Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1860 München

 - 

FSV Frankfurt

 
1860 München

4:0 (1:0)

FSV Frankfurt
Seite versenden

1860 München
FSV Frankfurt
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: So. 18.09.2011 13:30, 8. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Allianz-Arena, München
1860 München   FSV Frankfurt
6 Platz 12
15 Punkte 7
1,88 Punkte/Spiel 0,88
22:12 Tore 7:12
2,75:1,50 Tore/Spiel 0,88:1,50
BILANZ
9 Siege 6
5 Unentschieden 5
6 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Eisern Union holt
Union Berlin hat nach dem Abschied von Torjäger Sebastian Polter zu den Queens Park Rangers Ersatz gefunden: Die Eisernen haben Bobby Wood vom TSV 1860 München in die Hauptstadt gelockt und den Angreifer mit einem Arbeitspapier bis 2018 ausgestattet. Der 22-jährige Nationalspieler der USA ist bereits der neunte Neuzugang der Köpenicker. Bei den Löwen war er zuletzt in Ungnade gefallen. ... [weiter]
 
Löwen geschwächt ins Trainingslager
Schleppende Kaderplanung: Löwen-Coach Torsten Fröhling hat mit Bobby Wood, Ilie Sanchez und Rodri drei Akteure aussortiert - Neuzugänge sind im Trainingslager in Österreich noch keine dabei. Zudem fühlte sich Testspieler Aias Aosman hingehalten und sagte den Löwen ab. ... [weiter]
 
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots

 
Aosman nicht zu den Löwen, sondern nach Dresden
Laut einer Meldung des Online-Portals "dieblaue24" hat Testspieler Aias Aosman (22) 1860 München eine Absage erteilt und sch für Drittligist Dynamo Dresden entschieden. "Dynamo Dresden will mich unbedingt. Da musste ich nicht zweimal überlegen", wird der Offensivmann zitiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sechziger Ausrufezeichen - SCP kommt nicht in Fahrt
Gleich fünf Zweitligisten probten am Freitag den Ernstfall. Einen echten Härtetest hatte dabei der TSV 1860 München zu bestreiten. Die Löwen hatten es nämlich mit keinem Geringeren zu tun als dem Schweizer Abo-Meister FC Basel, der sich den Münchnern beugen musste. Ferner im Einsatz: Paderborn, Greuther Fürth, St. Pauli und Heidenheim. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FSV FrankfurtFSV Frankfurt - Vereinsnews

Sorgenfreie Saison? Krüger ist
In der vergangenen Saison geriet der FSV Frankfurt auf der Zielgeraden noch einmal in Abstiegsnöte. Die Hessen trennten sich von Benno Möhlmann und holten Tomas Oral zurück. Nach dem Klassenerhalt sind sich die Bornheimer sicher, mit dem 42-Jährigen nun eine sorgenfreiere Runde spielen zu können. Geschäftsführer Clemens Krüger verbreitet jedenfalls Zuversicht. Einzig die Personalie Joan Oumari sorgt für lästige Nebengeräusche. ... [weiter]
 
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots

 
Bochum schlägt Waasland - Leipzig besiegt Liberec
Zahlreiche Zweitligisten trotzten am Samstag den tropischen Temperaturen in Deutschland. Auf dem Plan standen einige Testspiele, darunter das Duell der Braunschweiger Eintracht gegen den russischen Erstligisten Rubin Kasan oder das von Bochum gegen Waasland. Auch interessant: RB Leipzig vs. Slovan Liberec, den tschechischen Erstligisten und Pokalsieger. Neben den vielen notwendigen Trinkpausen sparten die Akteure allerdings nicht an Toren. ... [weiter]
 
FSV Frankfurt schiebt Oumari-Wechsel einen Riegel vor
Der FSV Frankfurt setzt auch weiterhin auf den vom TSV 1860 München umworbenen Joan Oumari. "Wir planen derzeit mit fünf Innenverteidigern und einem offenen Konkurrenzkampf", sagte Geschäftsführer Clemens Krüger, der Transferspekulationen damit vorerst einen Riegel vorschob. Im FSV-Kader konkurriert der 26-jährige Oumari mit Florian Ballas (22), Tom Beugelsdijk (24), Marc Hornschuh (24) und Lukas Gugganig (20) um zwei vakante Plätze in der Innenverteidigung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
FSV plant nicht mehr mit Aoudia
Die Zeichen zwischen dem FSV Frankfurt und Angreifer Mohamed Amine Aoudia stehen klarer denn je auf Trennung. Der Vertrag des 28-Jährigen läuft eigentlich noch bis 2016, doch der Algerier weilt noch immer in der Heimat. Der FSV hat deshalb die Gehaltszahlungen eingestellt und prüft juristische Schritte. "Es ist alles gesagt. Jetzt soll er uns einen Verein präsentieren", forderte Frankfurts Geschäftsführer Clemens Krüger. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
07.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 12 19
 
2 8 9 19
 
3 8 11 18
 
4 8 6 17
 
5 8 11 16
 
6 8 10 15
 
7 8 -1 14
 
8 8 2 12
 
9 8 -3 11
 
10 8 -7 8
 
11 8 -3 7
 
12 8 -5 7
 
13 8 -7 7
 
14 8 -1 6
 
15 8 -10 6
 
16 8 -6 5
 
17 8 -7 4
 
18 8 -11 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -