Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfR Aalen

VfR Aalen

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
Energie Cottbus

Energie Cottbus


Spielinfos

Anstoß: So. 21.10.2012 13:30, 10. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Scholz-Arena, Aalen
VfR Aalen   Energie Cottbus
6 Platz 4
16 Punkte 18
1,60 Punkte/Spiel 1,80
13:10 Tore 15:10
1,30:1,00 Tore/Spiel 1,50:1,00
BILANZ
0 Siege 1
3 Unentschieden 3
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Deichmann schließt sich dem VfR Aalen an
Yannick Deichmann wechselt zu kommenden Saison vom FC St. Pauli zum VfR Aalen. "Yannick Deichmann verkörpert den Spielertyp, den wir in der neuen Saison wollen. Er ist erfolgshungrig, fußballerisch gut ausgebildet und durfte beim FC St. Pauli bereits Zweitligaluft schnuppern", begründet VfR Geschäftsführer Markus Thiele den Transfer des 21-Jährigen Mittelfeldspielers. Deichmann kam für St. Pauli in der vergangenen Saison auf 21 Spiele in der Regionalliga Nord und durfte zudem viermal in der 2. Liga ran. ... [Alle Transfermeldungen]
 
VfR: Gmünder nicht mehr Co-Trainer
Der VfR Aalen braucht einen neuen Co-Trainer. Wie der Verein am Freitag mitteilte, gehen Christian Gmünder und der VfR künftig getrennte Wege. "Bei der Analyse der vergangenen Spielzeit haben wir erkannt, dass wir auch auf der Position des Assistenztrainers von Peter Vollmann frischen Wind benötigen", so Geschäftsführer Markus Thiele in einer Mitteilung. ... [weiter]
 
Vollmann:
"Der Kampf um den Klassenerhalt wird wieder ein Tanz auf der Rasierklinge", sagt VfR-Trainer Peter Vollmann mit Blick auf die nächste Saison. Um bestehen zu können, wünscht sich der Coach eine Mannschaft, die Geschlossenheit demonstriert. Bei den Neuzugängen setzt man in Aalen aus einem ganz simplen Grund auf junge Spieler aus unteren Ligen. ... [weiter]
 
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch

 
Hilßners Doppelpack rettet Werder
Die Zweite von Werder Bremen hat das Endspiel gegen den VfR Aalen genutzt und sich mit einem 2:1-Sieg den Verbleib in der Dritten Liga gesichert. Die Bremer profitierten dabei von einem schnellen Doppelpack durch Hilßner und von den Ergebnissen der Konkurrenz. Denn im Fernduell mit den Stuttgarter Kickers, die gegen Chemnitz verloren, liegt Werder in der Tabelle bei gleichen Punkten und gleichem Torverhältnis lediglich aufgrund von vier mehr erzielten Toren über dem Strich. Aalen, bereits vor dem Saisonfinale gerettet, beendet die Saison auf Rang 15, einen Punkt vor den Abstiegsrängen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Kreuzbandriss: Lange Pause für Breitkreuz
Der Tag des Abstiegs von Energie Cottbus ist für Stürmer Patrick Breitkreuz doppelt bitter verlaufen. Im letzten Spiel der Saison, beim 2:3 gegen Mainz II, zog sich der 24-Jährige einen Kreuzbandriss zu. Das Fußballjahr 2016 dürfte für Breitkreuz damit beendet sein. ... [weiter]
 
Wollitz:
Der FC Energie Cottbus ist nach einem schleichenden Abwärtstrend in den Niederungen des Amateurfußballs angekommen. Nach einer bitteren 2:3-Niederlage am letzten Spieltag sind die Lausitzer aus der 3. Liga abgestiegen. Nach dem Bundesliga-Abstieg vor sieben Jahren und dem Abstieg aus der 2. Liga im Jahre 2014 wird Energie Cottbus ab der Saison 2016/17 in der Regionalliga antreten müssen. ... [weiter]
 
Aus und vorbei - Energie steigt ab
Energie Cottbus muss den schweren Gang in die Regionalliga antreten. Die Lausitzer mussten gegen die Zweitvertretung vom 1. FSV Mainz 05, die bereits am vergangenen Spieltag die Klasse sichern konnte, eine bittere 2:3-Heimniederlage hinnehmen und rutschten durch die Siege der direkten Konkurrenz unter den Strich. ... [weiter]
 
Wollitz nimmt Mannschaft und Fans in die Pflicht
Mehr als 10.000 Zuschauer erwartet Energie Cottbus am letzten Spieltag gegen die Mainzer Zweitvertretung und muss gewinnen, um ganz sicher die Klasse zu halten. Cottbus-Trainer Claus-Dieter Wollitz nimmt dazu alle in die Pflicht: Die eigenen Spieler, die Fans, aber auch die Mannschaften des VfR Aalen und des VfB Stuttgart II, die gegen Cottbus' direkte Abstiegskonkurrenten aus Bremen und Wiesbaden spielen. Kritik übt Wollitz am Verhalten von Hansa Rostock im Abstiegskampf. ... [weiter]
 
Frust und Freude: Zickert verletzt - Knechtel verlängert
Dank eines enorm wichtigen 1:0-Auswärtssiegs in Erfurt hat der FC Energie Cottbus weiterhin die Chance, den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen. Um nicht von anderen Ergebnissen abhängig zu sein, müssen die Lausitzer am Samstag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Mainz II einen Sieg einfahren. Nicht dabei sein wird allerdings Jonas Zickert, der sich am Montag verletzte. Für Freude sorgte dagegen Philipp Knechtel, der einen neuen Vertrag unterschrieb. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 15 26
 
2 10 8 21
 
3 10 7 20
 
4 10 5 18
 
5 10 7 17
 
6 10 3 16
 
7 10 2 16
 
8 10 1 15
 
9 10 3 12
 
10 10 -1 12
 
11 10 -2 12
 
12 10 -2 9
 
13 10 -3 9
 
14 10 -5 9
 
15 10 -8 9
 
16 10 -9 9
 
17 10 -6 8
 
18 10 -15 5