Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

MSV Duisburg

 - 

FSV Frankfurt

 
MSV Duisburg

1:2 (0:2)

FSV Frankfurt
Seite versenden

MSV Duisburg
FSV Frankfurt
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.11.2012 13:00, 12. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg
MSV Duisburg   FSV Frankfurt
18 Platz 5
8 Punkte 21
0,67 Punkte/Spiel 1,75
9:23 Tore 18:14
0,75:1,92 Tore/Spiel 1,50:1,17
BILANZ
4 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Diese Teams spielen 2015/16 im DFB-Pokal
Während Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg am 30. Mai noch um den diesjährigen DFB-Pokalsieg kämpfen werden, steht das Teilnehmerfeld für die nächste Runde bereits fast vollständig fest. Neben allen Bundes- und Zweitligisten qualifizieren sich auch die Top vier der 3. Liga sowie die Sieger der Landespokalwettbewerbe für die Endrunde. Außerdem ermöglichen Sonderregeln einigen weiteren Teams die Teilnahme. ... [weiter]
 
Schorch-Eigentor beendet Meisterschafts-Ambitionen
Der MSV Duisburg hat die Drittliga-Meisterschaft verpasst. Beim SV Wehen Wiesbaden mussten die Zebras nach neun Spielen erstmals wieder eine Niederlage hinnehmen und verloren durch ein Eigentor von Schorch mit 0:1. Die zahlreichen mitgereisten Duisburger Fans nahmen es sportlich und setzten die Aufstiegs-Feierlichkeiten nach Abpfiff ungerührt fort. Der SVWW beendet die Spielzeit durch den Dreier auf dem neunten Tabellenplatz. ... [weiter]
 
Jopek verlässt Union in Richtung Duisburg
Nach 14 Jahren im Verein wird Björn Jopek (21) Union Berlin am Saisonende verlassen. Der auslaufende Vertrag des Mittelfeldspielers wird nicht verlängert. "Ich glaube, es tut mir ganz gut, aus dem eigenen Stall rauszukommen", sagt der Linksfuß, dessen neuer Klub bereits feststeht. "Der Vertrag muss nur noch unterschrieben werden. Ich bleibe in der gleichen Liga", sagt er. Bei seinem neuen Arbeitgeber soll es sich um Aufsteiger MSV Duisburg handeln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bielefeld und Duisburg: Was zählt die Meisterschaft?
Für manches Kopfschütteln sorgte der kurzfristige Mallorca-Trip der sicheren Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld und MSV Duisburg diese Woche. Denn einen Spieltag gibt es schließlich noch, an dem es für beide Vereine um Platz eins geht. Obwohl der Trip auf die Partyinsel eine andere Botschaft vermittelt, stellten Vertreter beider Teams nun klar, dass man den letzten Spieltag in Liga drei durchaus ernst nehme. ... [weiter]
 
Die positiven Nachrichten für den MSV Duisburg reißen nicht ab: Nach dem sportlichen Aufstieg in die Zweite Liga hat auch die Deutsche Fußball Liga (DFL) den "Zebras" grünes Licht gegeben und die Lizenz für das kommende Spieljahr im Bundesliga-Unterhaus ohne Bedingungen erteilt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Tomas Oral soll beim FSV Frankfurt bleiben
Tomas Oral, der mit dem 3:2 bei Fortuna Düsseldorf im letzten Saisonspiel den FSV Frankfurt zum Klassenerhalt geführt hat, soll am Bornheimer Hang bleiben. FSV-Geschäftsführer Clemens Krüger will dem 42-Jährigen "schnellstens ein Angebot" unterbreiten. "Ich werde alles dafür tun, dass er Trainer unserer Zweitliga-Mannschaft bleibt", sagte Krüger gegenüber dem "hr-Radio". Oral hatte den FSV bereits von 2006 bis 2009 trainiert und das Team vom Bornheimer Hang von der vierten in die 2. Liga geführt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dedic versüßt Orals Debüt - FSV bleibt drin
Der FSV Frankfurt gewinnt etwas schmeichelhaft mit 3:2 bei Fortuna Düsseldorf und darf somit weiter für die 2. Bundesliga planen. Die Düsseldorfer machten im zweiten Durchgang zwar mehr fürs Spiel, doch Dedic bestrafte einen Fehler der Fortunen eiskalt. Einen speziellen Moment gab es in der Esprit-Arena bei der Auswechselung von Andreas Lambertz, der nach 13 Jahren den Verein in Richtung Dresden verlässt. ... [weiter]
 
Krimi im Keller: Sechskampf um die Existenz
Ein wahres Herzschlagfinale steht am 34. Spieltag der 2. Bundesliga an: Bei sechs Mannschaften geht noch die Abstiegsangst um. Sandhausen, Fürth, St. Pauli, 1860 München, Frankfurt und Aue haben nur eines im Sinn: die Rettung. Gegen wen die Klubs zum Saisonabschluss gefordert sind und wer mit welcher Ausgangslage die Partien angeht - eine Übersicht in Bildern. ... [weiter]
 
FSV: Frisch gewaschen zum Ligaverbleib?
Am Montag sorgte der FSV Frankfurt mit der Beurlaubung von Trainer Benno Möhlmann und Geschäftsführer Sport Uwe Stöver vor dem letzten und entscheidenden Spieltag für einen Paukenschlag und Aufsehen, am Montag machte dann der neue Trainer Tomas Oral mit einer ungewöhnlichen Aktion von sich reden. ... [weiter]
 
FSV: Inkompetenz, Imageschaden, Hoffnung
Der FSV Frankfurt ist auf dem besten Weg, sein bisher gutes Image als kleiner und bodenständiger Zweitligaverein, der mit schmalem Portemonnaie viel erreicht, zu ramponieren. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Julian Franzke. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 16 30
 
2 12 10 24
 
3 12 8 23
 
4 12 6 22
 
5 12 4 21
 
6 12 4 20
 
7 12 3 19
 
8 12 6 18
 
9 12 4 17
 
10 12 0 15
 
11 12 -3 14
 
12 12 -4 13
 
13 12 -3 12
 
14 12 -14 10
 
15 12 -6 9
 
16 12 -6 9
 
17 12 -11 9
 
18 12 -14 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -