Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

MSV Duisburg

 - 

VfR Aalen

 
MSV Duisburg

1:4 (1:2)

VfR Aalen
Seite versenden

MSV Duisburg
VfR Aalen
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 05.08.2012 13:30, 1. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg
MSV Duisburg   VfR Aalen
18 Platz 1
0 Punkte 3
0,00 Punkte/Spiel 3,00
1:4 Tore 4:1
1,00:4,00 Tore/Spiel 4,00:1,00
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Jopek verlässt Union in Richtung Duisburg
Nach 14 Jahren im Verein wird Björn Jopek (21) Union Berlin am Saisonende verlassen. Der auslaufende Vertrag des Mittelfeldspielers wird nicht verlängert. "Ich glaube, es tut mir ganz gut, aus dem eigenen Stall rauszukommen", sagt der Linksfuß, dessen neuer Klub bereits feststeht. "Der Vertrag muss nur noch unterschrieben werden. Ich bleibe in der gleichen Liga", sagt er. Bei seinem neuen Arbeitgeber soll es sich um Aufsteiger MSV Duisburg handeln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bielefeld und Duisburg: Was zählt die Meisterschaft?
Für manches Kopfschütteln sorgte der kurzfristige Mallorca-Trip der sicheren Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld und MSV Duisburg diese Woche. Denn einen Spieltag gibt es schließlich noch, an dem es für beide Vereine um Platz eins geht. Obwohl der Trip auf die Partyinsel eine andere Botschaft vermittelt, stellten Vertreter beider Teams nun klar, dass man den letzten Spieltag in Liga drei durchaus ernst nehme. ... [weiter]
 
Die positiven Nachrichten für den MSV Duisburg reißen nicht ab: Nach dem sportlichen Aufstieg in die Zweite Liga hat auch die Deutsche Fußball Liga (DFL) den "Zebras" grünes Licht gegeben und die Lizenz für das kommende Spieljahr im Bundesliga-Unterhaus ohne Bedingungen erteilt. ... [weiter]
 
Bielefeld und Duisburg: Befremdliche Party-Tour
Arminia Bielefeld und MSV Duisburg sind verdientermaßen zurück in der 2. Bundesliga und feiern dies derzeit gemeinsam auf Mallorca - einen Spieltag vor Schluss. Die Signalwirkung ist fatal. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Thiemo Müller. ... [weiter]
 
Partyalarm von Duisburg bis Malle - Geht Onuegbu?
Freudentränen, Platzsturm, Bierduschen, Perückenzwang, Kurztip nach Mallorca - die Aufstiegsfeier des MSV Duisburg nahm am Wochenende wilde Züge an. "Ich bin unheimlich happy. Das Spiel ist wie ein Film abgelaufen", beschrieb Sportdirektor Ivica Grlic sein Gefühlsleben und verteilte ein Riesenkompliment an Trainer Gino Lettieri und die Mannschaft. Die "Zebras" melden sich in der Zweiten Liga zurück - es droht jedoch der Abgang eines ihrer Toptorjäger. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Aalens Punktabzug offiziell bestätigt
Nach der 2:4-Niederlage gegen den FC Heidenheim war der VfR Aalen sportlich gesehen abgestiegen. Die einzige Hoffnung der Verantwortlichen war, die Klage gegen den doppelten Punktabzug der Deutschen Fußball Liga abzuwenden. Allerdings wurde diese am Donnerstag vom Ständigen Schiedsgericht in Frankfurt abgewiesen. Es bleibt jetzt abzuwarten, ob es für den Verein in der 3. Liga weitergeht oder ob ein Neuanfang in der Regionalliga erfolgt. ... [weiter]
 
VfR-Präsident Scholz:
Es hat nicht gereicht für den VfR Aalen, das Fünkchen Hoffnung auf den Verbleib in der 2. Liga am Leben zu halten: Das 2:4 gegen den 1. FC Heidenheim besiegelte den Abstieg des Teams von der Ostalb vorzeitig. Präsident Berndt-Ulrich Scholz sieht den Profi-Fußball in Aalen stark gefährdet und sagt Stand jetzt: "Die 3. Liga ist nicht machbar." ... [weiter]
 
Heidenheim schießt Aalen in die 3. Liga
Der VfR Aalen hat nach der 2:4-Niederlage gegen den FC Heidenheim keine Chance mehr auf den Klassenerhalt! Obwohl die Ruthenbeck-Elf sowohl im ersten Durchgang als auch in der zweiten Hälfte die spielbestimmende Mannschaft war und sich mehr Torchancen erspielte, musste der VfR seine sechste Heimniederlage hinnehmen. Der FCH zeigte sich effektiv in der Chancenverwertung und bleibt damit seit fünf Spielen ungeschlagen. ... [weiter]
 
Ruthenbeck:
Für den VfR Aalen geht es am Sonntag gegen den 1. FC Heidenheim (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ums nackte Überleben. Verliert das Team von Trainer Stefan Ruthenbeck das Ostalb-Derby, ist der Klassenerhalts-Zug für den VfR wohl schon abgefahren. Das weiß auch der Trainer. ... [weiter]
 
Herzschlagfinale? Das Restprogramm im Keller
Sechs Teams zwischen Hoffen und Bangen: Fünf Punkte trennen im Unterhaus den derzeit auf Platz 13 liegenden FSV Frankfurt von Schlusslicht VfR Aalen. Ebenso involviert im Kampf um den Klassenerhalt: Die von den beiden genannten Klubs eingerahmten Teams St. Pauli, Aue, 1860 München und Fürth. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
23.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 3
 
  2 1 1 3
 
  3 1 1 3
 
  1 1 3
 
  5 1 0 1
 
  1 0 1
 
  7 1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  11 1 0 1
 
  1 0 1
 
  13 1 0 1
 
  1 0 1
 
  15 1 -1 0
 
  16 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  18 1 -3 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -