Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
FSV Frankfurt

FSV Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: So. 21.10.2012 13:30, 10. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   FSV Frankfurt
10 Platz 8
12 Punkte 15
1,20 Punkte/Spiel 1,50
14:15 Tore 13:12
1,40:1,50 Tore/Spiel 1,30:1,20
BILANZ
7 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Ex-Löwe Wood besiegelt erste 1860-Pleite bei Union
Der 1. FC Union Berlin trotzte im Heimspiel gegen 1860 seinen Personalsorgen und ließ sich nach früher Führung auch durch frühe verletzungsbedingte Wechsel nicht aus der Bahn werfen. Nachdem die Löwen kurz zuvor die Chance zum Ausgleich vergeben hatten, machte Wood den Sack kurz vor Schluss eiskalt zu. 1860 verharrt nach der fünften Pleite in Serie tief im Tabellenkeller. ... [weiter]
 
Lewandowski:
Kurz vor dem Heimspiel gegen den TSV 1860 München am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) plagen Union-Trainer Sascha Lewandowski große Verletzungssorgen. Denn Mittelfeldspieler Raffael Korte und Angreifer Steven Skrzybski werden den Berlinern mehrere Monate fehlen. Auch Maximilian Thiel muss in den kommenden Wochen pausieren. Trotz dieser Einschränkungen glaubt Lewandowski, dass seine Mannschaft eine gute Chance hat, gegen die Löwen zu bestehen und sich in der Tabelle weiter von den Abstiegsrängen abzusetzen. ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Redondo hofft auf seine Chance
Bei Union Berlin hat das Verletzungspech zugeschlagen. Betroffen sind Raffael Korte, Steven Skrzybski und Maximilian Thiel, die für längere Zeit ausfallen. Einer, der von diesem Pech profitieren könnte, ist Kenny Prince Redondo. Der Mittelfeldspieler, der bislang auf acht Joker-Einsätze kommt, könnte am kommenden Sonntag gegen den TSV 1860 München das erste Mal in der Startelf stehen. Bereits beim Jahresauftakt gegen Kaiserslautern wurde der 21-Jährige für Thiel eingewechselt und glänzte mit seinem ersten Assist für die Berliner. ... [weiter]
 
Skrzybski und Korte müssen unters Messer
Der 1. FC Union Berlin muss in den kommenden Monaten auf Raffael Korte und Steven Skrzybski verzichten. Kortes Verletzung am linken Knie, die sich der 25 Jahre alte Offensivspieler vor dem Punktspiel-Auftakt ins neue Jahr im Training zugezogen hatte, stellte sich nach einer MRT-Untersuchung als Riss des vorderen Kreuzbandes heraus. Skrzybski erlitt eine schwere Schulterverletzung. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Freis stoppt Fürths freien Fall
Mit Frankfurt und Fürth (jeweils nur ein Sieg aus den letzten acht Spielen) trafen sich zwei kriselnde Vereine zu einem Duell am Bornheimer Hang. Auf schwierigem Geläuf war die Spielvereinigung die überlegene und spielbestimmende Mannschaft. Kleeblatt-Knipser Freis sorgte dann für den wichtigen 2:1-Auswärtssieg und stoppte damit den freien Fall der Franken (drei Niederlagen in Folge). ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
FSV-Kapitän Konrad: Respekt vor Fürths Fixpunkt
Einen Punkt gab es für den FSV Frankfurt beim 1:1 in Karlsruhe am Sonntag - ein Auftakt, der Hoffnung macht. Bereits am Freitag erwarten die Frankfurter zum ersten Heimspiel des Jahres die SpVgg Greuther Fürth (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). In der Hinrunde siegte der FSV mit 2:0. ... [weiter]
 
Joker Sallahi rettet Karlsruhe einen Punkt
In der Begegnung zwischen dem Karlsruher SC und dem FSV Frankfurt trennen sich beide Teams mit 1:1-Untentschieden. Während in der ersten Halbzeit Torchancen Mangelware waren, klappten beide Mannschaften ab der 65. Minute die Visiere hoch und lieferten sich einen munteren Schlagabtausch. Überschattet wurde die Partie durch eine Knieverletzung von Kempe. ... [weiter]
 
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner
Direkte Duelle der Musterschüler und Dauerbrenner

 
 
 
 
 
14.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 15 26
 
2 10 8 21
 
3 10 7 20
 
4 10 5 18
 
5 10 7 17
 
6 10 3 16
 
7 10 2 16
 
8 10 1 15
 
9 10 3 12
 
10 10 -1 12
 
11 10 -2 12
 
12 10 -2 9
 
13 10 -3 9
 
14 10 -5 9
 
15 10 -8 9
 
16 10 -9 9
 
17 10 -6 8
 
18 10 -15 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -