Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1860 München

 - 

Erzgebirge Aue

 
1860 München

1:1 (0:0)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

1860 München
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Mo. 22.10.2012 20:15, 10. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   Erzgebirge Aue
5 Platz 14
17 Punkte 9
1,70 Punkte/Spiel 0,90
14:7 Tore 8:13
1,40:0,70 Tore/Spiel 0,80:1,30
BILANZ
6 Siege 5
7 Unentschieden 7
5 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Weigl steht vor einem Wechsel zum BVB
Borussia Dortmund zeigt konkretes Interesse an einer Verpflichtung von Julian Weigl vom TSV 1860 München. Der 19-jährige, der im zentralen Mittelfeld zu Hause ist und auf der Sechs oder der Acht spielen kann, gilt in Dortmund als vielversprechendes Talent. Die Ablöse für den Perspektivspieler soll sich auf rund zwei Millionen Euro belaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bayern wartet auf die Löwen
Eigentlich war geplant, die Abstiegs-Relegationsspiele der Regionalliga Bayern zeitgleich mit denen der anderen Staffeln auszutragen. Nun wurden die Begegnungen auf den 3. und 7. Juni verlegt. Grund: Da der TSV 1860 München immer noch in die 3. Liga absteigen und seine Reservemannschaft damit in die Bayernliga stürzen könnte, steht die endgültige Platzierung einiger Kellerteams noch nicht fest. ... [weiter]
 
Eklat bei den Löwen: Rodri ohrfeigt Ortega
Die Nerven bei 1860 München liegen nach dem verpassten Klassenerhalt und den bevorstehenden Relegations-Duellen mit Holstein Kiel blank:. Am Montagvormittag kam es zwischen Ersatzkeeper Stefan Ortega und Rodri zu einem handfesten Eklat, Rodri versetzte dabei seinem Kontrahenten eine Ohrfeige. ... [weiter]
 
"Urlaub wird überschätzt", äußerte sich Karlsruhes Trainer Markus Kauczinski am Sonntag, sein Team darf nach dem 2:0 gegen 1860 München in der Relegation nachsitzen. 1860 muss! Während der KSC vom Bundesliga-Aufstieg träumen darf, zittern die Löwen nach dem dramatischen Saisonfinale um den Liga-Verbleib. Kapitän Christopher Schindler indes "fehlen die Worte". ... [weiter]
 
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern

 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Stipic kehrt Aue den Rücken
Aues Trainer Tomislav Stipic wird nicht mit dem FC Erzgebirge Aue in die 3. Liga gehen. Drei Tage nach dem 2:2 in Heidenheim, das den Abstieg aus der 2. Liga bedeutete, gab der Verein die einvernehmliche Vertragsauflösung mit dem 35-jährigen Trainer bekannt. "Wir kommen damit dem Wunsch von Tommy Stipic nach", erklärte Veilchen-Präsident Helge Leonhardt. ... [weiter]
 
Stipic verlässt Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue und Trainer Tomislav Stipic gehen getrennte Wege. Wie der Zweitliga-Absteiger am am Mittwoch bekanntgab, wird der eigentlich noch bis Mitte 2016 gültige Vertrag einvernehmlich zum 30. Juni 2015 aufgelöst. "Wir kommen damit dem Wunsch von Tommy Stipic nach. Er hatte den Vorstand darum gebeten", sagte Aue-Präsident Helge Leonhardt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fink ohne Worte - Stipic bleibt Optimist
Die Hoffnung war da, allein das reichte aber nicht. Nach dem 2:2 in Heidenheim stand für Erzgebirge Aue der Abstieg aus dem Unterhaus fest. "Wir sind am Boden zerstört. Am Ende entscheidet ein Tor über den Abstieg, das ist megabitter", beschrieb Clemens Fandrich die Gemütslage bei den Veilchen, während Micheal Fink es "sehr schwierig" fand, "die richtigen Worte zu finden". ... [weiter]
 
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern
Aue geht runter - Löwen müssen weiter zittern

 
Abstieg! Männels Tor reicht Aue nicht
Für Erzgebirge Aue hat es beim Saisonfinale nicht ganz gereicht, die Veilchen steigen in die 3. Liga ab. Dabei bewiesen sie nach einem 0:2-Rückstand gegen Heidenheim Moral und kamen dank Torhüter Männel noch einmal in Schlagdistanz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 15 26
 
2 10 8 21
 
3 10 7 20
 
4 10 5 18
 
5 10 7 17
 
6 10 3 16
 
7 10 2 16
 
8 10 1 15
 
9 10 3 12
 
10 10 -1 12
 
11 10 -2 12
 
12 10 -2 9
 
13 10 -3 9
 
14 10 -5 9
 
15 10 -8 9
 
16 10 -9 9
 
17 10 -6 8
 
18 10 -15 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -