Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FSV Frankfurt

 - 

Karlsruher SC

 

2:1 (2:0)

Seite versenden

FSV Frankfurt
Karlsruher SC
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 26.02.2012 13:30, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Frankfurter Volksbank-Stadion, Frankfurt
FSV Frankfurt   Karlsruher SC
13 Platz 17
21 Punkte 19
0,91 Punkte/Spiel 0,83
24:45 Tore 24:46
1,04:1,96 Tore/Spiel 1,04:2,00
BILANZ
6 Siege 7
1 Unentschieden 1
7 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FSV Frankfurt - Vereinsnews

Nachdem bereits am Freitag einige Zweitligisten ihre Generalproben für den Start nächste Woche absolviert hatten, darunter erfolgreiche Fürther (3:2 gegen Getafe) und glücklose Bochumer (1:2 gegen Terek Grozny), zog am Samstag ein Teil nach. Auch hier standen folgende Aspekte auf der Erledigungsliste: Die Trainer feilten am Feintuning des taktischen Konzepts und die Spieler gaben in Sachen Stammplatzeroberung vollen Einsatz. Für die Nachricht des Tages sorgten die Leipziger Kicker, die Premier-League-Aufsteiger Queens Park mit 2:0 bezwangen. ... [weiter]
 
Die Spieler des FSV Frankfurt haben den neuen Mannschaftsrat gewählt - aus diesem bestimmte Cheftrainer Benno Möhlmann seinen Spielführer: Mittelfeldmann Manuel Konrad (26) wird die Bornheimer als Kapitän durch die Saison 2014/15 steuern. Derweil sondieren die Verantwortlichen in Hessen den Markt nach Verstärkungen. Vor allem auf den Außenbahnen sehen die Schwarz-Blauen noch Handlungsbedarf. ... [weiter]
 
Eineinhalb Wochen vor dem Start in die Saison 2014/15 hat der FSV Frankfurt einen - zumindest dem Namen nach - prominenten Neuzugang zu vermelden. Fabian Burdenski wechselt von Wisla Krakow zu den Hessen. Der Sohn des ehemaligen Bundesligatorhüters und Nationalkeepers Dieter Burdenski (478 Bundesligaspiele für Werder Bremen, Arminia Bielefeld und Schalke) unterschrieb am Bornheimer Hang einen Einjahresvertrag bis Juni 2015. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Im Rahmen der Saisoneröffnung hatte der Karlsruher SC im heimische Wildparkstadion Hertha BSC zu Gast und kassierte vor 7.518 Zuschauern eine 0:1-Niederlage. Werder Bremen kam gegen Bilbao trotz langer Überzahl nur zu einem 2:2. Vizemeister Borussia Dortmund siegte standesgemäß bei RW Essen, die Frankfurter Eintracht jubelte über ein 1:0 beim SV Sandhausen. Am Abend trennte sich Bayer Leverkusen bei Alemannia Aachen 1:1. ... [weiter]
 
Beim Karlsruher SC tobt ein knallharter Konkurrenzkampf in der Innenverteidigung. Vier Spieler streiten sich um zwei vakante Plätze im Abwehrzentrum: Daniel Gordon (29), Manuel Gulde (23), Jan Mauersberger (29) und Martin Stoll (31) liegen fast gleichauf. "Kauczinski heizt den Kampf an. Aber ich kann das schaffen", gibt sich der jamaikanische Nationalspieler Gordon zuversichtlich. ... [weiter]
 
Nach tagelangem Tauziehen sind sich der Karlsruher SC und der japanische Klub Jubilo Iwata nun doch einig geworden und der Transfer von Hiroki Yamada zum KSC ist perfekt. "Wir sind sehr froh, dass wir diesen Transfer realisieren konnten. Hiroki ist ein variabler, technisch starker Offensivspieler, der unsere Optionen noch einmal deutlich erweitert", sagte Sportdirektor Jens Todt. Der 25-Jährige setzte seine Unterschrift unter einen bis 2017 laufenden Dreijahresvertrag. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 33 47
 
2 23 26 46
 
3 23 18 46
 
4 23 13 46
 
5 23 22 45
 
6 22 16 41
 
7 23 1 34
 
8 23 2 32
 
9 23 -6 30
 
10 23 -1 29
 
11 23 -12 27
 
12 23 -8 21
 
13 23 -21 21
 
14 23 -9 20
 
15 23 -17 20
 
16 22 -18 20
 
17 23 -22 19
 
18 23 -17 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -