Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Dynamo Dresden

Dynamo Dresden

0
:
2

Halbzeitstand
0:1
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin


Spielinfos

Anstoß: So. 04.11.2012 13:30, 12. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Glücksgas-Stadion, Dresden
Dynamo Dresden   1. FC Union Berlin
15 Platz 10
9 Punkte 15
0,75 Punkte/Spiel 1,25
14:20 Tore 16:16
1,17:1,67 Tore/Spiel 1,33:1,33
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Der Aufstieg ist längst unter Dach und Fach, die Begleiterscheinungen in Magdeburg und bei der Aufstiegsfeier im eigenen Stadion beschäftigen die Verantwortlichen von Dynamo Dresden aber immer noch. Mit dem Ergebnis, dass am Donnerstag ein Maßnahmenkatalog des künftigen Zweitligisten veröffentlicht wurde. ... [weiter]
 
Fanprojekt Dresden reicht Dienstaufsichtsbeschwerde ein
Nach seiner Auswertung der Ereignisse beim Drittliga-Spiel zwischen dem 1. FC Magdeburg und Dynamo Dresden (2:2) am 16. April hat das Fanprojekt Dresden beim Ministerium für Inneres und Sport Sachsen-Anhalt Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Einsatzleiter und alle Bediensteten eingereicht. Das Fehlverhalten an jenem Tag sei "keineswegs ausschließlich bei einem Teil der Anhänger zu suchen", heißt es. ... [weiter]
 
Dresdens Müller verlängert bis 2018
Den Aufstieg hat Dynamo Dresden vor eineinhalb Wochen in Magdeburg geschafft. Parallel zum Ausklang der Saison können sich die Sachsen nun mit den Planungen für die kommende Spielzeit befassen. Während mit Justin Eilers, Michael Hefele und Quirin Moll drei wichtige Akteure zum Saisonende eine neue Herausforderung suchen werden, verlängerte Jannik Müller seinen auslaufenden Vertrag bis 2018. Das gab der Verein am Mittwoch bekannt. ... [weiter]
 
Hilßner & Wachs: Dynamo rüstet sich für Liga zwei
Schon kurz nach der Fixierung des Zweitliga-Aufstiegs musste Dynamo Dresden die Abgänge von Justin Eilers (zu Werder Bremen) und Michael Hefele (zu Huddersfield) hinnehmen. Nun konnten die Sachsen auch die ersten Neuzugänge vermelden: Die SGD bedient sich in den Talentschuppen von Werder Bremen und Mainz 05, Marcel Hilßner und Marc Wachs kommen nach Dresden. ... [weiter]
 
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
Bei Union Berlin bleibt es dank Virus spannend
Der 1. FC Union Berlin will am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) die Heimserie weiter ausbauen und die 2:6-Pleite gegen den Club vergessen machen. Wenn der VfL Bochum zu Gast ist, werden allerdings einige Spieler fehlen. Doch der Trainer verspricht: Am Ende stehen elf Mann auf dem Rasen. ... [weiter]
 
Pogatetz bleibt eisern: Vertrag bis 2017
Der 1. FC Union Berlin baut auch in der kommenden Spielzeit auf Emanuel Pogatetz. Am Dienstag verlängerten die Eisernen den auslaufenden Vertrag des 33-jährigen Innenverteidigers um ein Jahr bis 2017. "Schon im Januar bei meiner Vorstellung habe ich deutlich gesagt, dass es mein Ziel ist, hier länger zu bleiben als nur sechs Monate", sagte der Österreicher. ... [weiter]
 
Mit einem einstündigen Waldlauf und einer 40-minütigen Videoanalyse versuchte André Hofschneider am Sonntag, das 2:6 von Nürnberg aus den Köpfen der Spieler zu bekommen. Nach dem freien Montag, an dem der neue Hauptsponsor präsentiert wurde, soll die Pleite abgehakt sein. ... [weiter]
 
Füllkrug schießt Club zurück ins Aufstiegsrennen
Der 1. FC Nürnberg hat den 1. FC Union Berlin dank einer furiosen Leistung im zweiten Durchgang mit 5:2 niedergerungen. Nach einem 0:2-Rückstand drehte der Club die Partie und meldete sich imposant zurück im Rennen um die Bundesliga. Damit verhinderten die Franken die dritte Pleite in Serie und eine vorgezogene Aufstiegs-Party in Freiburg. Der Aufwärtstrend der Eisernen hingegen war gestoppt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 16 30
 
2 12 10 24
 
3 12 8 23
 
4 12 6 22
 
5 12 4 21
 
6 12 4 20
 
7 12 3 19
 
8 12 6 18
 
9 12 4 17
 
10 12 0 15
 
11 12 -3 14
 
12 12 -4 13
 
13 12 -3 12
 
14 12 -14 10
 
15 12 -6 9
 
16 12 -6 9
 
17 12 -11 9
 
18 12 -14 8