Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SC Paderborn 07

SC Paderborn 07

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.11.2012 13:00, 13. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Benteler-Arena, Paderborn
SC Paderborn 07   1. FC Kaiserslautern
9 Platz 3
19 Punkte 25
1,46 Punkte/Spiel 1,92
20:14 Tore 26:16
1,54:1,08 Tore/Spiel 2,00:1,23
BILANZ
1 Siege 7
4 Unentschieden 4
7 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC Paderborn 07 - Vereinsnews

Vertraut Müller erneut der Doppelspitze?
Nach den Siegen in Erfurt (3:1) und gegen Chemnitz (4:2) hatte sich Paderborn zwischenzeitlich in der Tabelle nach oben gearbeitet. Die jüngste 0:3-Klatsche in Regensburg sorgte jedoch für Ernüchterung. Im Heimspiel am Freitag gegen zuletzt starke Rostocker (19 Uhr, LIVE! auf kicker.de) erwartet Trainer René Müller eine enge Partie. ... [weiter]
 
Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Gelingt ein Durchmarsch von Lotte nach oben? Wie schlagen sich die Absteiger SC Paderborn und FSV Frankfurt? Spielen Sie jetzt die Saison in der 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
George schießt den Jahn aus dem kleinen Tal
Jahn Regensburgs Abwärtstrend hat ein Ende gefunden! Nach fünf Spielen ohne Sieg gewannen die Domstädter gegen Absteiger SC Paderborn verdient mit 3:0 und kletterten auf Platz sechs. Der SCP dagegen erlitt zum Abschluss der englischen Woche einen herben Rückschlag. ... [weiter]
 
Auch jetzt noch zu haben: Diese Profis sind vereinslos
Auch jetzt noch zu haben: Diese Profis sind vereinslos
Auch jetzt noch zu haben: Diese Profis sind vereinslos
Auch jetzt noch zu haben: Diese Profis sind vereinslos

 
Paderborn: Müller lobt die Charakterstärke
Der Saisonstart ging beim SC Paderborn mit nur einem Sieg in den ersten vier Ligaspielen daneben. Seitdem geht es jedoch bergauf: Mit dem furiosen 4:2-Sieg gegen den Chemnitzer FC gelang der Mannschaft von Trainer René Müller der dritte Dreier in den jüngsten vier Partien. Der Abstand auf den Tabellendritten Duisburg beträgt plötzlich nur noch drei Punkte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Rollentausch: Pollersbeck bleibt gesetzt
Beim kriselnden 1. FC Kaiserslautern ist der Konkurrenzkampf um den Platz zwischen den Pfosten entbrannt: Torwart André Weis (26) und Julian Pollersbeck (22) wollen am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Arminia Bielefeld spielen. Letzterer hat wohl leicht die Nase vorne. Während Kapitän Daniel Halfer sicher ausfallen wird, ist ein Einsatz von Jacque Zoua und Ewerton noch fraglich. ... [weiter]
 
Braunschweig vor der hohen Hürde Heidenheim
Der 8. Spieltag der Zweitliga-Saison bietet Spitzenspiel, Kellerduell und Nordderby: Primus Braunschweig will die hohe Hürde Heidenheim nehmen, Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei, und Verfolger Hannover bekommt Besuch aus St. Pauli. Am Freitag geht es los mit den formstarken "Eisernen" in Nürnberg, dem Duell Aue gegen Bochum und dem Dresdner Gastspiel in Sandhausen. ... [weiter]
 
FCK bindet Torwarttalent Pollersbeck
Der 1. FC Kaiserslautern hat den ursprünglich bis 2017 laufenden Vertrag mit Torhüter Julian Pollersbeck vorzeitig bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Der ehemalige Burghauser steht seit der Roten Karte seines Mitbewerbers André Weis bei den "Roten Teufeln" im Kasten. ... [weiter]
 
Viele Baustellen für Korkut: Quo vadis, FCK?
Wie gewonnen, so zerronnen: Ein 3:0 gegen Dresden unter der Woche hätte den Wendepunkt markieren können. Doch die Hoffnungen beim 1. FC Kaiserslautern lösten sich nach dem klaren wie verdienten 0:3 in Heidenheim sofort wieder in Luft auf. Die Konsequenz: Die Pfälzer rutschten auf den vorletzten Platz ab und haben nun gegen Bielefeld am Sonntag ein echtes Kellerduell vor der Brust. ... [weiter]
 
Finnes frühes Tor ebnet den Weg zum Sieg
Heidenheim hat den kleinen Aufwärtstrend der Lauterer nach dem ersten Saisonsieg jäh gestoppt. Eiskalte Gastgeber schlugen die Gäste aus der Pfalz mit 3:0. Bereits nach zwei Minuten stellte Bard Finne mit seinem Treffer die Weichen auf Sieg. In der Folge standen die Hausherren sicher und fuhren verdient drei Punkte ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 16 31
 
2 13 13 26
 
3 13 10 25
 
4 13 8 25
 
5 13 6 23
 
6 13 3 21
 
7 13 5 20
 
8 13 3 20
 
9 13 6 19
 
10 13 0 16
 
11 13 -3 15
 
12 13 -4 14
 
13 13 -3 13
 
14 13 -14 11
 
15 13 -8 9
 
13 -8 9
 
17 13 -14 9
 
18 13 -16 9