Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfR Aalen

 - 

1. FC Köln

 
VfR Aalen

2:0 (1:0)

1. FC Köln
Seite versenden

VfR Aalen
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 04.11.2012 13:30, 12. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Scholz-Arena, Aalen
VfR Aalen   1. FC Köln
7 Platz 12
19 Punkte 13
1,58 Punkte/Spiel 1,08
15:12 Tore 13:17
1,25:1,00 Tore/Spiel 1,08:1,42
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

VfR-Keeper Bernhardt gibt ein Zeichen
Mit einer Nullnummer ist Aalen aus Karlsruhe heimgekehrt. Stefan Ruthenbeck gefiel der Auftritte seiner Mannschaft aber ganz und gar nicht. "Der Punkt ist absolut glücklich", ordnete der Trainer die Partie beim KSC auch entsprechend ein. Gefallen konnte ihm aber, wie Daniel Bernhardt im Tor die Aufgabe meisterte. Der Schlussmann hat den Druck auf Stammtorwart Jasmin Fejzic erhöht. ... [weiter]
 
Krach im Präsidium: Vize Sachs dankt ab
Ungeachtet einiger Misstöne in den Gremien herrscht in Aalen Aufbruchsstimmung nach der zweiwöchigen Spielpause. Denn nicht nur kann der VfR auf einen 2:0-Heimerfolg gegen 1860 München am 9. Spieltag zurückblicken, der den Sprung auf Platz 14 mit sich brachte. Obendrein sorgte der Zweitligist auch noch für eine handfeste Testspielüberraschung.... [weiter]
 
Leandro fordert Geduld
Der VfR Aalen muss auch in Karlsruhe ohne seinen Mittelfeldstrategen Leandro (Muskelfaserriss) auskommen. "Ich hoffe, dass ich gegen Union Berlin wieder dabei bin", sagt der 33-Jährige. Zunächst müssen es aber andere richten. Jüngere. Von denen fordert Leandro, der nicht mit Lob spart, auch Geduld. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Mavraj warnt:
Die Zahlen sind beeindruckend: Der zweite Sieg in Folge, die fünfte Partie ohne Gegentor, erst sieben Treffer in dieser Saison zugelassen, zwölf Punkte nach neun Spielen. Doch nicht nur die Statistik stimmte nach dem 1:0-Erfolg des FC in Bremen. Auch die Leistung des Aufsteigers war bemerkenswert. ... [weiter]
 
Mavraj:
Erst zeigte Mergim Mavraj beim 1:0-Erfolg in Bremen eine starke Defensivleistung auf dem Platz. Nach dem Abpfiff bezog der Kölner Innenverteidiger dann zu einem sportpolitischen Thema ganz offensiv Stellung. Dabei wollte der albanische Nationalspieler sich anfangs erst gar nicht zu dem Urteil der UEFA äußern, die nach dem abgebrochenen Skandalspiel in der EM-Qualifikation zwischen Serbien und Albanien die Partie mit 3:0 für Serbien gewertet, den Gastgebern die Punkte aber sogleich auch wieder aberkannt hatte. Doch dann lederte Mavraj los. ... [weiter]
 
Svento, der Spätstarter
Der erste Einsatz für den neuen Klub war nach nicht mal einer Stunde beendet. Doch Dusan Svento nutzte den Auftritt gegen Dortmund zur Werbung in eigener Sache; nicht ausgeschlossen, dass er auch am Freitag in Bremen zur FC-Startelf gehört. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 16 30
 
2 12 10 24
 
3 12 8 23
 
4 12 6 22
 
5 12 4 21
 
6 12 4 20
 
7 12 3 19
 
8 12 6 18
 
9 12 4 17
 
10 12 0 15
 
11 12 -3 14
 
12 12 -4 13
 
13 12 -3 12
 
14 12 -14 10
 
15 12 -6 9
 
16 12 -6 9
 
17 12 -11 9
 
18 12 -14 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -