Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Dynamo Dresden

 - 

1. FC Union Berlin

 
Dynamo Dresden

0:2 (0:1)

1. FC Union Berlin
Seite versenden

Dynamo Dresden
1. FC Union Berlin
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 04.11.2012 13:30, 12. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Glücksgas-Stadion, Dresden
Dynamo Dresden   1. FC Union Berlin
15 Platz 10
9 Punkte 15
0,75 Punkte/Spiel 1,25
14:20 Tore 16:16
1,17:1,67 Tore/Spiel 1,33:1,33
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dresden: Gegen den Jahn aus der Krise
Der Einstand von Peter Nemeth bei Dynamo Dresden ging nach hinten los, die Mannschaft verlor mit 0:1 gegen Wehen Wiesbaden. Es ist bereits die vierte Niederlage im vierten Spiel nach der Winterpause. Vielleicht kommt jetzt der Tabellenletzte aus Regensburg gerade recht, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Doch sowohl der Trainer, als auch Keeper Patrick Wiegers, der letzte Saison noch für den Jahn auflief, warnen vor dem Schlusslicht. ... [weiter]
 
Hefele:
Im neuen Jahr läuft für Dynamo Dresden noch nichts zusammen. Am Wochenende setzte es gegen Wehen Wiesbaden die vierte Pleite im vierten Spiel - und zum dritten Mal in Folge lautete das Resultat aus Dresdner Sicht 0:1. Auch der Trainerwechsel von Stefan Böger zu Peter Nemeth brachte im ersten Spiel noch nicht den gewünschten Effekt.... [weiter]
 
Nemeth: Wiegers bleibt im Tor, Fiel Kapitän
Vor seinem ersten Spiel als Cheftrainer von Dynamo Dresden trifft Peter Nemeth wichtige Entscheidungen. Der gebürtige Slowake kündigte an, dass gegen Wehen Wiesbaden Patrick Wiegers das Tor hüten wird und Christian Fiel Kapitän bleibt. Außerdem muss er gegen Wehen auf vier Spieler verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Leistner:
Meister im Umdrehen: Wenn es darum geht, ein Spiel nach Rückstand zu gewinnen, ist Union Berlin nicht zu schlagen. In einer Tabelle mit gewonnenen Zählern nach Rückständen liegt Union Berlin mit 18 Punkten klar vor Heidenheim (10) sowie Kaiserslautern und Bochum (jeweils 9). "Vielleicht sollten wir bei der DFL beantragen, direkt mit 0:1 zu starten", witzelt Toni Leistner vor dem Spiel in Leipzig. ... [weiter]
 
Khedira-Comeback wackelt
Das Warten auf Rani Khedira geht weiter: Der 21-Jährige musste seine Rückkehr ins Teamtraining von RB Leipzig auf diesen Donnerstag verschieben. Sein Einsatz gegen Union Berlin am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ist somit eher unwahrscheinlich. Trainer Achim Beierlorzer wird diese Position neu besetzen, denn Stefan Hierländer konnte nicht überzeugen. Auch im Angriff hat der Coach eine Vakanz. ... [weiter]
 
Düwel:
3:1 gegen Heidenheim, der vierte Heimsieg am Stück: Union Berlin entwickelt sich zur Heimmacht, das Stadion an der alten Försterei wird allmählich zur Festung. Beim Sieg gegen den Aufsteiger überragte Fabian Schönheim. Und drei andere Akteure machten Sebastian Polter vergessen - sehr zur Freude von Trainer Norbert Düwel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 16 30
 
2 12 10 24
 
3 12 8 23
 
4 12 6 22
 
5 12 4 21
 
6 12 4 20
 
7 12 3 19
 
8 12 6 18
 
9 12 4 17
 
10 12 0 15
 
11 12 -3 14
 
12 12 -4 13
 
13 12 -3 12
 
14 12 -14 10
 
15 12 -6 9
 
16 12 -6 9
 
17 12 -11 9
 
18 12 -14 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -