Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

Erzgebirge Aue

 
1860 München

1:1 (0:0)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

1860 München
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Mo. 22.10.2012 20:15, 10. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   Erzgebirge Aue
5 Platz 14
17 Punkte 9
1,70 Punkte/Spiel 0,90
14:7 Tore 8:13
1,40:0,70 Tore/Spiel 0,80:1,30
BILANZ
6 Siege 3
7 Unentschieden 7
3 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Moniz und die Systemfrage
Wieder nichts wurde es mit einem Heimsieg für 1860 München. Beim glücklichen 1:1 gegen den FC Ingolstadt präsentierten sich die Löwen einmal mehr zahnlos. Für 1860-Coach Ricardo Moniz eine Folge mangelnder Sicherheit im psychischen wie physischen Bereich. Und auch eine Frage der Taktik? Denn nach der Einwechslung von Rodri konnte 1860 mit einer Doppelspitze mehr Druck entwickeln. ... [weiter]
 
Zwangspause für Bedia und Okotie
Der TSV 1860 München hat am vergangenen Wochenende mit dem 2:1-Auswärtserfolg am Millerntor beim FC St. Pauli den Negativtrend vorerst gestoppt. Am heutigen Mittwoch aber mussten mit Eduardo Bedia und Rubin Okotie im Vorfeld der Partie am Samstag gegen den FC Ingolstadt (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) zwei Spieler der "Löwen" mit dem Training aussetzen. ... [weiter]
 
Ortega verschafft Moniz eine Verschnaufpause
Im Juni verpflichtete 1860-Sportchef Gerhard Poschner den jungen Torhüter Stefan Ortega von Arminia Bielefeld. Gedacht war diese Personalie eigentlich, um den Konkurrenzkampf um den Platz zwischen den Pfosten zu verschärfen. Mit Gabor Kiraly und Vitus Eicher hatten die Münchner bereits sehr fähige Schlussmänner. Doch nun hat sich der 21-Jährige durchgesetzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

... [weiter]
 
Sprachloser Stipic weckt die Leidenschaft
Es war ein wegweisendes Spiel, das der FC Erzgebirge Aue am Freitag absolvierte, denn bei den bis dahin noch sieglosen Sachsen wäre das Allheilmittel Trainerwechsel vollends verpufft. So aber sammelte Tomislav Stipic mit dem 3:0 gegen den ebenfalls kriselnden FC St. Pauli die ersten Zähler der laufenden Runde ein. Der 35-jährige Coach war nach Spielende nur noch sprachlos. ... [weiter]
 
Stipic hat eine ganz klare Marschroute
Im Erzgebirge fand unter der Woche ein Total-Umbruch statt, die Stellen von Präsident, Vize-Präsident und Trainer wurden neu besetzt. An der Seitenlinie steht künftig mit Tomislav Stipic ein noch weitgehend unbekannter Mann (zuletzt Ingolstadt II), der sich der "schwierigen sportlichen Situation" stellen möchte, wie er selbst betont. Nach dem schwachen Saisonstart helfen den Sachsen und ihrem Coach nur Erfolge. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 15 26
 
2 10 8 21
 
3 10 7 20
 
4 10 5 18
 
5 10 7 17
 
6 10 3 16
 
7 10 2 16
 
8 10 1 15
 
9 10 3 12
 
10 10 -1 12
 
11 10 -2 12
 
12 10 -2 9
 
13 10 -3 9
 
14 10 -5 9
 
15 10 -8 9
 
16 10 -9 9
 
17 10 -6 8
 
18 10 -15 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -