Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Union Berlin

 - 

FSV Frankfurt

 
1. FC Union Berlin

1:0 (1:0)

FSV Frankfurt
Seite versenden

1. FC Union Berlin
FSV Frankfurt
1.
15.
30.
45.









46.
60.
75.
90.






Spielinfos

Anstoß: So. 21.10.2012 13:30, 10. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   FSV Frankfurt
10 Platz 8
12 Punkte 15
1,20 Punkte/Spiel 1,50
14:15 Tore 13:12
1,40:1,50 Tore/Spiel 1,30:1,20
BILANZ
5 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Kobylanski erleidet Innenbandteilabriss
Union Berlin muss mehrere Wochen lang auf Neuzugang Martin Kobylanski verzichten. Der Offensivspieler, der kurz vor Ende der Transferperiode per Leihgeschäft von Werder Bremen in die Hauptstadt gewechselt war, verletzte sich am vergangenen Wochenende bei der 1:3-Niederlage beim FC Heidenheim. ... [weiter]
 
Trotz Rückendeckung - Düwel muss jetzt liefern
Was fehlt ist der erste Saisonsieg. Mit Rückendeckung der Klubbosse hat Norbert Düwel bei Union Berlin einen Umbruch der Mannschaft eingeleitet, der auch nicht vor der Abschiebung von Fanliebling und Ex-Kapitän Torsten Mattuschka Halt machte. Doch nach fünf Pflichtspielen wächst der Druck: Denn die "Eisernen" haben als einziges Zweiligateam neben Sandhausen noch kein Pflichtspiel gewonnen.... [weiter]
 
Polter:
Nur zwei Treffer in vier Partien: Anhand dieser Zahlen lässt sich leicht festmachen, wo der Schuh beim 1. FC Union Berlin zu Saisonbeginn drückt. Im Sturmzentrum fehlt es an der nötigen Durchschlagskraft, der letzten Entschlossenheit. Zwei Attribute, die "Toptransfer" und Mainz-Leihgabe Sebastian Polter verkörpert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Möhlmann:
Nachdem zuletzt beim FSV Frankfurt nach dem 1:0 in Nürnberg und dem starken Auftritt beim 0:0 gegen RB Leipzig ein Aufwärtstrend zu vermuten war, stimmte die in ihrer Höhe milde 0:1-Niederlage beim 1. FC Kaiserslautern wieder bedenklich. Trainer Benno Möhlmann zog ein trockenes Fazit: "Wir waren einfach schlecht." ... [weiter]
 
Dedic: Entlastung für Kapllani?
In Kaiserslautern, gegen Bochum, in Darmstadt - die kommenden Wochen haben es für den FSV Frankfurt mit Spielen gegen die aktuell noch ungeschlagenen Klubs aus der Spitzengruppe in sich. Doch die vergangenen beiden Partien machen Mut: Gegen die Aufstiegsaspiranten Nürnberg und Leipzig wurden vier Zähler eingefahren. ... [weiter]
 
Düsseldorf darf montags ran
Die Spieltage neun bis 13 wurden terminiert und dabei darf sich Fortuna Düsseldorf gleich über zwei Auftritte am Montagabend freuen (gegen St. Pauli und bei 1860). Die SpvGG Greuther Fürth muss dreimal am Freitagabend antreten. Am Tag der deutschen Einheit empfängt der VfL Bochum den 1. FC Nürnberg zum Duell zweier Traditionsvereine. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 15 26
 
2 10 8 21
 
3 10 7 20
 
4 10 5 18
 
5 10 7 17
 
6 10 3 16
 
7 10 2 16
 
8 10 1 15
 
9 10 3 12
 
10 10 -1 12
 
11 10 -2 12
 
12 10 -2 9
 
13 10 -3 9
 
14 10 -5 9
 
15 10 -8 9
 
16 10 -9 9
 
17 10 -6 8
 
18 10 -15 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -