Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Union Berlin

 - 

VfR Aalen

 
1. FC Union Berlin

0:0 (0:0)

VfR Aalen
Seite versenden

1. FC Union Berlin
VfR Aalen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.11.2012 13:00, 13. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   VfR Aalen
10 Platz 8
16 Punkte 20
1,23 Punkte/Spiel 1,54
16:16 Tore 15:12
1,23:1,23 Tore/Spiel 1,15:0,92
BILANZ
1 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Düwel fordert Abstiegskampf
Nach der Aufregung über den "Stinkefinger" befasst sich Unions Trainer Norbert Düwel wieder mit seiner Mannschaft. Damit hat der Coach genug zu tun. Denn die Partie am Freitag in Aue wird für die Eisernen zum Fingerzeig. Bei einer erneuten Niederlage könnte Union auf einen Abstiegsplatz zurückfallen, und auch für Düwel würde die Luft dann dünner. "Aue hat den Abstiegskampf mit der Muttermilch bekommen", sagt der 46-Jährige, "das wird sichtbar werden. Das ist eine extreme Situation. Die müssen wir annehmen."... [weiter]
 
Düwels
Union Berlins Trainer Norbert Düwel droht Ungemach von Seiten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB): Im Anschluss an die 1:4-Niederlage seiner "Eisernen" im Heimspiel am Samstag gegen den TSV 1860 München ließ sich der 46-Jährige zu einem "Stinkefinger" gegen einen Anhänger hinreißen. In diesem Fall hat der Kontrollausschuss des DFB am Montag ein Verfahren gegen Düwel eingeleitet. ... [weiter]
 
FIFA bestraft Union nachträglich
Nach Ausschreitungen bei einem Testspiel am 25. Januar 2014 beim schwedischen Zweitligisten Djurgardens IF in Stockholm hat die FIFA Union Berlin zu einer Geldstrafe verurteilt. So müssen die Berliner 35.000 Franken (umgerechnet rund 30.000 Euro) für die Vorfälle bezahlen.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Pohjanpalos Reise in die Vergangenheit - Rensing fehlt
Dieser Finne hat eingeschlagen: Joel Pohjanpalo trifft mi Trikot von Fortuna Düsseldorf regelmäßig. Achtmal in elf Spielen netzte die Leihgabe von Bayer 04 Leverkusen ein, Pohjanpalo ist damit gemeinsam mit Charlison Benschop der Top-Torschütze der Fortuna. Am Samstag will er nachlegen - auch wenn es mit dem VfR Aalen gegen einen für ihn persönlich wichtigen Verein geht. ... [weiter]
 
Bangen um Mockenhaupt
Der eine Innenverteidiger kommt, der andere geht: Nachdem in Bochum Routinier Oliver Barth (35) krankheitsbedingt passen musste und nun wieder zur Verfügung steht, fällt am Samstag gegen Düsseldorf wohl Sascha Mockenhaupt aus. Der 23-Jährige laboriert an einer Innenbandzerrung. "Es sieht nicht gut aus", sagt Stefan Ruthenbeck. Auch deshalb nicht, weil der dritte Innenverteidiger André Hainault (Adduktorenverletzung) angeschlagen ist. ... [weiter]
 
Aalens Boss Meidert von Trainer-Debatte genervt
0:4 in Bochum verloren - die höchste Pleite in dieser Saison und die vierte in Folge: Beim VfR Aalen ist in den letzten Wochen ein Fortschritt nicht erkennbar. Der Klub aus der Ostalb hängt auf dem letzten Tabellenplatz der 2. Bundesliga fest. Öffentlich wird viel über Trainer Stefan Ruthenbeck diskutiert. Geschäftsführer Ferdinand Meidert zeigte sich ob der Schuldzuweisung in Richtung des Coaches genervt - und sprach ihm abermals sein Vertrauen aus: "Und wenn wir noch fünf Spiele verlieren, der Trainer bleibt an Bord." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 16 31
 
2 13 13 26
 
3 13 10 25
 
4 13 8 25
 
5 13 6 23
 
6 13 3 21
 
7 13 5 20
 
8 13 3 20
 
9 13 6 19
 
10 13 0 16
 
11 13 -3 15
 
12 13 -4 14
 
13 13 -3 13
 
14 13 -14 11
 
15 13 -8 9
 
13 -8 9
 
17 13 -14 9
 
18 13 -16 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -