Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1860 München

1860 München

4
:
0

Halbzeitstand
1:0
FSV Frankfurt

FSV Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: So. 18.09.2011 13:30, 8. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   FSV Frankfurt
6 Platz 12
15 Punkte 7
1,88 Punkte/Spiel 0,88
22:12 Tore 7:12
2,75:1,50 Tore/Spiel 0,88:1,50
BILANZ
9 Siege 8
5 Unentschieden 5
8 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München - Vereinsnews

Pereira:
Mit der 0:1-Niederlage im Kellerduell beim 1. FC Kaiserslautern verpasste der TSV 1860 München einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Die Sechzger schafften es im "Sechs-Punkte-Spiel" nicht, ihre Überlegenheit in Zählbares umzumünzen. 1860-Coach Vitor Pereira war trotz des Rückschlages voll des Lobes für seine Mannschaft. ... [weiter]
 
FCK überflügelt 1860 dank Gytkjaers Eigentor
Der 1. FC Kaiserslautern hat einen eminent wichtigen Sieg im "Sechs-Punkte-Spiel" gegen den TSV 1860 München eingefahren. Nachdem die Löwen in Hälfte eins aktiver gewesen waren, entwickelte sich in Durchgang zwei eine offene Partie. Für das entscheidende Tor sorgte 1860-Stürmer Gytkjaer - mit einem Eigentor. Durch den Dreier überholte der FCK den Kontrahenten in der Tabelle. ... [weiter]
 
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch

 
Pereira fordert
Nach drei sieglosen Spielen (0/2/1) ist der zarte Vorsprung des TSV 1860 München bereits wieder geschmolzen. Am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) heißt es für die Löwen "Abstiegskampf pur", wenn es zum 1. FC Kaiserslautern auf den Betzenberg geht. Vor dem Kellerduell nimmt Sechzig-Coach Vitor Pereira seine Spieler in die Pflicht, erwartet eine andere Körpersprache, mehr Biss und bedingungslosen Kampf. ... [weiter]
 
2017/18: DFL verweigert keinem Klub die Lizenz
Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwochnachmittag mitteilte, wurde keinem der 52 Bewerber im Lizenzierungsverfahren der Bundesliga und 2. Bundesliga für die kommende Saison 2017/18 die Spielberechtigung verweigert. Einige Vereine müssen jedoch bis Ende Mai Bedingungen erfüllen, andere erhielten die Lizenz unter Auflagen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FSV Frankfurt - Vereinsnews

Hajri krönt Duisburgs furiose Aufholjagd
Der MSV Duisburg hat in einer verrückten Partie mit 3:2 gegen den FSV Frankfurt gewonnen. Den 0:2-Rückstand zur Pause drehte der Tabellenführer in Hälfte zwei durch eine furiose Aufholjagd, in der der MSV drei Tore innerhalb von acht Minuten erzielte. Durch den Sieg halten die Meidericher ihre Verfolger auf Distanz. Der FSV kann den Abstieg dagegen nun nicht mehr abwenden. ... [weiter]
 
3. Liga schon ab 2017/18 bei der Telekom
Was ursprünglich erst für die übernächste Spielzeit geplant war, wird jetzt vorgezogen: Ab der Saison 2017/18 werden alle Partien der 3. Liga live von der Deutschen Telekom übertragen. Ähnlich wie bereits im Basketball und Eishockey praktiziert, sollen die Partien in Einzelstreams übertragen werden. Die ARD steigt aus den Übertragungen allerdings nicht komplett aus. ... [weiter]
 
Frankfurts Schorch:
Weil der FSV Frankfurt einen Insolvenzantrag gestellt hat, ist der Abstieg des Drittligisten in die Regionalliga so gut wie besiegelt. Längst haben die Vorbereitungen für einen Neuanfang begonnen, während die aktuelle Spielzeit langsam ausläuft. Für die verbleibenden fünf Ligaspiele haben sich Mannschaft und Trainer Gino Lettieri trotzdem noch einiges vorgenommen. ... [weiter]
 
1:1 - Osnabrück tritt auf der Stelle
Für den VfL Osnabrück reichte es gegen den FSV Frankfurt nur zu einem 1:1-Unentschieden. Die Enochs-Elf war über weite Strecken dominant, spielte sich aber zu wenig Torgelegenheiten heraus. Nach Kaders Führungstreffer erzielte Menga den Ausgleich und sicherte dem VfL zumindest noch einen Punkt. Der FSV ist vier Punkte von Platz 17 entfernt, kann aber aufgrund des gestellten Insolvenzantrags noch mit einem Neun-Punkte-Abzug rechnen. ... [weiter]
 
FSV stellt Insolvenzantrag - Hoffnung auf Regionalliga-Neustart
Der FSV Frankfurt hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das gab der Drittligist am Dienstag bekannt. Dem Klub droht damit ein Neun-Punkte-Abzug, wodurch der Abstieg in die Regionalliga kaum abzuwenden scheint. Präsident Michael Görner verwies darauf, dass dieser "nächste Schritt im Überlebenskampf" in keiner Weise "mit der sportlichen Situation der ersten Mannschafft zu tun" habe. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 12 19
 
2 8 9 19
 
3 8 11 18
 
4 8 6 17
 
5 8 11 16
 
6 8 10 15
 
7 8 -1 14
 
8 8 2 12
 
9 8 -3 11
 
10 8 -7 8
 
11 8 -3 7
 
12 8 -5 7
 
13 8 -7 7
 
14 8 -1 6
 
15 8 -10 6
 
16 8 -6 5
 
17 8 -7 4
 
18 8 -11 4

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun