Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
MSV Duisburg

MSV Duisburg

1
:
4

Halbzeitstand
1:2
VfR Aalen

VfR Aalen


Spielinfos

Anstoß: So. 05.08.2012 13:30, 1. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg
MSV Duisburg   VfR Aalen
18 Platz 1
0 Punkte 3
0,00 Punkte/Spiel 3,00
1:4 Tore 4:1
1,00:4,00 Tore/Spiel 4,00:1,00
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV Duisburg - Vereinsnews

8+4: DFB zieht Özbek lange aus dem Verkehr
Der 2:0-Sieg des MSV Duisburg bei den Sportfreunden Lotte wird für lange Zeit das letzte Meisterschaftsspiel von Baris Özbek bleiben. Nach seinem Ausraster inklusiver Roter Karte reagierte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) deutlich: Am Mittwoch wurde Özbek eine Sperre von insgesamt zwölf Meisterschaftsspielen auferlegt. ... [weiter]
 
Sein Platzverweis und sein Verhalten auf dem Spielfeld direkt im Anschluss an die Rote Karte im Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Lotte haben für Baris Özbek interne Konsequenzen. Der MSV Duisburg hat den 30-Jährigen mit einer Geldstrafe belegt. ... [weiter]
 
Özbek drohen bis zu acht Spiele Sperre
Nach fünf Spielen ohne Sieg hat der MSV Duisburg am Sonntag bei den Sportfreunden Lotte mit einem 2:0-Erfolg wieder in die Spur gefunden. Die Zebras verteidigen somit die Tabellenführung und vergrößern sogar ihren Vorsprung auf die Konkurrenz aus Osnabrück und Chemnitz. Überschattet wurde die Partie jedoch durch den Platzverweis von Baris Özbek, der gleich mehrmals ausfällig wurde. ... [weiter]
 
Duisburg trotzt Lotte nach Özbeks Ausraster
Der MSV Duisburg gewann trotz einstündiger Unterzahl mit 2:0 bei den Sportfreunden Lotte und verteidigt somit die Tabellenführung. Janjic und Albutat sorgten für beide Treffer der Partie. Der Platzverweis von Özbek könnte ein Nachspiel haben. ... [weiter]
 
Schnellhardt: Lektion gelernt, Comeback in Lotte?
Für drei Partien war er gesperrt, dann setzte ihn ein grippaler Infekt außer Gefecht. Nun will Fabian Schnellhardt vom MSV Duisburg wieder für positive Schlagzeilen sorgen - mit seinem Comeback im so wichtigen Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Lotte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfR Aalen - Vereinsnews

Aalen vermisst
Zehn Unentschieden stehen beim VfR Aalen aktuell zu Buche. So oft wie keine andere Mannschaft in der 3. Liga mussten sich die Schwaben die Punkte mit dem Gegner teilen. Auch deshalb steht der ehemalige Zweitligist, trotz nur zwei Niederlagen, derzeit auf dem siebten Rang, drei Zähler hinter dem Relegationsplatz. Das Problem seiner Mannschaft hat Cheftrainer Peter Vollmann in der Chancenverwertung ausgemacht. Auch darum habe sich der Klub um einen Torjäger auf dem Transfermarkt umgesehen. ... [weiter]
 
Dezimiertes Aalen behält einen Punkt auf der Ostalb
Der VfR Aalen hat im Heimspiel gegen Mainz II unentschieden gespielt. Nach einer schwachen Anfangsphase auf beiden Seiten musste das Team von der Ostalb einen Platzverweis hinnehmen und in der Folge über 50 Minuten lang in Unterzahl spielen. Weil die Schwarz-Weißen jedoch geschickt verteidigten, erkämpften sie sich einen Punkt. Mainz dagegen verpasste es, mit der Überzahl den ersten Auswärtssieg der Saison zu erringen. ... [weiter]
 
Morys bleibt dem VfR Aalen treu
Der VfR Aalen steht momentan auf dem siebten Rang der 3. Liga. 24 Punkte verzeichnen die Schwaben auf ihrem Konto. Zuletzt entführte die Elf von Trainer Peter Vollmann einen Punkt beim Spitzenreiter MSV Duisburg. Mit einem Treffer entscheidend beteiligt war daran Matthias Morys. Am Donnerstag sorgte der Stürmer auch abseits des Platzes für gute Laune bei seinem Klub - er unterzeichnete nämlich einen neuen Vertrag. ... [weiter]
 
Morys verlängert in Aalen bis 2020
Der VfR Aalen gab am Freitag die Vertragsverlängerung mit Angreifer Matthias Morys bekannt. Der 29-Jährige, der bislang 62 Spiele (12 Tore) für den VfR absolviert hat, unterschrieb ein Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2020. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Aalens Morys:
Der VfR Aalen verzeichnete am Wochenende sein drittes Remis und seine vierte sieglose Partie in Folge. Vor drei Spieltagen stand der Verein noch auf Platz drei, inzwischen sind die Aalener auf Rang sieben abgerutscht. Im Vorfeld der Partie beim MSV Duisburg wären die VfR-Spieler über einen Punkt sicher glücklich gewesen, doch nach dem Schlusspfiff haderten sie mit den verpassten Chancen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 3
 
  2 1 1 3
 
  3 1 1 3
 
  1 1 3
 
  5 1 0 1
 
  1 0 1
 
  7 1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  11 1 0 1
 
  1 0 1
 
  13 1 0 1
 
  1 0 1
 
  15 1 -1 0
 
  16 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  18 1 -3 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun