserfolge - 2:0-Sieg in Augsburg, 1:1 gegen Wolfsburg - geben Zuversicht. Parallel läuft die Kaderplanung für die neue Saison. Dabei spielt der an Union Berlin verliehene Sebastian Polter eine wichtige Rolle. ... [weiter]
 
Zweitligist Union Berlin hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Offensivmann Steven Skrzybski um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Damit konnten die Verantwortlichen des Hauptstadtklubs nach der Kontraktausweitung mit Mittelfeldspieler Christopher Quiring die nächste wichtige Personalie klären. ... [weiter]
 
Der Zweikampf Haas gegen Amsif geht weiter
Der 1. FC Union Berlin hat mit dem Last-Minute-Sieg gegen den FC St. Pauli einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Bester Spieler der "Eisernen" war gegen die Kiez-Kicker Torhüter Daniel Haas. Ob der 31-Jährige auch nach der Länderspielpause in Sandhausen spielt, lässt Union-Coach Norbert Düwel jedoch noch offen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Aalens Punktabzug und seine Folgen
Der leichte Aufwärtstrend des VfR Aalen in den vergangenen Wochen wurde von der Hiobsbotschaft am Dienstag überschattet. Dem Zweitligisten wurden von der DFL zwei Punkte wegen Verstößen gegen die Lizenzauflagen abgezogen. Ein herber Nackenschlag im Abstiegskampf. Doch Trainer und Vereinsführung sind sich einig: Das wirft uns nicht um. ... [weiter]
 
DFL zieht Aalen zwei Punkte ab
Hiobsbotschaft für den VfR Aalen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) zieht dem abstiegsbedrohten Zweitligisten, derzeit auf dem Abstiegsrelegationsplatz 16 notiert, mit sofortiger Wirkung zwei Punkte ab. Als Grund gibt die DFL einen "wiederholten Verstoß gegen eine Lizenzierungsauflage im Bereich der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit" an. Der VfR werde "voraussichtlich Rechtsmittel einlegen", teilte der Klub mit. ... [weiter]
 
Rodris Premierentor rettet Sechzig einen Zähler
Abstiegskampf in der Allianz-Arena: Nach forschem Auftritt in Halbzeit eins belohnte Quaner Aalen nach der Pausemit dem Führungstor, doch Joker Rodri rettete seinen Löwen mit seinem ersten Saisontor doch noch einen Punkt. So trennten sich die Tabellennachbarn TSV 1860 München und VfR Aalen 1:1. ... [weiter]
 
Ex-Löwe Steinhöfer kehrt zurück - mit
Das Duell heute Abend zwischen dem TSV 1860 München und Aalen steht ganz im Zeichen des Abstiegskampfs (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de). Die "Löwen" haben zwei Punkte Vorsprung, der VfR will ihnen den Nichtabstiegsplatz streitig machen. Besonders motiviert ist der ehemalige Münchner Markus Steinhöfer, seit der Winterpause auf der Ostalb. Vor dem Wiedersehen blickt der 29-Jährige zurück - und formuliert scharfe Worte. ... [weiter]
 
Ruthenbeck:
Der VfR Aalen hat sich nach einem schlechten Start nach der Rückrunde (nur zwei Punkte aus vier Spielen) etwas gefangen und sammelte aus den vergangenen beiden Partien vier Zähler. Im Auswärtsspiel am Freitag bei 1860 München (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) will die Mannschaft von Stefan Ruthenbeck nachlegen und vor allem dem Image des schlechtesten Auswärtsteams der Liga trotzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 16 31
 
2 13 13 26
 
3 13 10 25
 
4 13 8 25
 
5 13 6 23
 
6 13 3 21
 
7 13 5 20
 
8 13 3 20
 
9 13 6 19
 
10 13 0 16
 
11 13 -3 15
 
12 13 -4 14
 
13 13 -3 13
 
14 13 -14 11
 
15 13 -8 9
 
13 -8 9
 
17 13 -14 9
 
18 13 -16 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -