Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Jahn Regensburg

 - 

1. FC Köln

 
Jahn Regensburg

2:3 (1:0)

1. FC Köln
Seite versenden

Jahn Regensburg
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.10.2012 13:00, 10. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Städtisches Jahnstadion, Regensburg
Jahn Regensburg   1. FC Köln
12 Platz 11
9 Punkte 12
0,90 Punkte/Spiel 1,20
11:13 Tore 10:12
1,10:1,30 Tore/Spiel 1,00:1,20
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Jahn RegensburgJahn Regensburg - Vereinsnews

Brand:
Nach dem guten Start ins neue Jahr mit sieben Punkten aus drei Spielen hat der SSV Jahn Regensburg die jüngsten beiden Partien wieder verloren. Beim 2:3 gegen Dynamo Dresden war das einer unterirdischen ersten Hälfte geschuldet. Nichtsdestotrotz behält Trainer Christian Brand nach wie vor seine positive Einstellung. ... [weiter]
 
Dynamo Dresden hat seine Sieglosserie am Samstag in Regensburg gestoppt. Die Nemeth-Elf profitierte dabei aber von einem Eilers-Hattrick in der ersten Halbzeit, denn in Durchgang zwei setzte der Jahn nach und war nah dran, das Spiel noch zu drehen. Am Ende kamen die Oberpfälzer aber nicht über ein 2:3 hinaus und stecken weiter in der Krise. ... [weiter]
 
Wut beim Jahn:
Das Jahr 2015 hatte für den SSV Jahn Regensburg durchaus positiv begonnen. Mit sieben Punkten aus drei Spielen keimte wieder Hoffnung für den Abstiegskampf in der 3. Liga auf. Doch die jüngste 1:4-Klatsche bei Energie Cottbus holte die Oberpfälzer wieder zurück auf den Boden der Tatsachen. Derweil sind die Spieler wütend auf sich selbst. ... [weiter]
 
Jahn Regensburg hat es am Samstagnachmittag nicht geschafft, nach einem Anschlusstreffer die Partie noch zu drehen. Energie Cottbus blieb souverän und machte den 4:1-Heimsieg durch drei Treffer von Kleindienst und ein Traumtor von einem Joker perfekt. Der Jahn konnte seine gute Serie im neuen Jahr somit nicht ausbauen und bleibt das Tabellenschlusslicht. Cottbus hingegen konnte den Anschluss nach oben halten. ... [weiter]
 
Treue Seelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Halles Trainer Sven Köhler ist am vergangenen Wochenende ebenso wie BVB-II-Coach David Wagner in den Klub der 100er aufgestiegen, 100-mal saßen die beiden Fußballlehrer für ihren Verein in der 3. Liga auf der Bank. Neun Trainer haben dieses Kunststück bereits geschafft, eine illustre Runde. Topmann ist Frank Schmidt, der mit Heidenheim jetzt im deutschen Unterhaus "Spiele sammelt". Die treuen Seelen im Überblick. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Schmadtke:
Nach dem Pokal-Aus beim 1:2 in Freiburg und dem sechsten nicht gewonnenen Pflichtspiel des 1. FC Köln in Folge reagiert Kölns Manager Jörg Schmadtke mit Verärgerung auf die gezeigte Leistung. "Ich hatte den Eindruck, dass wir das Spiel weggeworfen haben und unsere Mannschaft - ich betone: zum ersten Mal - die Farben des Klubs nicht gut vertreten hat", sagte Schmadtke im Interview mit dem kicker (Donnerstags-Ausgabe). ... [weiter]
 
Das Aus im DFB-Pokal in Freiburg war die eine Sache. Die Art und Weise, wie sich der FC bei der 1:2-Niederlage präsentierte, eine andere. Trainer Peter Stöger fand jedenfalls deutliche Worte für den enttäuschenden Auftritt. ... [weiter]
 
Kölns Aus in Freiburg:
Pokaltraum ausgeträumt: Durch ein 1:2 beim SC Freiburg ist der 1. FC Köln aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Für Kölns Trainer Peter Stöger angesichts der Darbietung seiner Mannschaft vor allem in den ersten 45 Minuten auch nicht überraschend. "Ein ganz schlechtes Spiel" seiner Elf hatte Stöger gesehen. Doch auch Freiburgs Trainer Christian Streich war am Dienstagabend nicht uneingeschränkt zufrieden. ... [zum Video]
 
SC bezwingt FC - Immobile kegelt Dynamo raus
Dortmund übersprang die Hürde Dresden mit viel Mühe und bangt zudem um Nationalspieler Reus, der mit einer Knieverletzung früh ausschied. Freiburg setzte sich gegen Köln mit 2:1 durch. Einen packenden Pokalfight über 120 Minuten lieferten sich Leverkusen und Kaiserslautern, anders als im Vorjahr hatte Bayer dieses Mal das bessere Ende für sich. Abgezockte Hoffenheimer setzten sich dank ihrer Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor bei Zweitligist Aalen durch. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 15 26
 
2 10 8 21
 
3 10 7 20
 
4 10 5 18
 
5 10 7 17
 
6 10 3 16
 
7 10 2 16
 
8 10 1 15
 
9 10 3 12
 
10 10 -1 12
 
11 10 -2 12
 
12 10 -2 9
 
13 10 -3 9
 
14 10 -5 9
 
15 10 -8 9
 
16 10 -9 9
 
17 10 -6 8
 
18 10 -15 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -